A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

14.05.2019

Partnerschaft für (I)IoT-Sicherheit und -stabilität

Rhebo und IABG wollen künftig gemeinsam Lösungen und Services für die Absicherung industrieller Netze anbieten. Die IABG ist vor allem in den Branchen Automotive, Infokom, Mobilität, Energie & Umwelt, Luftfahrt, Raumfahrt sowie Verteidigung & Sicherheit als unabhängiges und kompetentes Beratungsunternehmen für sicherheitsrelevante Technologien bestens etabliert. Mit Rhebo erweitert die IABG ihr Produktportfolio um die praxiserprobte Lösung für Inventarisierung, Kommunikations- und Condition-Monitoring sowie Anomalieerkennung in Steuerungsnetzen. lesen Sie mehr >>>

13.05.2019

Neuer Geschäftsführer bei Concept Electronic

Markus Kessler hat Michael Merschieve als Geschäftsführer der Concept Electronic GmbH in Leopoldshöhe bei Bielefeld abgelöst. Bei dem Spezialisten für kundenspezifische Elektroniklösungen verantwortet er die Bereiche Produktentwicklung, Vertrieb und Marketing. Einer seiner Arbeitsschwerpunkte wird das Unternehmenswachstum durch kundenspezifische Produktentwicklung und Eigenproduktentwicklung sein. lesen Sie mehr >>>

10.05.2019

Eplan veranstaltet virtuelle Messe

Digitalisierung ist das Thema, das Eplan jetzt mit der nächsten „Messe im Netz“ untermauert: Die Eplan Virtual Fair findet am 21. Mai online statt, und diesmal sind mit 16 Stunden Live-Betrieb alle wichtigen Zeitzonen der Welt berücksichtigt. Präsentationen, Live-Demonstrationen und Management-Diskussionen stehen auf dem Tagesprogramm.. lesen Sie mehr >>>

03.05.2019

ABB: Starkes Wachstum bei Robotik, Antriebe und Automation

Die deutsche ABB hat sich im Geschäftsjahr 2018 bei Auftragseingang und Umsatz sehr gut entwickelt, obwohl das deutsche Geschäftsklima im Jahresverlauf an Dynamik eingebüßt hat. Das Unternehmen profitierte vor allem von der herausragenden Geschäftsentwicklung in den Bereichen Robotik und Antriebe sowie Industrieautomation. lesen Sie mehr >>>

02.05.2019

Menzel übernimmt Franz Wölfer

Die Menzel Elektromotoren GmbH übernimmt die Mehrheit der Anteile an der Franz Wölfer Elektromaschinenfabrik Osnabrück GmbH. Sie wird die Geschäfte zusammen mit der Gründerfamilie fortführen und damit den Bau von hochwertigen Elektromotoren der Marke Wölfer in Osnabrück fortsetzen. Die Unternehmer streben an, die Insolvenzphase nun so schnell wie möglich abzuschließen. lesen Sie mehr >>>

02.05.2019

Hummel erzielt Rekordumsatz

Im Jahr 2018 konnte Hummel den Rekordumsatz des Vorjahres nochmals um 1,9 Mio. € auf einen Gesamtumsatz von 73,4 Mio. € steigern. Wegen dem eingetrübten gesamtwirtschaftlichen Umfeld ist der Vorstandsvorsitzende Holger Hummel mit dem Ergebnis vollauf zufrieden. Das größte Produktsegment der Hummel AG sind elektromechanische Komponenten, wie Kabelverschraubungen und Rundsteckverbinder. Dort erwirtschaftet das Unternehmen mehr als 75 % des Gesamtumsatzes und erzielte im vergangenen Jahr ein Wachstum von 5,5 %. lesen Sie mehr >>>

29.04.2019

Cloud Security Studie 2019

Die Frage, ob man eine Cloud verwenden will oder nicht, stellt sich kaum noch ein Unternehmen: Laut der Cloud Security Studie 2019, die IDG Research Services in Zusammenarbeit mit Genua erstellt hat, nutzen bereits 64,7 % der deutschen Unternehmen die Cloud, weitere 16,5 % planen dies. Durch die Cloud-Nutzung können Unternehmen Kosten senken, Abläufe effizient gestalten und attraktive Arbeitsbedingungen bieten. Um davon nachhaltig zu profitieren, müssen Firmen aber die Risiken in den Griff bekommen. lesen Sie mehr >>>

