A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

22.11.2018

Ideale Kombination aus Hard- und Software für Industrie 4.0

Auf der Messe ‚SPS IPC Drives‘ in Nürnberg präsentiert Uticor Automation seine kunden-orientierten Produkte zusammen mit der Ignition-Softwareplattform von Inductive Automation. Auf dem Gemeinschaftsstand „Automation meets IT“ in Halle 6 finden Besucher nicht nur theoretische Konzepte, sondern konkrete, lauffähige Lösungen für die eigene Fertigung im Bereich Predictive Maintenance mit Cloud-basierten Diensten. Diese Allianz wird geformt aus robuster Hardware für den harten industriellen Einsatz von Uticor und der leistungsstarken Ignition-Softwareplattform von Inductive Automation. Die Expertise beider Firmen wird am Stand durch ATS Global ergänzt, einem internationalen Systemintegrator mit Niederlassungen in den Vereinigten Staaten, Kanada, Großbritannien, Deutschland, Australien und zahlreichen anderen Ländern.

Uticor Automation steht seit 1976 für robuste, kundenorientierte Produkte in den Bereichen Steuerung, Bedienen und Beobachten. Das Programm umfasst Panel-PC, Monitore und Workstations als Einbau-Lösung oder im separaten Gehäuse. Darüber hinaus bietet das Unternehmen eine breite Palette von SPS-Systemen, Box-PC, HMI, Großanzeigen und anderer Automatisierungstechnik an. Mit Produkten von Uticor werden Anwendungen schnell und dauerhaft realisiert, basierend auf robusten Komponenten für raue Industrieumgebungen.
Ignition von Inductive Automation ist eine industrielle Anwendungsplattform mit Tools zum Erstellen von Lösungen für die Mensch-Maschine-Schnittstelle (HMI), zur übergeordneten Steuerung und Datenerfassung (SCADA), Manufacturing Execution Systems (MES) und dem Industrial Internet of Things (IIoT). Inductive Automation ist ein schnell wachsendes Unternehmen für industrielle Automatisierungssoftware, dessen Schlüsselprodukt Ignition von vielen namhaften Firmen in fast 100 Ländern eingesetzt wird.