A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

Willkommen im Archiv der Rubrik Aktuell vom Februar 2019



28.02.2019

Danfoss steigert Umsatz um 7 %

Danfoss hat seinen jahresbericht 2018 veröffentlicht. Demnach konnte der weltweite Markt- und Technologieführer in den Bereichen Kälte, Klima, Heizung, Motorenregelung sowie mobile Maschinen, 2018 seinen Umsatz um 271 Mio. € (5 %) auf 6,098 Mrd. € steigern. Dies entspricht einem währungsbereinigten Wachstum von 7 %. Darüber hinaus kündigte Danfoss im Laufe des Jahres sechs Unternehmenszukäufe an, die zur Stärkung der Kerngeschäfte sowie der digitalen Angebote und Lösungen für die Elektrifizierung beitragen sollen. lesen Sie mehr >>>

28.02.2019

Globale Software-Partnerschaft von Dassault und ABB

Nach den erfolgreichen Partnerschaften mit Microsoft, HPE und IBM hat ABB heute eine weitreichende globale Partnerschaft mit Dassault Systèmes bekannt gegeben, um Kunden aus der digitalen Industrie ein einzigartiges Software-Lösungsportfolio anzubieten. Das Angebot reicht vom Produktlebenszyklus-Management bis hin zu Investitionssicherheit. Die beiden Unternehmen werden ihren Kunden ein umfassendes Angebot an fortschrittlichen, offenen digitalen Lösungen bieten: Diese verbessern die Wettbewerbsfähigkeit von Industrieunternehmen und erhöhen die Flexibilität, Geschwindigkeit und Produktivität der Produktlebenszyklen, der Fertigung und des Betriebs ihrer Produkte. lesen Sie mehr >>>

28.02.2019

ABB setzt Umstrukturierung fort und ist auf Wachstumspfad zurück

ABB hat seine aktuelle Geschäftszahlen für 2018 veröffentlicht. So stieg der Umsatz um 4 % (10 % in US-Dollar) auf 27 662 Mio. US-Dollar. Er legte in allen Divisionen zu, was auf die starke Performance der Division Robotik und Antriebe und die robusten Beiträge der Divisionen Elektrifizierungsprodukte und Industrieautomation zurückzuführen ist. Das Servicegeschäft erzielte ein Umsatzplus von 7 % (11 % in US-Dollar) und steuerte 19 % zum Gesamtumsatz bei. Das Book-to-Bill-Verhältnis stieg von 0,99x im Vorjahr auf 1,03x im Geschäftsjahr 2018. lesen Sie mehr >>>

27.02.2019

Mit PI-Technologien in die Zukunft der Industrie 4.0

Auf dem Gemeinschaftsstand von PI auf der diesjährigen Hannover Messe in Halle 9 Stand D68 dreht sich alles um die Implementierung der industriellen Kommunikation für Industrie 4.0. Vom 1. bis 5. April erhalten hier die Messebesucher die Gelegenheit, sich auf Basis von verschiedenen Use Cases über das Zusammenwirken von Profinet, TSN und OPC UA mit Beteiligung von Geräten verschiedener Hersteller zu überzeugen. Ganz anschaulich wird dies auch anhand des „Industrie 4.0 Demonstrators“ gezeigt. lesen Sie mehr >>>

27.02.2019

Energieeffizienz: Markt für ­Dienstleistungen wächst

Steigende Energiekosten und Klimaschutzverpflichtungen erhöhen den Druck auf Unternehmen, möglichst ressourceneffizient zu arbeiten. Daher wächst europaweit die Nachfrage nach Energieeffizienz-Dienstleistungen, die Unternehmen dabei unterstützen, ihr individuelles Einsparpotenzial zu identifizieren und umzusetzen. In ihrer Studie „Energy Efficiency Services in Europe“ erwarten die Experten von Roland Berger bis 2025 eine Verdoppelung des Geschäftsvolumens solcher Dienstleistungen auf rund 50 Mrd. €. lesen Sie mehr >>>

