A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

07.09.2018

SPS IPC Drives 2018 erstmals in 17 Hallen

Mesago-Geschäftsführer Martin Roschkowski, Sylke Schulz-Metzner, Bereichsleiterin der SPS IPC Drives, und Christian Wolf, Vorsitzender des Ausstellerbeirats (v.l.) (Bild: VDE VERLAG)

Auf der SPS IPC Drives 2018 vom 27. bis 29. November in Nürnberg werden rund 1.700 Aussteller in erstmalig 17 Hallen erwartet, Automation und IT weiter einander angenähert und ein Automation-Hackathon veranstaltet. Außerdem wurde der Claim geändert in „SPS IPC Drives – Smarte und Digitale Automation“.

In diesem Jahr wird die SPS IPC Drives zum 29. Mal veranstaltet. Das erste Mal fand die Messe 1990 statt. „Gestartet sind wir in Sindelfingen mit 63 Ausstellern“, ruft Martin Roschkowski, Geschäftsführer der Mesago Messe Frankfurt GmbH in Erinnerung. Seitdem ist die Messe kontinuierlich gewachsen und M. Roschgowski spricht auch in diesem Jahr von All-Time-High-Zahlen. „Wir erwarten 2018 rund 1.700 Aussteller aus 45 Nationen. Sie werden 17 Hallen, darunter die neue Halle 3C, belegen.“ Beibehalten habe man seit der ersten Veranstaltung den Arbeitscharakter der Messe. Sie ist laut der Messeverantwortlichen Sylke Schulz-Metzner ein wesentlicher Aspekt für den Messeerfolg. Den ausführlichen Artikel gibt es hier