A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

13.11.2018

Connected Enterprise dank intelligenterer Maschinen und Betriebsabläufe

Fortschrittliche Steuerungssysteme und Antriebsregelungen sowie intelligente Geräte gehören zu den intelligenten Technologien von Rockwell Automation. Auf der SPS IPC Drives zeigt das Unternehmen eine Reihe neuer Versionen und Produkte:
Independent Cart-Technologie: Es werden neue Versionen der auf „iTRAK“ basierenden industriellen Antriebsregelung für Verpackung und Materialtransport vorgestellt. Zu den Neuheiten gehören zusätz­liche Schienenkomponenten sowie ein leichteres Schienensystem. In einer Demonstration des Magnemotion-Transport- und Positionierungssystems werden unter anderem Lösungen der skalierbaren Independent-Cart-Technologie zum unabhängigen Transport einzelner Produkte oder Teile beleuchtet.
Thin Manager und Thin Clients als Lösungen für die geräteübergreifende Umsetzung von Sicherheit, Mobilität und Lebenszyklusverwaltung. Hochgeschwindigkeits- und Hochleistungssteuerungen sowie E/A-Plattformen mit Fokus auf Control Logix 5580 und Compact Logix 5380 mit integrierten Sicherheitsoptionen. Die neue kompakte und schnelle HMI-Lösung Panelview 5310.
Kinetix 5700: Die Servoantriebe sind jetzt noch leistungsstärker und für größere Anlagen ausgelegt. Leistungserweiterung der Frequenzumrichter-Familie Powerflex 755T um die neuen Größen 5, 6 und 7. Neue Netzwerk- und Industrie-4.0-fähige Geräte für intelligentere Maschinen und Betriebsabläufe. Factorytalk Analytics bietet nun KI-basierte Vorschläge zur Maschinen­optimierung.

SPS IPC Drives: Halle 9, Stand 205