A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

21.11.2018

Rittal: Lösungen für den Steuerungs- und Schaltanlagenbau 4.0

Als Lösungsanbieter für die Wertschöpfungskette im Steue­rungs- und Schaltanlagenbau – so präsentiert sich Rittal auf der SPS IPC Drives. Highlight ist die Vorstellung des neuen Großschranksystems VX25 unter dem Leitwort „Perfektion mit System“: das erste Schaltschranksystem, das vollständig entlang den Anforderungen nach erhöhter Produktivität und denen von Industrie 4.0 entwickelt wurde. Eine deutliche Produk­tivitätssteigerung verspricht Rittal gemeinsam mit Eplan auch durch integrierte Lösungen mit Softwaretools und Daten sowie dem neuen Wire Terminal zur vollautomatischen Drahtkonfektionierung.

Mit dem VX25 sei es gelungen, alle wichtigen und auf dem Markt etablierten Produkteigenschaften des bisherigen weltweiten TS-8-Standards zu erhalten und zusätzlich eine Vielzahl an Funktionen zu integrieren. Die Kernmerkmale des VX25 sind eine reduzierte Komplexität, Zeitersparnis und Sicherheit in der Montage sowie eine maximale Datenqualität und Durchgängigkeit der Daten. Auf dem 1 120 m2 großen Messestand können sich Besucher auf einer Highlight-Fläche mit dem neuen Schranksystem vertraut machen. Zudem wird gezeigt, dass der neue Großschrank auch für Extrem-Anforderungen einsetzbar ist. Alle Eigenschaften des VX25 stehen auch in einer Edelstahl- und Nema-4X-Version zur Verfügung. Des Weiteren wird die Weiterentwicklung des Großschranks zum VX25 Ri4Power für den Aufbau von Niederspannungsschaltanlagen nach IEC 61439-2 vorgestellt. Dieser verfügt über einen neuen Systemausbau inklusive eines neuen Sammelschienensystems, mit dem sich der Leistungsbereich auf bis zu 6 300 A bei gleichzeitiger Reduktion des Kupfereinsatzes erhöhen lässt.
Darüber hinaus zeigt das Unternehmen weitere Produkte: Für eine ergonomische Maschinenbedienung wird ein höhenverstellbares Tragprofil vorgestellt, mit dem sich Bedienterminals an Maschinen mithilfe eines Tragarmsystems flexibel und einfach positionieren lassen. Außerdem werden neue Komponenten für das Riline-Compact-Stromverteilungssystem gezeigt, wie Motorsteuergeräte, Anschlussadapter 125 A und einpolige Geräteadapter. Im Segment der Schaltschrank-Klimatisierung wurde die energieeffiziente „Blue e+“-Kühlgeräteserie mit der Leistungsklasse 1,6 kW, einer Edelstahl-Variante und erstmalig mit einer Dach­aufbau-Version mit 1,3 kW erweitert. Eine Innovation im IT-Segment ist das neue Secure Edge Data Center. Die schlüsselfertige Lösung für Rechenzentren, die gemeinsam mit den Partnern ABB und HPE entwickelt wurde, ist speziell auf den Betrieb in rauen Industrieumgebungen ausgelegt.

SPS IPC Drives: Halle 3.C, Stand 430