A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

Schnelles Schaltgerät begrenzt Kurzschlussströme

Gegen unzulässig hohe Stoßkurzschlussströme bietet ein Leistungsschalter keinen Schutz, da er mit Ausschaltzeiten um die 55 ms schon zu langsam ist. Der I S-Begrenzer ist hingegen in der Lage, einen Kurzschlussstrom im ersten Anstieg, d. h. in weniger als 1 ms zu erfassen und anschließend zu begrenzen. Der größte auftretende Stromaugenblickswert bleibt weit unter dem Wert des Stoßkurzschlussstroms. Gegenüber aufwendigen konventionellen Lösungen eignet sich der DNV-zertifizierte I S-Begrenzer für Mittelspannungs-Anwendungen als loses Gerät oder in luftisolierten Schaltanlagen gut zur Lösung der Kurzschlussprobleme auf Schiffen sowie Offshore-Plattformen. Gleichzeitig bietet er technische und wirtschaftliche Vorteile.

ABB AG Energietechnik, Tel. 0 21 02/12-0, E-Mail: powertech@de.abb.com