A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

21.12.2018

Zeitrelais mit Nahfeldkommunikation

Das nur 22,5 mm schmale NFC-Zeitrelais der Baureihe Zelio Time lässt sich bis auf 1 ms, und damit 50-mal genauer einstellen als herkömmliche Zeitrelais – ganz einfach per Smartphone. Mit der kostenlosen Smartphone-App „Zelio NFC“ haben Anwender die Kontrolle über das Zeitrelais, sogar im stromlosen Zustand – dies im Gegensatz zu Bluetooth und Wifi. lesen Sie mehr >>>

21.12.2018

Einfach einstellbare Schnittstellen

Die Geräte der Serie GHM-Rail gewährleisten normgerechte und standardisierte Verbindungen zwischen Prozesssignalen und MSR-Systemen. Die sicheren und fehlerfreien Schnittstellen decken dabei mit wenigen Typen eine ganze Bandbreite an Grundfunktionen für die Automatisierungstechnik ab. lesen Sie mehr >>>

21.12.2018

Sicherer Betrieb von Aufzügen

Das Sicherheitsschaltgerät SR3 verfügt über drei sichere Relaiskontakte sowie einen Meldekontakt und dient der sicherheitsgerichteten Überwachung von ein- oder zweikanaligen Signalgebern. Es wurde speziell für den Einsatz in Aufzügen gemäß DIN EN 81-20 und DIN EN 81-50 entwickelt und ist durch den TÜV-Rheinland zertifiziert. lesen Sie mehr >>>

20.12.2018

Reihenklemmenserie mit Push-in-Anschluss

Der Hersteller bietet mit Fasis WTP 1,5 eine Reihenklemmenserie für Anschlussquerschnitte bis 1,5 mm². Die Klemmen überzeugen durch die schmale Baubreite von 3,5 mm und den werkzeuglosen Anschluss mit Smart-Push-in. Der leichtgängige Push-in-Anschluss reduziert die Installationszeit auf ein Minimum. lesen Sie mehr >>>

20.12.2018

Kühllösungen vom einzelnen Rack bis zum kompletten Datacenter

Mit den Leistungsklassen 20 kW und 35 kW erweitert der Hersteller sein Portfolio an kältemittelbasierten IT-Kühllösungen. Somit unterstützt er nun Leistungsklassen in der IT-Kühlung von 3 kW bis 55 kW. Hinzu kommt eine Hybridvariante mit 35 kW. Das Liquid Cooling Package (LCP) DX/FC Hybrid verfügt sowohl über einen Kältemittelkreislauf (DX = Direct Expansion) als auch über einen separaten Wasserkreislauf (CW = Cold Water). lesen Sie mehr >>>

19.12.2018

Fertigungstechnologie für leistungsfähige Kühllösungen

Der Anbieter setzt bei der Herstellung effizienter Aluminiumkühlkörper für die Leistungselektronik auf moderne Verfahren wie das Reibrührschweißen. Mithilfe dieser vergleichsweise jungen Technologie lassen sich kompakte und gleichzeitig leistungsstarke Kühllösungen aus Aluminium fertigen. lesen Sie mehr >>>

18.12.2018

Automat beschleunigt die Drahtkonfektionierung

Das Verdrahten stellt mit rund 50 % den größten Anteil am Gesamtaufwand zur Erstellung eines Schaltschranks dar. Vor allem beim Ablängen, Abisolieren, Crimpen, Beschriften sowie Verlegen und Anschließen der fertigen Leitung besteht also ein großes Potenzial für Effizienzsteigerungen, das mit automatisierten Abläufen gehoben werden kann. Der kompakte Drahtkonfektionier-Vollautomat Wire Terminal WT von Rittal – den es in den beiden Varianten WT24 und WT36 gibt – hilft dabei, die Verdrahtung wirtschaftlicher und effizienter zu machen. lesen Sie mehr >>>