27.02.2019

MSR-Spezialmesse in Halle

Am 10. April 2019 veranstaltet die Meorga in der Halle Messe in Halle (Saale) eine regionale Spezialmesse für Mess-, Steuerungs- und Regeltechnik, Prozessleitsysteme sowie Automatisierungstechnik. 160 Fachfirmen zeigen an dem Tag von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr Geräte und Systeme, Engineering- und Serviceleistungen sowie Trends im Bereich der Automatisierung. 36 begleitende Fachvorträge informieren den Besucher umfassend. lesen Sie mehr >>>

26.02.2019

Neuer Vorstandsvorsitz bei Stemmer Imaging

Zum 1. März 2019 übernimmt Arne Dehn den Vorstandsvorsitz bei Stemmer Imaging von Christof Zollitsch. Er wird den erfolgreichen Technologielieferanten für Bildverarbeitung dann zusammen mit dem bewährten Vorstandsteam Martin Kersting (Vorstand Technik) und Lars Böhrnsen (Vorstand Finanzen) führen. lesen Sie mehr >>>

26.02.2019

T.CON digitalisiert und optimiert Unternehmensprozesse

Unternehmensabläufe sind eine komplexe Aufeinanderfolge von Prozessen die auf einen möglichst effizienten Ablauf ausgerichtet sind. Sind diese nicht standardisiert, ist das Risiko für Störungen hoch. Jede Störung der Sequenz hat Einfluss auf die nachfolgenden Geschäftsprozesse und damit das Unternehmensergebnis. Hilfestellung bietet das Enterprise Logbook von T.CON. Die zentralisierte Lösung zum Erstellen und Teilen wichtiger Informationen und Ereignisse auf allen Unternehmensebenen steht im Mittelpunkt des Auftritts des SAP-Systemhauses auf der Hannover Messe. Vom 1. bis 5. April 2019 dreht sich in Halle 7 am Stand F12 alles um die Prozessoptimierung in der Fertigung. lesen Sie mehr >>>

26.02.2019

Universal Robots zeigt sichere Roboter-Generation

Auf der Hannover Messe zeigt der dänische Hersteller Universal Robots (UR) in Halle 17 am Stand D 24 flexible Automatisierungslösungen für Unternehmen aller Betriebsgrößen. Anhand anschaulicher Praxisbeispiele erfahren die Besucher vom 1. bis 5. April, wie industrielle Fertigungsprozesse mithilfe der benutzerfreundlichen und kostengünstigen Roboterarme zukunftsfest gestaltet sowie individuell an die jeweiligen Bedürfnisse angepasst werden können. Der Ausstellungsstand von UR gliedert sich in die vier Bereiche Maschinenbestückung, Montage, Verpacken und Palettieren sowie Werkstoffbearbeitung. Ein Highlight bei dem Spezialisten für kollaborative Robotik ist die Premiere der jüngsten Roboter-Generation, der e-Serie. lesen Sie mehr >>>

25.02.2019

R. Stahl ist Gastgeber der IEC-Normentagung

Als erster Hersteller richtet der Explosionsschutz-Spezialist R. Stahl die Konferenz des IEC/TC 31 aus. Dieses „Technical Committee“ der International Electrotechnical Commission tagt vom 25. März bis 5. April 2019 in Waldenburg und befasst sich mit der Ausarbeitung und Aktualisierung internationaler Normen im Explosionsschutz. lesen Sie mehr >>>

25.02.2019

Yaskawa übernimmt Factory Automation von ZF Italia

ZF Italia s.r.l., die italienische Landesgesellschaft der internationalen ZF Friedrichshafen AG Group, und Yaskawa Europe, Europa-Tochter der japanischen Technologiekonzerns Yaskawa Electric, verbindet bereits seit 25 Jahren eine strategische Partnerschaft in Italien im Vertrieb von Komponenten für die Automatisierungstechnik. Jetzt hat die Yaskawa Europe GmbH mit Hauptsitz in Eschborn die Geschäftseinheit Factory Automation der ZF Italia s.r.l. in Assago (Miland) übernommen. lesen Sie mehr >>>

