A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

03.12.2018

Explosionsgeschützte Signaltechnik

Der Signaltechnikhersteller bietet eine Palette an explosionsgeschützten Sirenen, Xenon-Stroboskopleuchten, LED-Leuchten, Lautsprechern, Drucktastern und Meldestellen. Die GNEx-Familie ist nach IECEx und Atex für den Einsatz in den Gefahrenzonen 1, 2, 21 und 22 zugelassen. Die visuellen Signale der Familie zeichnen sich durch eine Xenon-Stroboskoplichtquelle mit 5 Joule, 10 Joule, 15 Joule oder 21 Joule aus und bieten eine effektive Intensivlichtleistung von über 900 cd für helles Umgebungslicht oder Signale über große Distanzen. Die LED-Variante hat eine Lichtquelle mit fünf Blitzfrequenzen: 1 Hz, 1,5 Hz und 2 Hz sowie Doppel- und Dreifachblitze. Die Sirenen haben eine Ausgangsleistung von 123 dB(A) bei 1 m. Sie sind entweder mit ausgestellten oder radialen Alarmhörnern erhältlich. Die manuellen Meldepunkte GNEx wurden für die manuelle Auslösung von Feueralarm, Gasalarm und Notabschalteinrichtungen entwickelt und sind mit Bruchglas, Drucktaster und Drucktaster mit Tool-Reset sowie einer umfangreichen Palette an Standardzubehör erhältlich.
E2S Warning Signals, Tel. 00 44-20 87 43 88 80, sales@e2s.com, www.e2s.com