A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

28.09.2018

Telekom erweitert ihr Start-up-Programm Techboost

Die Telekom hat den Umfang ihres Start-up-Programms Techboost erweitert. Damit unterstützt der Bonner Provider seit 2017 Start-ups mit Cloud-Technologie, Kontakten zum Mittelstand sowie Support bei Vertrieb und Marketing. Seit Juni können sich neben Start-ups, die bereits fertige Produkte anbieten und erste Umsätze generieren, auch Gründer in der sogenannten Early-Stage-Phase für das Programm bewerben: Das neue Angebot mit dem Namen „Techboost Seed“ richtet sich folglich an Start-ups, die eine digitale Geschäftsidee haben, aber noch keine fertige Lösung oder Kunden vorweisen.

Wer sich als Early-Stage-Start-up für das Techboost-Programm qualifiziert, erhält 15.000 € Guthaben für IT-Ressourcen aus der Open Telekom Cloud. Dazu bietet die Telekom vergünstigte Konditionen auf Mobilfunk-, Festnetz- und Breitband-Angebote. Außerdem profitieren sie von einem kostenlosen Zugang zum M2M-Service-Portal, mit dem sie Projekte im Bereich Maschinenkommunikation umsetzen können. Dafür erhalten sie kostenfreie Test-SIM-Karten für das neue NarrowBand-IoT-Netz.

Angebot für Later-Stage-Start-ups bleibt bestehen
Das bisherige Start-up-Angebot wird unter dem Namen „Techboost Grow“ fortgeführt. Techboost Grow richtet sich an Later-Stage-Start-ups mit cloudbasiertem Geschäftsmodell, die bereits erste Kunden haben, Umsätze erzielen und sich in der Wachstumsphase befinden. Later-Stage-Start-ups, die sich für das sogenannte Grow-Programm qualifizieren, profitieren von den gleichen Vorteilen wie die Early-Stage-Start-ups, erhalten jedoch statt 15.000 € sogar 100.000 € für IT-Ressourcen aus der Open Telekom Cloud, dem Public-Cloud-Angebot der Telekom.
Darüber hinaus erhalten Later-Stage-Start-ups Marketing- und Vertriebsunterstützung durch den Konzern und profitieren von den Kontakten der Telekom zu mittelständischen Unternehmen. Ein enorm wichtiger Programm-Bestandteil für junge Gründer, denn damit gewährt die Telekom Start-ups Zugang zu ihrem umfassenden Netzwerk aus relevanten Geschäftskunden im Mittelstand, die sie sonst nur schwer erreichen würden. Auf diese Weise schafft die Telekom die notwendige Basis für nachhaltigen Erfolg.

Interessierte Start-ups können sich unter www.telekom.de/techboost bewerben.