A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

28.03.2018

Brückenschlag zwischen IT und OT

Die Anybus.NET Bridges für Profibus, Profinet, Ethercat und Ethernet/IP verbinden Fertigung und IT, indem sie Maschinendaten an .NET-basierte IT-Applikationen übergeben. Damit können .NET-Entwickler Applikationen für Statistik, Analyse oder Instandhaltung entwickeln, die LiveDaten mit einem SPS-System austauschen. Typische Anwendungsfälle sind die Übermittlung von Kennzahlen (KPI) oder erweiterter Nachrichten mit strukturierten Datentypen sowie der Transfer von IO-Daten für „Big Data“. Der Informationsaustausch zwischen der Fertigungsebene (OT – Operational Technology) und der IT-Ebene (IT – Information Technology) wird über eine Vorlage in Form einer Excel-Tabelle definiert. Der Code-Generator erzeugt auf Basis der Vorlage automatisch eine kundenspezifische Highlevel-C#-API (Events und Post-Methoden), die sich direkt in der .NET-Applikation verwenden lässt. Gleichzeitig wird auch eine GSDML-Datei oder XML-Datei für die einfache Einbindung der Bridge in das Engineering-Tool der SPS (z. B. STEP7) erzeugt. Der Austausch der Daten zwischen SPS-Programm und .NET Bridge erfolgt über Funktionsbausteine, die der Hersteller zur Einbindung in das SPS-Programm bereitstellt.
HMS Industrial Networks GmbH, Tel. 07 21/98 97 77-0 00, info@hms-networks.de, www.hms-networks.de