25.02.2019

Codesys: Gute Aussichten für das Jubiläumsjahr

Das vergangene Geschäftsjahr konnte die Codesys Group äußerst erfolgreich mit einem Umsatzzuwachs von 21,6 % abschließen. Allein 2018 wurden von Kunden in aller Welt mehr als 1 Mio. Lizenzen gekauft. Damit baut das Unternehmen 25 Jahre nach Markteinführung seine Stellung als meistgenutzte herstellerunabhängige Entwicklungssuite nach IEC 61131-3 weiter aus. lesen Sie mehr >>>

22.02.2019

Jumo meldet kräftiges Umsatzplus

Die Jumo-Gruppe mit Sitz in Fulda konnte auch 2018 von den globalen Wachstums­trends profitieren. Der konsolidierte Umsatz stieg um 14 Mio. €. „Wir sind mit einem Plus von 6 % gegen den Branchentrend gewachsen, denn der Umsatz der gesamten deutschen Elektroindustrie ist nach Auskunft des Branchen-Fachverbands ZVEI im Jahr 2018 nur um 2,6 % gestiegen“, berichtet Michael Juchheim, der zusammen mit seinem Vater als geschäftsführender Gesellschafter das Unternehmen lenkt. lesen Sie mehr >>>

21.02.2019

SmartFactory-KL stellt neues Infrastruktur-Konzept vor

Auf der Hannover Messe vom 1. bis 5. April 2019 wird auf dem Gemeinschaftsstand von Smartfactory-KL und dem Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Halle 8 am Stand D18 das neue Infrastruktur-Konzept präsentiert. Die skalierbare Lösung eignet sich für Industrial-Intelligence-Anwendungen. Durch den Einsatz von TSN im Datenaustausch zwischen Infrastruktur und Server wird zudem die Übertragungsqualität sichergestellt. lesen Sie mehr >>>

21.02.2019

ZVEI veranstaltet IoT-Plattformkonferenz

Bei der Vielzahl an Angeboten die richtige Plattformanwendung auszuwählen ist zu einer Herausforderung geworden. Hier hilft die IoT-Plattformkonferenz am 9. Mai 2019 weiter. Teilnehmer lernen dann, wie der Auswahl- und Bewertungsprozess gestaltet werden kann. Experten zeigen auf, wie sich mit einer IoT-Plattform Prozesse optimieren lassen und der Produktionsgewinn gesteigert werden kann. Zudem wird gezeigt, wie man in der Produktion eine durchgängige Connectivity vom Werkstück bis zur Cloud etablieren kann. lesen Sie mehr >>>

18.02.2019

Elektrotechnik 2019: Erfolgreicher Branchentreffpunkt

Rund 21.000 Fachleute aus Handwerk und Industrie kamen vom 13. bis 15. Februar zur Elektrotechnik nach Dortmund um sich bei den rund 450 Aussteller aus 12 Ländern über deren Produkte, Systeme und Lösungen für die Gebäude-, Industrie-, Energie- und Lichttechnik zu informieren. Die größten Besuchergruppen kamen aus dem Handwerk und aus der Industrie. Für beide gab es eigene Vortragsforen, die unmittelbar ins Messegeschehen integriert waren. lesen Sie mehr >>>

15.02.2019

Zusammenarbeit im Bereich Self-Checkout

Harting Systems und der norwegische Retail-Spezialist Strongpoint wollen vor allem im Bereich Self-Checkout für den Lebensmitteleinzelhandel (LEH) zusammenarbeiten. „Mit Strongpoint haben wir einen erfahrenen und kompetenten Partner an unserer Seite, um den Kunden innovative Lösungen im Bereich Self-Checkout anzubieten“, sagt Peter Weichert, Geschäftsführer von Harting Systems. Bei dem Spezialisten für die Kassenzone im Lebensmittelhandel erhält der Kunde das komplette Angebot aus Kassentisch, Lagerungs- und Ausgabesystem, Portalsoftware und passenden Regalelementen sowie dem laufenden Service für das installierte System. Gemeinsam mit dem Know-how der Harting-Technologiegruppe entwickelt Harting Systems den Checkoutbereich im LEH zu einem Erfolgsbestandteil im Ladenbau. lesen Sie mehr >>>

