A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

31.07.2018

Schlanker Ethernet-Switch

Der nur 59 mm schmale unmanaged 5-Port-10/100-Mbit/s-Ethernet-Switch hat ein leichtes, aber robustes Industriedesign, ist zur Montage auf der Hutschiene geeignet und lässt sich somit einfach in das Ethernet-Netzwerk integrieren. Einmal eingesteckt ist er durch die simple Plug-and-play-Lösung sofort betriebsbereit. lesen Sie mehr >>>

24.07.2018

Kollaborativer Roboter erfüllt PL d

Der kollaborative Roboter Motoman HC10 entspricht nicht nur den Vorgaben der Europäischen Maschinenrichtlinie (Richtlinie 2006/42/EG). Seine Steuerung YRC1000 mit FSU- und PFL-Platine erfüllt auch mindestens den PL d Kategorie 3 nach DIN EN ISO 13849-1. Der hybride Roboter hat eine Reichweite von 1,2 m und 10 kg Handhabungsgewicht. lesen Sie mehr >>>

20.07.2018

Seilzugsensor mit langer Lebensdauer

Der Miniatur-Seilzugsensor Wiresensor WPS-MK88 U45R bietet dank neuartiger Technologie eine maximale Lebensdauer von rund 2 Mio. Zyklen. Bei dem Sensor wurden die gängigen analogen Hybridpotenziometer durch berührungslose Potenziometer ersetzt. Bei einem herkömmlichen Potenziometer fährt üblicherweise ein Schleifer auf einer Widerstandsbahn; dieser verschleißt schnell. lesen Sie mehr >>>

19.07.2018

Schlanke Magnetventile schalten schnell

Die schlanken Magnetventile der Serie SY3000/5000 und 7000 schalten leistungsstark, schnell und mit hoher Wiederholgenauigkeit. Mit lediglich 10 mm, 15 mm und 18 mm Baubreite lassen sie sich auch auf engem Raum integrieren. Trotz der geringen Breite sind Durchflussraten von 356 l/min bis 1 529 l/m möglich. lesen Sie mehr >>>

19.07.2018

3D-Kamera im Streichholzschachtelformat

Die 3D-Kamera O3X basiert auf der TOF-Technologie, die auf einer Laufzeitmessung von Licht zwischen Kamera und Objekt beruht. Sie hat eine Auflösung von 224 × 172 Pixel sowie eine Bildwiderholrate von 20 Hz. Damit lassen sich Gegenstände in einem Abstand von bis zu 4 m mit hoher Genauigkeit erkennen. lesen Sie mehr >>>

17.07.2018

Touchpanel-Einstiegsklasse mit 10,1-Zoll-Display

Mit Displays von 7-Zoll- bis zu 10,1-Zoll-Widescreen lässt sich die PC-basierte Steuerungstechnik im kostensensitiven, unteren und mittleren Leistungsbereich noch feiner skalieren und genauer auf die jeweiligen Applikationsanforderungen abstimmen. lesen Sie mehr >>>

16.07.2018

Schnittstellenkarte im Micro-Format

Die Ixxat Inpact M.2 erweitert die Kartenreihe Inpact für PCIe und PCIe Mini. Mit der kompakten Karte im M.2 2260(Key B-M)-Format können Slave-Schnittstellen für Profinet, Ethernet/IP, Ethercat, Modbus-TCP, Powerlink und Profibus einfach sowie platzsparend in kompakte oder mobile Geräte für Service, Konfiguration, Datenanalyse oder die Prozessdatenvisualisierung implementiert werden. lesen Sie mehr >>>

16.07.2018

M12-Steckverbinder mit Push-in-Technologie

Der Automationsspezialist ergänzt seine konfektionierbaren M12-Steckverbinder um die einfache und werkzeugfreie Federzugklemmtechnik, die als Push-in-Technologie bei der schnellen und fehlerfreien Verdrahtung konfektionierter Leitungen ihre Vorteile ausspielt. lesen Sie mehr >>>

12.07.2018

Spezialleitungen für die siebte Roboterachse

Um Industrieroboter in großen Produktionsanlagen effizient einzusetzen, verfahren diese linear auf einer siebten Achse in langen Produktionsstraßen. Entlang dieser Strecke gilt es, eine sichere Energiezuführung vom Schaltschrank bis hin zum Roboter sicherzustellen. lesen Sie mehr >>>

12.07.2018

Maschinenleuchten mit LED-Technologie

Die Maschinenleuchten der Baureihe Modlight Illumix sorgen für die Ausleuchtung von Maschinen und Anlagen mit wartungsfreier und langlebiger LED-Technologie in Tageslichtqualität. Die Leuchten der „Slim Line“ sind mit ihrer kompakten Bauform eine Lösung für den Einsatz in Maschinen und Anlagen mit beengter Raumsituation. lesen Sie mehr >>>

11.07.2018

Modulare DC-Schütze schalten bidirektional bis zu 500 A

Die DC-Schütze der Serie C310 sind eine zuverlässige Alternative zu den bisher oft verwendeten gasgekapselten Geräten. Die ersten Typen der neuen Serie sind für Dauerströme von 150 A, 300 A und 500 A ausgelegt. Das modulare Konzept gestattet die Verwendung einer Löschkammer für 60 V, 1 000 V oder 1 500 V am gleichen Grundgerät. lesen Sie mehr >>>