17.12.2018

Metal-Line-Taster mit Ringbeleuchtung

Die optimierten Schalter und Taster der MSM-Familie haben mit 19 mm, 22 mm und 30 mm noch immer die gleichen Durchmesser. Auch das hochwertige Gehäuse aus robustem Edelstahl oder Aluminium blieb unangetastet. Verändert wurden zwei Dinge: Durch geschickte Wahl eines neuen Kunststoffs, welcher das Licht breiter streut, sind die für die Ringbeleuchtung benötigten LED nicht mehr einzeln wahrnehmbar. lesen Sie mehr >>>

12.12.2018

Kabelschutz für den Maschinenbau

Das Kabelschutz-Sortiment Fipsystems umfasst zahlreiche Standard- und Spezialprodukte in vielen Abmessungen, Materialqualitäten und Profilgeometrien. Für den globalen Marktzugang ist die zertifizierte Reihe rund um die Standardwellrohre Fiplock und die dazu passende Anschlussverschraubung Fiplock One die richtige Wahl. lesen Sie mehr >>>

11.12.2018

Selbstregulierende PTC-Heizlüfter und -Heizungen

Mit seiner Baureihe KH 401 bietet der Klimatisierungsspezialist schlank dimensionierte PTC-Heizlüfter mit Heizleistungen von 300 W und 350 W im kompakten, hitzeisolierenden Kunststoffgehäuse. Die beiden Gerätevarianten sind für Temperaturbereiche von 10 °C bzw. 40 °C bis 70 °C ausgelegt und gewährleisten mit ihrer Lüftertechnologie eine gleichmäßige Wärmeverteilung im Gehäuseinneren. lesen Sie mehr >>>

10.12.2018

Mehr Energie auf kleinem Raum

Der Batteriespeicher Myreserve Matrix verfügt, dank leistungsfähigerer Zellen, jetzt über 10 % mehr Energieinhalt – bei gleichbleibend geringem Volumen. Die bisherige Speicherkapazität einer einzelnen Batterie erhöht sich dadurch auf 2,4 kWh. Ein Speicher mit einer Steuerungseinheit und fünf Batteriemodulen erreicht damit eine maximale Kapazität von 12 kWh. lesen Sie mehr >>>

07.12.2018

Power-Management-System mit Touchpanel

Das intelligente Power-Management-System der PMD-Serie ermöglicht eine einfache Steuerung und Überwachung des Energieverbrauchs in Echtzeit. Über das integrierte LCD-Touchpanel ist die Überwachung aller angebundenen Messgeräte sowie die Anpassung deren Parameter direkt vor Ort möglich. Damit erhalten Anwender einen schnellen Überblick über die Leistungsdaten ihrer Anlagen. lesen Sie mehr >>>

07.12.2018

Hybridwechselrichter: the next generation

Die Nachfolgegeneration des Piko MP, der Piko MP Plus, ist jetzt in den drei Leistungsklassen 3 kW, 3,6 kW und 4,6 kW mit zwei MPP-Trackern erhältlich und kann über entsprechendes Zubehör batteriefähig gemacht werden. Darüber hinaus ermöglichen die einphasigen Hybridwechselrichter auch die Zwischenspeicherung aus AC-Energiequellen. lesen Sie mehr >>>

06.12.2018

Netzqualität umfassend im Blick

Das Netzqualitätsmessgerät zur Montage auf der DIN-Hutschiene UMD 710A besitzt einen 512 MB großen Datenlogger. Es misst vierphasig Strom und Spannung mit bis zu drei Tarifen im Sechs-Quadranten-Betrieb in der Klasse 0,05, die Arbeit in Klasse 0,2 sowie alle üblichen Netzgrößen, wie Oberschwingungen bis zur 128sten Harmonischen. lesen Sie mehr >>>