25.04.2019

Conta-Clip launcht neue Website

Auf seiner neuen Unternehmens-Website zeigt Conta-Clip, der Spezialist für Verbindungstechnik und Kabelmanagement, einen Querschnitt von Branchenlösungen auf Basis seines umfassenden Produktportfolios von ca. 16.000 Artikeln. Die neue Internetpräsenz zeichnet sich durch eine klare Strukturierung in ansprechendem Layout aus. Die Nutzer finden dort komplett überarbeitete Inhalte sowie zusätzliche Services und Funktionen. lesen Sie mehr >>>

24.04.2019

RS Components nimmt Kabelbaugruppen ins Sortiment auf

Der globale Multi-Channel-Distributor RS Components hat sein Sortiment um eine Reihe von häufig verwendeten Kabel- und Steckverbinder-Kombinationen ergänzt. Die Kabelbaugruppen basieren auf den Steckverbinderkomponenten der Han-Serie von Harting. Sie fügen eine Reihe häufig verwendeter Kabel- und Steckverbinderkombinationen zusammen, um eine schnelle und einfache Lösung für viele grundlegende Kabelanforderungen zu bieten. Die Baugruppen sind ausschließlich bei RS Components erhältlich. lesen Sie mehr >>>

24.04.2019

IO-Link-Anwender-Workshops in Essen und Mannheim

Um die Punkt-zu-Punkt-Kommunikationstechnologie IO-Link kennen zu lernen veranstaltet die Community mehrmals im Jahr deutschlandweit kostenlose Anwender-Workshops. An nur einem Tag erhalten die Teilnehmer einen umfangreichen Einblick in die IO-Link Technologie samt praktischer Anwendungsbeispiele. Die nächsten Anwender-Workshops finden am 29. Mai 2019 in Essen (Atlantic Congress Hotel) sowie am 22. Oktober 2019 in Mannheim (Dorint Kongresshotel) statt. lesen Sie mehr >>>

23.04.2019

GMC-Instruments baut Produktion in Nürnberg weiter aus

Ab dem 16. Mai stehen der MTP – der Produktionsbetrieb der Marke Gossen Metrawatt und Mitglied der GMC-Instruments Gruppe – im über 8.000 m² großen Neubau modernste Büro- und Fertigungsstätten für die Herstellung und Montage feinmechanischer Messtechnik-Produkte sowie die Logistik zur Verfügung. In das neue Werksgebäude am Main-Donau-Kanal werden neben der Kunststoff-Spritzerei auch das Material- und Fertigwarenlager einschließlich Verpackung und Versand übersiedeln. Überdies ist im Neubau künftig auch das DAkkS-akkreditierte Kalibrierzentrum für Neuprodukte anzutreffen. lesen Sie mehr >>>

23.04.2019

Neuer Deputy Division Manager bei Mitsubishi Electric

Zum 1. April 2019 hat Mitsubishi Electric Europe B.V. Stefan Knauf zum Deputy Division Manager des Geschäftsbereiches Industrial Automation Central Europe ernannt. Er unterstützt damit maßgeblich Christoph Zöller, Division Manager Central Europe, und zeichnet sich u.a. mit verantwortlich für den Vertrieb, das Marketing und den Support für die Länder Deutschland, Österreich, Schweiz und Benelux. lesen Sie mehr >>>

23.04.2019

IT-Portfoliomanagement in der Cloud als SaaS-Lösung

Mit Alfabet Fastlane bietet die Software AG eine Software-as-a-Service (SaaS)-Lösung, mit der Unternehmen schnell und unkompliziert ein IT-Portfoliomanagement (ITPM)-Verfahren zur Steuerung und Optimierung ihrer IT-Landschaft etablieren können. Vorkonfigurierte Portfolioanalysen, Reports und Dashboard-Sichten, die häufig benötigte Informationen zum Portfolio bereitstellen, sind ebenso enthalten, wie eine schrittweise Anleitung für die Dateneingabe und Hilfen, die die Benutzer bei ihren Aufgaben unterstützen. Alfabet Fastlane basiert auf Best Practices, die aus der jahrelangen Erfahrung als ITPM-Markführer entstanden sind, und stellt CIO, IT-Leitern und anderen führenden IT-Mitarbeitern ein pragmatisches Tool zur Verfügung, mit dem sie die Agilität von Business und IT verbessern, die Effizienz des operativen Betriebs steigern und die IT-Kosten steuern können. lesen Sie mehr >>>