10.07.2018

Kompetenz in cloudbasierten Industrieanwendungen

Neben klassischen Automatisierungsprojekten auf der Feldebene steigt bei industriellen Produktionsbetrieben die Nachfrage nach skalierbaren Lösungen, die Konnektivität vom Sensor bis in die Cloud und zu mobilen Endgeräten bieten. Diesem Bedarf begegnet der Anbieter mit der Integration seiner Software Zenon in die Azure-Cloud-Plattform von Microsoft. lesen Sie mehr >>>

10.07.2018

Durchgängiges Electrical Engineering

Zu den Neuerungen der WSCAD Suite zählt beispielsweise das Cabinet Engineering mit fotorealistischer 3D-Darstellung des Schaltschranks und Berechnung von Kollisionen auf Grundlage tatsächlichen Bauteilgrößen. Automatisches Routen der Verbindungen, Füllgradanzeige der Kabelkanäle oder Einlesen von Daten aus anderen E-CAD-Systemen gehören mit zum Funktionsumfang. lesen Sie mehr >>>

09.07.2018

Thin-Client-Software für mehr Produktivität

Mit der Softwareplattform Thinmanager 10.0 erhalten Produktionsverantwortliche jetzt noch einfacher Zugriff auf Daten – wann und wo sie diese benötigen. Neue Visualisierungs-, Mobilitäts- und Sicherheitsfunktionen der Softwarelösungen sowie Thin Clients, die speziell auf die Anwendung im industriellen Bereich ausgelegt sind, ermöglichen mehr Produktivität bei weniger Stillstandzeiten. lesen Sie mehr >>>

09.07.2018

Energieflussrelais optimiert Eigenverbrauch

Die Energieflussrelais EFR4000IP messen den Stromfluss zwischen Erzeuger und Netzbetreiber. Bei ausreichend Stromfluss Richtung Netz schaltet das Gerät bis zu drei Verbraucher ein und sorgt dafür, dass die erzeugte Energie sinnvoll verbraucht wird. Dabei werden automatisch alle eingeschalteten Verbraucher berücksichtigt. lesen Sie mehr >>>

06.07.2018

Interface-Modul für das Smart Grid

Das Smart-Grid-Interface-Modul (SGIM) lässt sich in Verteilersäulen oder Kabelverteilerschränke integrieren, die auf einem 185-mm-Sammelschienensystem basieren. Es hat eine Breite von 100 mm und entspricht damit der Baubreite einer NH-Sicherungs-Lastschaltleiste Gr. 1-3. Der Einbau kann auch unter Spannung erfolgen. lesen Sie mehr >>>

05.07.2018

Maßgeschneiderte Reglerlösungen

Mit den Antriebsreglern der 6. Generation haben Konstrukteure sowohl für leistungsstarke Systeme und hocheffiziente Multiachs-Anwendungen als auch für kompakte Module immer den passenden Antriebsregler parat. lesen Sie mehr >>>

05.07.2018

Umrichter mit PID-Regler und SPS-Funktion

Die kompakten Plug-and-play-Umrichter S2U IP66 für einphasige 230-V-Netze sowie dreiphasige 400-V-Netze gibt es in drei Baugrößen mit Motorleistungen von 0,4 kW bis 18,5 kW. Der Kühlkörper wurde eigens für extreme Umweltbedingungen wie Staub, Feuchtigkeit und Reinigungschemikalien entworfen. Ein besonderes Features ist der 32-bit-Prozessor mit fortschrittlicher IGBT-Leistungsschaltung. lesen Sie mehr >>>

04.07.2018

Sicherheitsmodul für Servosysteme

Die Servosysteme KEB Combivert S6-A und F6-A liefern bis 5,5 kW und sind universelle Drive Controller für Leistungen bis 90 kW. Für beide Typen wurde kürzlich das Sicherheitsmodul 3 mit erweiterten Funktionen zertifiziert. lesen Sie mehr >>>

04.07.2018

Plug-and-play-Durchflussmesser für Hilfskreisläufe

Die Durchflussmesser Picomag sind einfache, zuverlässige und wartungsfreie Messgeräte im Taschenformat. Sie erfassen nicht nur den Durchfluss von elektrisch leitfähigen Medien, sondern gleichzeitig auch deren Prozesstemperatur. Sie eignen sich für Prozesstemperaturen von –10 °C bis 70 °C sowie für Prozessdrücke bis 16 bar. lesen Sie mehr >>>

02.07.2018

Steckverbinder mit Hebel-Feldverdrahtung

Das Steckverbindersystem Multi Connection System (MCS) bekommt Zuwachs: Die Steckverbinderfamilie MCS Maxi 6 eignet sich für Leiterquerschnitte bis 10 mm2 und hat einen integrierten Hebel, der eine schnelle und komfortable Verdrahtung in der Hand ermöglicht. lesen Sie mehr >>>

02.07.2018

Portabler Logik-Analysator

Die Logik-Analysatoren Logic und Logic Pro von Saleae bieten die Möglichkeit, nicht nur digitale, sondern auch analoge Messungen durchzuführen. Sie weisen acht bis 16 Kanäle auf sowie digitale Abtastraten von 100 MS/s (Logic 8) bis 500 MS/s (Logic Pro 8, Logic Pro 16) und analoge Abtastraten von 10 MS/s (Logic 8) bis bis 50 MS/s (Logic Pro 8, Logic Pro 16). lesen Sie mehr >>>