06.12.2018

Servosysteme für die rauhe Umgebung

Die Servomotoren der Baureihe DL3 wurden für hochdynamische Bewegungsaufgaben entwickelt. Die Ausführung mit Epoxy-Sonderlackierung Steel IT kann zudem bei direkten Witterungseinflüssen sowie leichter chemischer Beanspruchung eingesetzt werden. lesen Sie mehr >>>

05.12.2018

Not-Halt-Taster mit illuminiertem Druckpilz

Bei den kompakten Not-Halt-Tastern der Serie Lumotast 16 gibt es jetzt ein Modell für absteckbare oder kabellose Bedieneinheiten, das die ordnungsgemäße Verbindung zur Not-Halt-Funktion der Maschine/Anlage aktiv signalisiert. Bisher mussten Anlagenbetreiber dafür Sorge tragen, dass inaktive bzw. nicht angeschlossene Not-Halt-Taster zur Vermeidung von Verwechslungen abgedeckt oder durch andere Maßnahmen unzugänglich gemacht werden. lesen Sie mehr >>>

05.12.2018

Variables und belastbares Achssystem

Die flexiblen Achssysteme HS2 für komplexe Verfahrwege in zwei Dimensionen sind belastbar, zuverlässig und variabel. Die Basis in X-Richtung bildet bei allen Achssystemen eine HD-Doppelachse, für eine ebenso schnelle wie genaue Positionierung. lesen Sie mehr >>>

05.12.2018

Durchführungssystem für industrielle Flachleitungen

Das Durchführungssystem KDS-FB für industrielle Flachleitungen baut auf wenigen Grundkomponenten auf, mit denen sich die jeweils erforderlichen Leiter-Durchführungen ohne Werkzeugeinsatz zusammenstecken lassen. Das variable Kabelmanagementsystem gestattet es, Maschinengehäuse oder Schaltschränke ohne Detailkenntnisse der künftigen Verdrahtungsanforderungen mit Kabeldurchführungen vorzukonfektionieren. lesen Sie mehr >>>

04.12.2018

Temperatur-Datenlogger mit Webzugriff

An den webbasierten Temperatur-Datenlogger „Redlab-WebDAQ-316“ können 16 Thermoelemente angeschlossen werden. Die Temperaturmesswerte lassen sich autark auf einem USB-Stick oder auf einer SD-Card speichern. Die Konfiguration des Temperatur-Datenloggers erfolgt über Browserzugriff auf den integrierten Webserver. lesen Sie mehr >>>

04.12.2018

Untersucht IEC-61850-Kommunikation in Switches

In den IEC-61850-Switches analysiert eine neue Funktion den Goose-Verkehr. Jedes Datenpaket wird in Echtzeit auf mehrere Parameter überprüft, die den typischen Fingerabdruck eines Goose-Kommunikations-Streams ausmachen, beispielsweise „AppID“. Damit können die Switches nach einer Lernphase eingehende Datenpakete mit ungewöhnlichem Fingerabdruck sofort identifizieren. lesen Sie mehr >>>

03.12.2018

240-W-Stromversorgung mit Überspannungskategorie III

Mit dem ZWS240RC-24 erweitert der Anbieter seine Open-frame-Baureihe ZWS um ein Modell mit Überspannungskategorie III (OVCIII) nach der EN 62477-1. Das Gerät mit einer Ausgangsspannung von 24 V bei 10 A Nennstrom ist mit der OVCIII für besondere Anwendungsfelder im Bereich Fabrikautomation konzipiert. lesen Sie mehr >>>

03.12.2018

Explosionsgeschützte Signaltechnik

Der Signaltechnikhersteller bietet eine Palette an explosionsgeschützten Sirenen, Xenon-Stroboskopleuchten, LED-Leuchten, Lautsprechern, Drucktastern und Meldestellen. Die GNEx-Familie ist nach IECEx und Atex für den Einsatz in den Gefahrenzonen 1, 2, 21 und 22 zugelassen. lesen Sie mehr >>>