A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

08.12.2017

Neue Vertriebsleitung bei Oppermann Regelgeräte

Generationswechsel: Michael Bachmann (mitte) geht zum Jahresende in den Ruhestand, Matthias Fricke (links) und Niklas Hain übernehmen die Leitung des Vertriebs (Bild: Oppermann)

Die Oppermann Regelgeräte GmbH mit Sitz in Leinfelden-Echterdingen stellt ihre Vertriebsleitung neu auf. Nachdem Vertriebsleiter Michael Bachmann nach mehr als 14 Jahren bei Oppermann zum Ende des Jahres den wohlverdienten Ruhestand antritt, übernehmen Matthias Fricke als Leiter Außendienst und Niklas Hain als Leiter Innendienst die Vertriebsaktivitäten des Unternehmens.

Fast 15 Jahre lang war Michael Bachmann für Oppermann Regelgeräte tätig und hat als Vertriebsleiter und Prokurist maßgeblich zum Wachstum und Erfolg des Unternehmens beigetragen. Er war in dieser Zeit hilfsbereiter und kompetenter Ansprechpartner sowohl für unsere Kunden als auch für alle Mitarbeiter. In seinem wohlverdienten (Un)-Ruhestand wird er sich jetzt vermutlich noch mehr seiner Leidenschaft für die Modellfliegerei widmen. Das Unternehmen dankt Herrn Michael Bachmann für alles Geleistete und die besondere Loyalität zu unserem Unternehmen.

Das Unternehmen hat sich die letzten Jahre positiv entwickelt und so rücken jetzt gleich zwei Eigengewächse nach: Matthias Fricke übernimmt die Vertriebsleitung Außendienst und Herr Niklas Hain die Vertriebsleitung Innendienst. M. Fricke, derzeit Regionalleiter Süd, ist schon seit vielen Jahren im Unternehmen und kennt Markt, Kunden und Produkte. Er wird künftig das siebenköpfige Außendienstteam führen. Niklas Hain hat bereits im letzten Jahr die Führung des Vertriebsinnendienstes sowie des Kundendienstes und technischen Supports übernommen.