23.04.2019

Schurter steigert Umsatz um 11,4 %

Die Schurter Gruppe konnte 2018 seinen Umsatz um 11,4 % von 259,4 Mio. CHF auf 289 Mio. CHF steigern. Der Innovator und Produzent von Elektro- und Elektronikkomponenten konnte damit einen Rekordumsatz in der 85-jährigen Firmengeschichte verzeichnen. Das 22 Tochtergesellschaften umfassende traditionsreiche Luzerner Familienunternehmen erreichte einen Cashflow von 10 % und einen Gewinn nach Steuern von 6,1 % des Umsatzes. lesen Sie mehr >>>

18.04.2019

Spiesshofer tritt zurück: Neuer CEO bei ABB

Der Verwaltungsrat von ABB und CEO Ulrich Spiesshofer (55) haben sich darauf geeinigt, dass er von seiner Funktion zurücktritt. Ab sofort übernimmt der Präsident des Verwaltungsrates, Peter Voser (61), zusätzlich die Position des Interims-CEO. Der Suchprozess für einen neuen CEO wurde eingeleitet. lesen Sie mehr >>>

15.04.2019

Ulmer Robotertag 2019

Am 29. Mai 2019 veranstaltet die Technische Hochschule Ulm gemeinsam mit Mitsubishi Electric Europe zum 12. Mal den Ulmer Roboter-Tag. Die kostenlose Veranstaktung bildet mit ihren interessanten Vorträgen und der begleitenden Fachausstellung die ideale Plattform in der Region, um kompetente Ansprechpartner aus Wissenschaft und Industrie rund um die Robotik zu finden. Das Forum für Wissens- und Technologietransfer zwischen Theorie und Praxis gibt Interessenten die Möglichkeit, sich über den aktuellen Stand der Entwicklungen rund um die Robotik zu informieren und seinen Erfahrungsschatz zu erweitern. lesen Sie mehr >>>

15.04.2019

Control 2019: Qualitätssicherung bei großen Stückzahlen

Auf der Control 2019 in Stuttgart zeigt Kistler vom 7. bis 10. Mai in Halle 6 an Stand 6409 hochwertige Prüfsysteme für die Testautomation und Prozessüberwachung. Mit der Übernahme der Vester Elek­tronik GmbH im August 2017 hat der Weltmarktführer für dynamische Messtechnik sein Portfolio um Testautomation und optoelektronische Sensoren erweitert. lesen Sie mehr >>>

15.04.2019

Bauma meldet Rekordzahlen

Über 620.000 Besuchern aus mehr als 200 Ländern kamen zur die Bauma 2019. Die Weltleitmesse für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte erzielte damit beste Ergebnis ihrer 65jährigen Geschichte. Die mit 614.000 m² Fläche größte Bauma aller Zeiten war damit einmal mehr eine Bauma der Rekorde. Gegenüber der letzten Veranstaltung im Jahr 2016 stieg die Zahl der Besucher um etwa 40.000. lesen Sie mehr >>>

11.04.2019

Neuer Geschäftsführer bei Schneider Electric Automation

Zum 1. April 2019 hat Philippe Briard (54) die Geschäftsführung der Schneider Electric Automation GmbH und damit auch die Verantwortung für den Standort Lahr übernommen. Er war zuvor Werksleiter bei Schneider Electric in Soultz (Elsass) und folgt auf Ottmar Himmelsbach (61), der nach einer mehr als 39-jährigen Karriere bei Schneider Electric in den Ruhestand geht. lesen Sie mehr >>>

10.04.2019

ODVA erweitert CIP Security

Die ODVA hat gerade die erste Runde mit Spezifikationserweiterungen seiner Netzwerktechnologien für das Jahr 2019 veröffentlicht. Hierzu gehören konkrete Verbesserungen der Ethernet/IP-Spezification, einschließlich wichtiger Updates der CIP-Security-Technologie. Das Ziel der Cybersecurity-Verbesserungen an Ethernet/IP ist die Erweiterung einer Defense-in-Depth-Architektur der Netzwerkkommunikation mit und zwischen industriellen Steuerungssytemen – sowie mit und zwischen industriellen Steuerungssytemen sowie Endgeräten. lesen Sie mehr >>>

