A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

Fachartikel Ausgabe S5/2018

Hier finden sie die in der Ausgabe S5 des Jahres 2018 veröffentlichten Fachartikel, Reportagen, Applikationsberichte, Interviews und Podiumsdiskussionen.



In alle Richtungen belastbar

Spiralkabel sind echte Bewegungskünstler und verkraften problemlos Dehnungen, Biegungen oder Torsion. Voll in ihrem Metier sind sie überall da, wo Energie oder Daten (oder beides) im dreidimensionalen Raum an rasch wechselnden Positionen gefordert sind. Die spiralisierten Spezialleitungen lassen sich für besonders schwierige Bewegungsabläufe sogar maßschneidern. lesen Sie mehr >>>

Steckbare Energiekette

Mit Readychain bietet Igus schon seit Jahren anschlussfertig konfektionierte Energiekettensysteme an. Um noch individueller auf Kundenwünsche eingehen und variable Leitungskonfektionen bei kurzer Lieferzeit anbieten zu können, hat das Unternehmen eine Design-in-Partnerschaft mit Harting abgeschlossen. Was dies für die Kunden bedeutet, erfuhr die etz-Redaktion im Gespräch mit Uwe Gräff, Geschäftsführer bei Harting, und Christian Stremlau, Leiter Geschäftsbereich Readychain und Readycable bei Igus. lesen Sie mehr >>>

Next-Generation E-CAD

Pünktlich zur Messe SPS IPC Drives Ende November in Nürnberg hat die WSCAD GmbH mit der Suite X ihre nächste Lösung in Sachen Electrical Engineering auf den Markt gebracht. Sie verfügt über eine moderne Benutzeroberfläche, schnellere Algorithmen, neue Schnittstellen zu anderen Systemen und eine Erweiterung der AR-App für die Montage und Instandhaltung. Was treibt die Entwickler bei WSCAD an und was bringt die neue Version für Anwender? lesen Sie mehr >>>

Mess- und Prüfeinrichtungen effizient automatisieren

Das Messen und Erfassen physikalischer Daten mittels Sensoren und Aktoren ist eine Domäne von Labview. Die Software für die Systementwicklung wird in Anwendungen eingesetzt, die einen schnellen Zugriff der Hardware auf erfasste Mess- und Prüfdaten erfordern. Lenord + Bauer automatisiert Betriebsmittel durch die Kombination von Labview mit dem Positioniersystem Powerdrive. lesen Sie mehr >>>

Schwerkraftbelastete Vertikalachsen effizient absichern

Neben der grundlegenden Sicherheitsfunktion Safe Torque Off (STO) enthält der Stand-alone-Antriebsregler SD6 weitere Funktionen auf höchstem Sicherheitsniveau – unter anderem umfangreiche Stopp- und Überwachungsfunktionen. Mit dem Sicherheitsmodul SE6 und dem integrierten Bremsenmanagement erfüllt er sogar die Anforderungen der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) an schwerkraftbelasteten Vertikalachsen. Das macht die Projektierung von Maschinen mit Vertikalachsen zum Kinderspiel. lesen Sie mehr >>>

Überwachungsrelais für die Generation Smartphone

Der störungsfreie Betrieb von Maschinen und Anlagen erfordert die Überwachung der Netzparameter. In der Regel kommen dafür Überwachungsrelais zum Einsatz, die bei spezifischen Anforderungen passend konfiguriert werden müssen. Bei den Drei-Phasen-Überwachungsrelais DPD von Carlo Gavazzi können Anwender die Konfigurationsdateien komfortabel auf ihren Endgeräten erstellen und diese via NFC zeitsparend auf das Relais übertragen. lesen Sie mehr >>>

Industrielle Sicherheit als System

Sicherheit ist die Basis für den digitalen Wandel. Von ihr kann sogar die Existenz eines Unternehmens abhängen, da Cyberangriffe immer häufiger auftreten und immense Schäden anrichten können. Da Cybersicherheit ein sehr umfangreiches Feld ist, sind Fertigungsunternehmen gut beraten, mit externen Spezialisten, wie Rockwell Automation, zusammenzuarbeiten – insbesondere, wenn sie kein eigenes Fachpersonal dafür haben. Schließlich ist die strategische Planung, Auslegung und Umsetzung einer wirkungsvollen Cybersicherheitsinitiative ein entscheidender Erfolgsfaktor für Unternehmen, die auf dem Weg zu einem Connected Enterprise sind. lesen Sie mehr >>>

