A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

04.09.2018

Besuch bei Weidmüller in Detmold

Weidmüller bietet auf seiner Homepage einen kostenlosen Konfigurator an, mit dem man seine Tragschienen individuell mit den Klippon Connect Klemmen bestücken kann. Eine Kompatibilitätsprüfung gewährleistet dabei das fehlerfreie Konfigurieren von den Produkten und dem Zubehör. Im Rahmen der etz@Tour testen wir, ob die Software-Lösung wirklich so einfach bedienbar ist und Weidmüller hält, was man verspricht. Der stellv. Chefredakteur Frank Nolte wird mit dem Assemblierungsservice Configure to Order, den es in drei verschiedenen Service-Levels gibt, eine Klemmleiste erstellen, diese bestellen und am 27.8. bei Weidmüller in Detmold abholen. Schließlich soll die individuelle Klemmleiste mit dem Fast Delivery Service in vier Tagen fertig und am fünften Tag geliefert sein.



Gemeinsam auf dem Weg in die Digitalisierung

Frank Polley, Teamleiter Connectivity Consulting bei Weidmüller: “Mit Connectivity Consulting unterstützen wir unsere Kunden bei der Umsetzung ihrer individuellen Digitalisierungs-Strategie.”


23.08.2018

Video: Assemblierte Klemmleisten

Zur individuellen Klemmleiste in nur fünf Tagen mit dem Weidmüller Configurator (WMC) und “Configure to Order”. Das probieren wir in der etz-Redaktion aus, erstellen mit dem Engineering-Tool eine Klemmleiste und schicken die Bestellung mittels “Fast Delivery Service” an Weidmüller. Am Montag wollen wir die Klemmleiste in Detmold abholen.


29.08.2018

Automatisierte Montage der Klemmleiste 24/7

Produktingenieur Peter Giesbrecht zeigt uns die Montagemaschine für die assemblierten Klemmleisten. Innerhalb von 4 Tagen konnte Frank Nolte so seine selbst konfigurierte Klemmleiste bei Weidmüller in Detmold entgegen nehmen.


Impressionen

Hier ein paar Eindrücke von unserem Besuch bei Weidmüller in Detmold am 27. August 2018.

Wir machen uns auf den Weg, um die von uns konfigurierte Klemmleiste bei Weidmüller Germany in Detmold abzuholen.

Wir machen uns auf den Weg, um die von uns konfigurierte Klemmleiste bei Weidmüller Germany in Detmold abzuholen.

Wir sind gut bei Weidmüller Germany angekommen. Gleich nach dem Essen geht es in die Produktion wo wir - hoffentlich - unsere Klemmleiste bekommen.

Wir sind gut bei Weidmüller Germany angekommen. Gleich nach dem Essen geht es in die Produktion wo wir – hoffentlich – unsere Klemmleiste bekommen.


Frank Nolte im Interview mit Peter Giesbrecht, Produktingenieur bei Weidmüller Germany: "Der Weidmüller Configurator (WMC) ist eine Software-Lösung zur Auswahl, Konfiguration und Anfrage von Tragschienen, Tragschienenkomponenten, Gehäusen und Gehäusezubehör aus dem Weidmüller Programm. Das Tool unterstützt durchgängige Engineering-Workflows von der Planung in E-CAD-Systemen bis zur Dokumentation."

Frank Nolte im Interview mit Peter Giesbrecht, Produktingenieur bei Weidmüller Germany: “Der Weidmüller Configurator (WMC) ist eine Software-Lösung zur Auswahl, Konfiguration und Anfrage von Tragschienen, Tragschienenkomponenten, Gehäusen und Gehäusezubehör aus dem Weidmüller Programm. Das Tool unterstützt durchgängige Engineering-Workflows von der Planung in E-CAD-Systemen bis zur Dokumentation.”

Im Gespräch mit Peter Giesbrecht, Produktingenieur von Weidmüller Germany: "Der WMC unterstützt Anwender schrittweise bei der Auswahl und Zusammenstellung ihres assemblierten Produktes. Man kann die komplette Konfiguration im WMC vornehmen oder Datensätze aus seinem ECAD-System importieren und nach finaler Anpassung im WMC einfach wieder zurücktransferieren. Die wesentlichen Vorteile sind dabei die zentrale, stets aktuelle Dokumentation, das Vermeiden von Übertragungsfehlern sowie der Verbleib der sensiblen Projektdaten im eigenen Unternehmen."