09.04.2019

Neue Geschäftsführung bei Inosoft

Zum April 2019 übergeben die Senior-Geschäftsführer von Inosoft Dipl.-Ing. Peter Tanneberg und Dipl.-Ing. Roland Riediger ihre Aufgaben ab April 2019 vertrauensvoll an Dipl.-Inf. Jens Klocke, den Jüngsten im bisherigen Dreier-Gespann. 34 Jahre nach der Gründung des Spezialisten für HMI-Software verabschieden sich die Gründer nun in den Ruhestand. Als Gesellschafter sind sie jedoch weiterhin in strategische Entscheidungen eingebunden. Das Ruder übernimmt aber jetzt Jens Klocke, der seit 1990 bei Inosoft beschäftigt ist und seit 2013 zur Geschäftsführung gehört. lesen Sie mehr >>>

09.04.2019

Profinet-Spezifikation mit integrierten TSN-Funktionen

Konsequent arbeitet Profibus & Profinet International (PI) an der Umsetzung der Integration von TSN (Time-Sensitive Networking) in Profinet. Die erste Version der Profinet-Spezifikation mit integrierten TSN-Funktionen soll in Kürze veröffentlicht werden. Mit der auf der SPS 2018 der Öffentlichkeit vorgestellten Multivendor-Implementierung konnte bereits die Praxistauglichkeit der Lösung demonstriert werden. Damit aber auch die Produkte von Beginn an ein hohes Maß an Interoperabilität haben werden, wurden bereits die notwendigen Arbeiten für die Etablierung der Zertifizierung gestartet. Auf der Hannover Messe 2019 wurde nun das Konzept und der erste Implementierungsschritt für eine Profinet mit TSN-Zertifizierung vorgestellt. lesen Sie mehr >>>

08.04.2019

CC-Link stellt IE TSN vor

Über 6.000 Aussteller und rund 220.000 Besucher kamen zur Hannover Messe 2019, um die Möglichkeiten des diesjährigen Leitthemas „Integrated Industry – Industrial Intelligence“ zu diskutieren und zu präsentieren. Eigens für die Premiere auf der Hannover Messe ließ die CLPA, die im Jahr 2000 gegründete internationale Organisation, die sich der Förderung und technischen Weiterentwicklung der Netzwerkfamilie CC-Link widmet, ihren bis dato größten Messestand bauen. Der Messeauftritt und die zahlreichen Präsentationen der CLPA waren ein Besuchermagnet; insbesondere war das Interesse an CC-Link IE TSN und dessen TSN-Technologie groß. lesen Sie mehr >>>

07.04.2019

Wago-Umsatz steigt in 2018 auf 932 Mio. €

Die Wago-Gruppe hat das Jahr 2018 mit einem Plus von 8,1 % abgeschlossen. „Mit einem Umsatz von 932 Mio. € haben wir unsere angestrebten Ziele erreicht“, so Chief Executive Officer Sven Hohorst. lesen Sie mehr >>>

05.04.2019

B&R trauert um Firmengründer

Am 30. März 2019 ist der Firmengründer von B&R, Erwin Bernecker, plötzlich und völlig unerwartet verstorben. Das Industrie-Elektronik-Unternehmen B&R wurde 1979 von ihm gemeinsam mit Josef Rainer in Eggelsberg gegründet. Erwin Bernecker war bis zum Verkauf des Unternehmens an die ABB-Gruppe ein aktives Mitglied der Geschäftsführung. lesen Sie mehr >>>

05.04.2019

Schaeffler und Mitsubishi Electric vereinbaren strategische Partnerschaft

Seit 2010 sind Mitsubishi Electric und Schaeffler Technologies Partner in der e-F@ctory-Alliance, die Teil des e-F@ctory-Konzepts von Mitsubishi Electric ist. Um die Zusammenarbeit auszubauen haben Mitsubishi Electric Corporation und Schaeffler Technologies auf der Hannover Messe 2019 ihre globale strategische Partnerschaft für die Zukunft der Produktion besiegelt. lesen Sie mehr >>>