Automation und Vision integriert

Vor einem Jahr hatte B&R den Einstieg in die Bildverarbeitung angekündigt. Als Besonderheit wurde damals schon die vollständige Integration der Vision-Technologie in das Automatisierungssystem genannt. Auf der SPS IPC Drives 2018 werden nun das Vision-Portfolio und Livedemos gezeigt. lesen Sie mehr >>>

Alarmierungsprozesse automatisieren

Auf Störungen einer Anlage muss eine sofortige, gezielte und effiziente Alarmierung folgen. Eine Forderung ist heute, dass im Problemfall jederzeit und von jedem Ort aus eine schnelle Reaktion möglich ist, die Stillstände und Ausfälle verhindert. Dafür wird ein intelligentes System benötigt, welches die reibungslose, zielgerichtete Kommunikation und einen kurzen Alarmierungsprozess gewährleistet. lesen Sie mehr >>>

Schockfeste Linearwegsensoren bis 2 m Messlänge

Vor neun Jahren hat Turck die induktiven Linearwegsensoren der Serie LI-Q25 auf den Markt gebracht, die sich durch ihre berührungslose Positionserfassung mittels Schwingkreissystem kennzeichnen. 2012 wurde die Elektronik-Architektur der Familie überarbeitet, sodass die robusten Sensoren die Performance von Potenziometern erreichen und sich für hochdynamische Bewegungssteuerung eignen. Zur SPS IPC Drives gibt es den nächsten Entwicklungssprung, wie die etz-Redaktion im Gespräch mit Christian Voß, Leiter Produktmanagement für Linear- und Drehwegsensoren bei Turck, erfuhr. lesen Sie mehr >>>

Scada-System für Spritzgieß-Fertigungszellen

Auf der Fakuma 2018 präsentierte das auf Kunststoffverarbeitung spezialisierte Unternehmen Arburg erstmals eine schlüsselfertige Scada-Lösung zur Überwachung und Koordination von Prozessen in komplexen Spritzgieß-Fertigungszellen. Das Projekt, das im Zeichen von Industrie 4.0 und digitaler Transformation stand, wurde mit einem Visualisierungs-Gesamtpaket vom Automatisierungstechnikanbieter Bachmann und dessen Tochterunternehmen Certec realisiert. lesen Sie mehr >>>

Live den Engineeringprozess verfolgen

In Zeiten von Industrie 4.0 müssen Engineering-Disziplinen zusammenwachsen. Doch wie lassen sich bestehende Abteilungsgrenzen überwinden? Syngineer – ein neues Tool von Eplan und Cideon sorgt dafür, dass Elektrotechnik und Mechanik jetzt „miteinander reden“. lesen Sie mehr >>>

Allround-Talent Schleifring

Wenn es darum geht, elektrische Ströme, Signale oder Daten, Pneumatik und Hydraulik von einer stationären auf eine drehende Plattform zu übertragen, stellen Schleifringe eine optimale Lösung dar. Dabei kommen sie beispielsweise in Verpackungsmaschinen oder in Abfüllanlagen an verschiedenen Stationen zum Einsatz. Kübler hat auf Grundlage seiner zwanzigjährigen Erfahrung im Bereich der Übertragungstechnik einen Technologiebaukasten erstellt, mit dem sich schnell applikationsspezifische Lösungen realisieren lassen. lesen Sie mehr >>>

Herausforderungen der intelligenten Vernetzung meistern

Sehr viele Unternehmen denken darüber nach, ihre Produktion zu vernetzen und zu digitalisieren, um die Wertschöpfung zu steigern und zu stabilisieren, auch in der Industrie. Die Geister scheiden sich daran, wie mit den Daten umzugehen ist: Denn wo OT und IT miteinander verschmelzen, treffen unterschiedliche Welten und Philosophien aufeinander. Anlagenbetreibern, die den ersten Schritt zur vernetzten Produktion unternehmen wollen, fällt die Orientierung dementsprechend schwer. Dabei können bereits kleine Projekte messbare Mehrwerte generieren. lesen Sie mehr >>>