Im Gespräch mit Peter Giesbrecht, Produktingenieur von Weidmüller Germany: “Der WMC unterstützt Anwender schrittweise bei der Auswahl und Zusammenstellung ihres assemblierten Produktes. Man kann die komplette Konfiguration im WMC vornehmen oder Datensätze aus seinem ECAD-System importieren und nach finaler Anpassung im WMC einfach wieder zurücktransferieren. Die wesentlichen Vorteile sind dabei die zentrale, stets aktuelle Dokumentation, das Vermeiden von Übertragungsfehlern sowie der Verbleib der sensiblen Projektdaten im eigenen Unternehmen.”


Statement von Peter Giesbrecht, Produktingenieur bei Weidmüller Germany: "Den Assemblierungsservice „Configure to Order“ bieten wir für die Klemmleisten Klippon Connect, die bearbeiteten Leergehäuse Klippon Protect sowie für beides zusammen, also assemblierte Gehäuse mit bestückter Tragschiene und Anbaukomponenten wie Kabelverschraubungen oder Verschlussstopfen, an. Mit den drei verschiedenen Service-Levels kann der Anwender seine Lieferzeit schon zu Beginn der Planung selbst bestimmen."

Statement von Peter Giesbrecht, Produktingenieur bei Weidmüller Germany: “Den Assemblierungsservice „Configure to Order“ bieten wir für die Klemmleisten Klippon Connect, die bearbeiteten Leergehäuse Klippon Protect sowie für beides zusammen, also assemblierte Gehäuse mit bestückter Tragschiene und Anbaukomponenten wie Kabelverschraubungen oder Verschlussstopfen, an. Mit den drei verschiedenen Service-Levels kann der Anwender seine Lieferzeit schon zu Beginn der Planung selbst bestimmen.”

"Mit dem Fast Delivery Service sorgt der Weidmüller Configurator (WMC) für noch mehr Flexibilität in der Projektplanung. Damit erhält man seine individuelle und einbaufertige Klemmenleiste innerhalb von nur fünf Tagen. Individuelle Gehäuse sind in zehn Tagen verfügbar. Mit dem Fast Delivery Service sorgt der Weidmüller Configurator (WMC) für noch mehr Flexibilität in der Projektplanung. Damit erhält man seine individuelle und einbaufertige Klemmenleiste innerhalb von nur fünf Tagen. Individuelle Gehäuse sind in zehn Tagen verfügbar." Statement von Peter Giesbrecht, Produktingenieur, Weidmüller Germany

“Mit dem Fast Delivery Service sorgt der Weidmüller Configurator (WMC) für noch mehr Flexibilität in der Projektplanung. Damit erhält man seine individuelle und einbaufertige Klemmenleiste innerhalb von nur fünf Tagen. Individuelle Gehäuse sind in zehn Tagen verfügbar. Mit dem Fast Delivery Service sorgt der Weidmüller Configurator (WMC) für noch mehr Flexibilität in der Projektplanung. Damit erhält man seine individuelle und einbaufertige Klemmenleiste innerhalb von nur fünf Tagen. Individuelle Gehäuse sind in zehn Tagen verfügbar.” Statement von Peter Giesbrecht, Produktingenieur, Weidmüller Germany


Unsere Klemmleiste ist fertig :-)

Unsere Klemmleiste ist fertig :-)

Vielen Dank für den Blick in die Fertigung und die Möglichkeit "Configure to Order" austesten zu können. Wie man sieht, kommt man damit zusammen mit dem "Fast Delivery Service" wirklich innerhalb von 4 Tagen zu seiner individuellen Klemmleiste.

Vielen Dank für den Blick in die Fertigung und die Möglichkeit “Configure to Order” austesten zu können. Wie man sieht, kommt man damit zusammen mit dem “Fast Delivery Service” wirklich innerhalb von 4 Tagen zu seiner individuellen Klemmleiste.