04.04.2019

Maxon Motor ändert Struktur und Management

Um sich für die Zukubft zu rüsten, passt der Spezialist für mechatronische Antriebssysteme Maxon Motor seine Führungsstrukturen an. Die bisherige Geschäftsleitung wandelt sich zur Gruppenleitung, was im Management zu mehreren Personalwechseln führt. Gleichzeitig erhält der Schweizer Sitz in Sachseln mit seinen 1200 Mitarbeitenden eine eigene lokale Geschäftsleitung. lesen Sie mehr >>>

04.04.2019

Harting kooperiert bei der Infrastruktur für Single Pair Ethernet (SPE) mit Hirose und TE Connectivity

Auf der Hannover Messe hat Harting gleich zwei Kooperationen im Bereich der Infrastruktur für Single Pair Ethernet bekannt gegeben. Die Hirose Electric Co. Ltd., Tokio, und die Harting Technologiegruppe haben sich auf die gemeinsame Entwicklung, Produktstandardisierung und Vermarktung eines Verbindungstechniksystems für Single Pair Ethernet (SPE) verständigt. Auch mit TE Connectivity (TE), einem weltweit führenden Unternehmen in den Bereichen Konnektivität und Sensorik will Harting Lösungen für die SPE-Infrastruktur entwickeln. lesen Sie mehr >>>

29.03.2019

Die Zukunft der digitalen Industrien von ABB

Von der Fabrik der Zukunft bis zum Erfolgsrezept für die Elektromobilität zeigt ABB auf der Hannover Messe wie immer mehr smarte Digitaltechnologien zusammenwirken und die Art und Weise wie wir Energie erzeugen, produzieren, arbeiten, uns fortbewegen und leben grundlegend verändern. In Halle 11 am Stand A35 gibt ABB Einblick in wegweisende Kooperationen und präsentiert Technologien, die im Zentrum ihrer Transformation zum fokussierten Technologieführer in der digitalen Industrie stehen. lesen Sie mehr >>>

28.03.2019

Microsoft zeigt partnerschaftliche Automatisierung für „intelligente Fertigung“

Vom 1. bis 5. April 2019 zeigt Microsoft im Bereich Digital Factory der Hannover Messe unter dem Motto “Intelligent Manufacturing – Manufacturing a better future”, wie Industrieunternehmen Microsoft-Plattformen und -Technologien für KI, IoT, Mixed Reality sowie Automatisierung für „intelligente Fertigung“ nutzen. Mehr als 30 Unternehmen demonstrieren in Halle 7 am Stand C40, wie sie in Zusammenarbeit mit Microsoft eigene Produkte digital weiterentwickeln, darunter Osram, Zeiss, Bühler, Electrolux, Honeywell, Vaillant, ABB, Accenture, PwC, Iconics, Rockwell Automation, Schneider Electric, Toyota Material Handling Europe, ZF Friedrichshafen, Siemens Gamesa, PTC, Bilfinger und Witte. Zudem stellt Microsoft die vielfältigen Anwendungsfelder für das Arbeiten mit Mixed-Reality-Technologien vor – erstmalig in Deutschland wird auch Microsoft Hololens 2 zu sehen sein. lesen Sie mehr >>>

28.03.2019

Baumusterprüf-Bescheinigung für Gleichstromzähler

LEM, Anbieter innovativer und qualitativ hochwertiger Lösungen zur Messung elektrischer Größen,gibt bekannt, als erstes Unternehmen die deutsche Zertifizierung für seinen Gleichstromzähler EM4TII (Energy Meter for Traction) erhalten zu haben. lesen Sie mehr >>>

28.03.2019

Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie führt verstärkt IIoT ein

Kontinuierliche Investitionen in technische Innovationen mit einem Fokus auf der Lebensmittelverarbeitung, Sicherheit und Verpackung verhelfen dazu, die Unternehmen und Hersteller in diesem wettbewerbsintensiven Markt unterscheiden zu können. Technologien des industriellen Internet der Dinge (engl. Industrial Internet of Things, IIoT), wie etwa Big Data Analytics oder künstliche Intelligenz (KI) werden voraussichtlich eine große Rolle bei der Beschleunigung und Standardisierung von Herstellungsprozessen durch fortschrittliche Automatisierung und Analyse spielen. Das sind Ergebnisse der aktuellen Studie Food & Beverages 4.0, 2018 von Frost & Sullivan. lesen Sie mehr >>>

27.03.2019

Technologiepartnerschaft für das Single Pair Ethernet (SPE)

Anlässlich der Hannover Messe haben Phoenix Contact, Weidmüller Interface, Reichle & Massari (R&M), Belden sowie Fluke Networks eine Technologiepartnerschaft für das Single Pair Ethernet (SPE) angekündigt. Die Unternehmen entwickeln und unterstützen die gemeinsam in die Normierung eingebrachten Steckgesichter nach der IEC 63171-2 (Büroumgebung) und der IEC 63171-5 (Industrieumgebung). Die Normen definieren IP20- und IP65/67-Steckgesichter für die ein- und vierpaarige Datenübertragung in Single-Pair-Ethernet-Anwendungen. Um eine aufeinander abgestimmte Infrastruktur für Geräte, Steckverbinder, Kabel und Messtechnik zu gewährleisten, wollen die Unternehmen ihr Technologie-Know-how bündeln. lesen Sie mehr >>>

27.03.2019

Kistler lädt zum Messtechnik-Tag

Am 7. und 9. Mai lädt Kistler Anwender zum Messtechnik-Tag nach Wuppertal und Sindelfingen ein. Bei der ganztägigen Veranstaltung dreht sich alles um die optimale Anwendung von Messtechnik und Sensortechnologien. Auf dem Programm stehen Fachvorträgen internationaler Experten mit Live-Demonstrationen, anwenderspezifische Themen aus der Messtechnik sowie der Informationsaustausch zwischen Anwendern. lesen Sie mehr >>>

27.03.2019

Bosch erzielt Milliardenumsatz mit Industrie 4.0

Bosch hat in den vergangenen vier Jahren über 1,5 Mrd. € mit Industrie 4.0-Anwendungen umgesetzt. Schon 2022 will Bosch jährlich mehr als 1 Mrd. € Umsatz mit Industrie 4.0 erzielen. Auf der Hannover Messe zeigt das Unternehmen in Halle 17 am Stand A40 die Fabrik der Zukunft: Autonome Transportfahrzeuge liefern Komponenten zu digitalen Arbeitsplätzen, Robotik-Lösungen unterstützen Mitarbeiter bei der Fertigung, die Qualitätsprüfung erfolgt mithilfe von künstlicher Intelligenz (KI). Die Kommunikation zwischen Maschinen und Anlagen verläuft dank 5G reibungslos und nahezu in Echtzeit. lesen Sie mehr >>>

27.03.2019

Initiative zum schnellen Aufbau von Produktionsanlagen

Siemens hat zusammen mit Partnerunternehmen aus dem Maschinenbau sowie der Automobilbranche, Robotik und Informationstechnologie eine Initiative gestartet, um den schnellen Auf- und Umbau von Produktionsanlagen zu ermöglichen. Weitere Unternehmen können sich noch anmelden und bis zum 23.Mai ihre Beiträge vorstellen. Diese sollen dann Mitte Oktober in der Zukunftsfabrik Arena2036, eine flexible Forschungsfabrik der Universität Stuttgart für die hardwarebasierte Wissensfabrik der Zukunft, prototypisch erprobt werden. Dabei sollen im Rahmen des Wettbewerbs „Fast Ramp-Up Challenge“ Produktionszellen jeweils mehrerer Unternehmen an nur zwei Tagen aufgebaut werden. lesen Sie mehr >>>

27.03.2019

Mehr Antriebsleistung von Maxon auf allen Ebenen

Zu den Produktneuheiten, die der Antriebsspezialist Maxon Motor auf der Hannover Messe in der Halle 15 am Stand D09 (Industrial Automation) sowie in Halle 3 am Stand N03 (Industrial Supply/maxon ceramic) präsentiert gehören leistungsverstärkte Flachmotoren, eine neue Linie von modularen Industrieantrieben sowie DC-Motoren und Winkelgetriebe von Parvalux – dem neusten Mitglied der Maxon-Gruppe. lesen Sie mehr >>>

26.03.2019

Mitsubishi-Electric-Steuerungen einfach an OPC UA anbinden

Die Prozessdaten der Steuerungsebene direkt in die IT-Welt zu koppeln, gewinnt im Zuge der digitalen Transformation an Bedeutung. Ab sofort können auch die Melsec-Steuerungen von Mitsubishi Electric über den IBH Link UA, eine OPC-UA-Server/Client Baugruppe mit integrierter Firewall, an übergeordnete Systeme angebunden werden. lesen Sie mehr >>>

26.03.2019

Moxa unterstützt OPC Foundation-Initiative

Im Rahmen seines kontinuierlichen Engagements für die Entwicklung von Time Sensitive Networking (TSN)-Technologien hat Moxa Inc., führender Anbieter von Edge-Connectivity-, Industrial Computing- und Netzwerkinfrastrukturlösungen, seine Teilnahme an der OPC Foundation Field Level Communications (FLC)-Initiative bekannt gegeben. Aus demselben Grund ist Moxa auch eines der ersten Mitglieder des FLC-Steering-Committees, zu dem führende Industrieautomationsunternehmen zählen, darunter ABB, Beckhoff, Bosch-Rexroth, B&R, Cisco, Hilscher, Hirschmann, Huawei, Intel, Kalycito Kuka, Mitsubishi Electric, Molex, Omron, Phoenix Contact, Pilz, Rockwell Automation, Schneider Electric, Siemens, TTTech, Wago und Yokogawa. lesen Sie mehr >>>

26.03.2019

Teilnehmerrekord auf der PI-Konferenz

Die zweitägige PI-Konferenz am 19. und 20. März 2019 im House of Logistics and Mobility (HOLM) konnte einen Teilnehmerrekord verzeichnen. Über 340 Interessierte folgten der Einladung nach Frankfurt, um sich über die PI-Technologien von heute und morgen zu informieren. lesen Sie mehr >>>

26.03.2019

RS Components und AVX vereinbaren Vertriebspartnerschaft

Der Multi-Channel Distributor RS Components (RS) hat mit der AVX Corporation eine globale Vertriebsvereinbarung abgeschlossen. AVX ist ein führender Hersteller von fortschrittlichen passiven Komponenten sowie Verbindungs-, Sensor-, Steuerungs- und Antennenlösungen. Das AVX-Portfolio von RS hilft Innovationstreibern dabei, smarte Produkte schneller zu entwickeln. lesen Sie mehr >>>

26.03.2019

Sigmatek geht "Wireless und webbasiert in die Zukunft"

Unter dem Motto „Wireless und webbasiert in die Zukunft“ präsentiert Sigmatek auf der diesjährigen Hannover Messe in Halle 9 am Stand F82 smarte Automatisierungskomponenten und Lösungen rund um die Digitalisierung in der Smart Factory. lesen Sie mehr >>>

25.03.2019

1 Mio. Getriebe von Harmonic Drive

Die Harmonic Drive AG beschäftigt knapp 470 Mitarbeiter, besitzt 35.000 m² Grundstücksfläche sowie 20.400 m² Fabrikations- und Bürofläche und erzielte im Jahr 2018 einen Jahresumsatz von 120 Mio. €. Doch der Grundstein des Unternehmens wurde bereits 1955 mit einer Erfindung für die Raumfahrt gelegt. Der amerikanische Erfinder Walton Musser entwickelte ein neuartiges Getriebeprinzip, welches sich durch seinen einzigartigen Mechanismus von konventionellen Getriebearten unterscheidet. 20 Jahre nach der Aufnahme der Fertigung in Limburg an der Lahn, konnte die Harmonic Drive AG in diesem Monat das 1.000.000ste Getriebe fertigen. Dieses Getriebe wird auf der Hannover Messe in Halle 14/15 am Stand B05 präsentiert. lesen Sie mehr >>>

25.03.2019

Igus zeigt Motion Plastics in Hannover

Auf dem Tablet unterwegs online konfigurierbar, als langlebiges Sonderteil 3D-gedruckt oder mit smarter Intelligenz ausgestattet – Motion Plastics entwickeln sich immer mehr zu Hightech-Komponenten. Diese Entwicklung unterstreicht Igus auf der diesjährigen Hannover Messe in Halle 17 am Stand A04 mit 120 Neuheiten – vom intelligenten Gleitlager bis hin zur Online-Plattform, die Anbieter und Anwender von kostengünstiger Robotik zusammenbringt. lesen Sie mehr >>>

25.03.2019

Forschungsprojekt „DC-Industrie" präsentiert Ergebnisse

Seit dem 1. Juli 2016 arbeiten insgesamt 21 Unternehmen aus der Industrie, vier Forschungsinstitute sowie der ZVEI bei dem Forschungsprojekt DC-Industrie daran, mehr Energieeffizienz und Energieflexibilität in die industrielle Produktion zu bringen. Über die Modellanlagen sowie die dafür notwendigen Grundlagen – beispielsweise eine digitalisierte industrielle Energieversorgungsarchitektur, zu der DC-Komponenten und Netzmanagementfunktionalitäten zählen – informieren die Partner auf dem ZVEI-Gemeinschaftsstand in der Energie-Halle 12, C57 auf der Hannover Messe. lesen Sie mehr >>>

22.03.2019

Automatisierungstreff 2019: Rückblick

Vom 19. bis 21. Februar 2019 fand der diesjährige Automatisierungstreff in der Kongresshalle in Böblingen statt. Neben den erfolgreichen Anwender-Workshops zu insgesamt 46 Themen fand vor allem das Lösungsforum Marktplatz Industrie 4.0 großen Anklang. Teilnehmer äußersten sich sehr positiv über die etablierte Veranstaltung. lesen Sie mehr >>>

22.03.2019

Business- und Networking-Plattform rund um EMV

Die EMV in Stuttgart hat sich vom 19. bis 21. März 2019 erneut als wegweisende Plattform für die Branche der elektromagnetischen Verträglichkeit gezeigt. Die Veranstaltung überzeugte die insgesamt 121 ausstellende Unternehmen sowie die 2.779 Fachbesucher sowohl mit einem breitgefächerten Produkt- und Dienstleistungsportfolio auf der Messe als auch mit top-aktuellem Expertenwissen in den Workshops. Auf einer Ausstellungsfläche von mehr als 4.200 m² konnten sich die Besucher über neueste Entwicklungen im Bereich EMV-Labore, Mess- und Prüfsysteme, Simulationssoftware bis hin zur Hochfrequenztechnik informieren. lesen Sie mehr >>>

22.03.2019

Analog Devices zeigt sichere Vernetzung in der Industrie 4.0-Welt

An seinem Messestand (Halle 9, Stand 23) der Hannover Messe präsentiert Analog Devices vom 1. bis 5. April 2019 seine Lösungen in Bereichen wie Machine Learning (ML), Maschinenüberwachung, Connectivity – mit Security – sowie industrieller Instandhaltung mit künstlicher Intelligenz (KI). Eine Demonstration wird einen umfassenden Ansatz zum Thema Maschinen- und Structural-Health-Monitoring (SHM) veranschaulichen. Sie zeigt, wie sich mit den führenden MEMS-Technologien von Analog Devices Messdaten präzise erfassen und mit geringem Energieeinsatz verarbeiten lassen. lesen Sie mehr >>>

21.03.2019

Neuer CEO bei Yaskawa

Bruno Schnekenburger hat zum 1. März 2019 die operative Leitung von Yaskawa Europe übernommen. Er war bisher COO des Unternehmens und davor über vier Jahre verantwortlich für die Robotersparte von Yaskawa Europe. B. Schnekenburger hat Manfred Stern als President & CEO bei Yaskawa Europe abgelöst. Dieser setzt seine Tätigkeit als Regional Head von Yaskawa Europe fort. lesen Sie mehr >>>

21.03.2019

Digitale Lösungen von ABB und Dessault

Auf dem Stand K30 in Halle 6 der Hannover Messe 2019 zeigt Dassault Systèmes gemeinsam mit ABB an zehn Stationen digitale Lösungen in den Bereichen Engineering, Fabrikautomation und Robotik. Anhand dieser Stationen präsentiert Dassault Systèmes Wege zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit sowie Erhöhung der Effizienz, Flexibilität und Nachhaltigkeit von Industrieunternehmen. Die zehn dedizierten Experiences des Demoszenarios konzentrieren sich auf eine ABB-Roboterzelle im Zusammenspiel mit dem Ingenieurbüro eines Industrieanlagenherstellers, dem Betrieb einer Anlage eines Tier-1-Zulieferers und der Produktion. lesen Sie mehr >>>