15.02.2019

VDMA: Robotik und Automation wächst weiter

Laut dem VDMA Fachverband Robotik + Automation erwirtschaftete die Branche in 2018 erstmals einen Umsatz von 15 Mrd. € – ein Zuwachs von 4%. Laut dem Verbandsvorsitzende Wilfried Eberhardt ist der Ausblick für 2019 schwierig und getrübt: „Der neue Rekordwert zeigt, dass der weltweite Bedarf an den Technologien der Robotik und Automation aus Deutschland weiterhin hoch ist. Die generelle politische Verunsicherung und Abkühlung der Weltkonjunktur führte allerdings zu einem moderateren Zuwachs als ursprünglich erwartet. Die weiterhin bestehenden weltwirtschaftlichen Unsicherheiten erlauben keine eindeutige Prognose für 2019. Wir gehen derzeit von einem Wachstum zwischen 2% und 5% im laufenden Jahr aus“. lesen Sie mehr >>>

15.02.2019

E-world energy & water bot einen Blick in die Zukunft der Energieversorgung

Die E-world energy & water hat ihre Position als Leitmesse der Energiewirtschaft gefestigt. Sowohl bei den Aussteller-, als auch bei den Besucherzahlen, konnte die diesjährige Veranstaltung Rekordwerte verzeichnen. 23.000 Fachbesucher informierten sich vom 5. bis 7. Februar 2018 bei 780 Ausstellern aus 26 Nationen über innovative Produkte und Dienstleistungen in der Energietechnik. lesen Sie mehr >>>

14.02.2019

Siemens: Datenübertragung für Schienenverteiler

Siemens präsentiert auf der diesjährigen Hannover Messe eine neue Funktionalität für die Schienenverteiler-Systeme BD2, LD und LI aus dem Sivacon 8PS-Portfolio. Mit der Powerline-Technologie können die Schienenstränge künftig nicht nur Strom, sondern auch Daten übertragen. lesen Sie mehr >>>

12.02.2019

Neuer Zone President DACH bei Schneider Electric

Zum 1. März 2019 wird Christophe de Maistre neuer Zone President des Schneider Electric Konzerns für die DACH-Region Schweiz, Österreich und Deutschland. Damit wurde schnell ein Nachfolger für Dr. Barbara Frei gefunden, die seit Anfang des Jahres die Position „Executive Vice President“ von Schneider Electric Europe Operations bekleidet. lesen Sie mehr >>>

12.02.2019

Insys und Rhebo: Zusammen für Effizienz und Cybersicherheit in Industrienetzwerken

Der Industrierouter-Hersteller Insys Icom und der Spezialist für Netzwerksicherheit Rhebo bieten ihren Industriekunden durch ihre Partnerschaft ein breiteres Portfolio an Cybersicherheit und Netzwerkstabilität. Nutzer der leistungsstarken Industrierouter von Insys Icom können zukünftig die industrielle Anomalieerkennung Rhebo Industrial Protector auf ihren Geräten integrieren – und somit ein umfassendes Monitoring der Sicherheit und Performanz ihrer Steuerungsnetze aufbauen. lesen Sie mehr >>>

11.02.2019

Fachkongress Zählen – Messen – Prüfen

Intelligente Messsysteme werden eine der Lösungen sein, um den Bedarf an Flexibilisierung und Steuerung in der künftigen Energiewelt zu decken. Der Stromverbrauch wird bald digital gemessen – mit ganz neuen Möglichkeiten sowohl für Energieversorger als auch Endkunden. Antworten auf alle Fragen in dieser entscheidenden Phase der Markteinführung intelligenter Messsysteme will der Fachkongress ZMP – Zählen | Messen | Prüfen am 15. und 16. Mai 2019 in Leipzig liefern. Auf der Leitveranstaltung des Forum Netztechnik/Netzbetrieb im VDE (FNN) werden rund 1.000 Experten über intelligente Messsysteme sowie deren Rolle bei der Digitalisierung der Energiewende diskutieren. lesen Sie mehr >>>

11.02.2019

Provertha übernimmt D-Sub-Portfolio von Erni

Mitte 2018 hatte Erni im Rahmen seiner strategischen Ausrichtung sein D-Sub-Produktportfolio abgekündigt. Um die Verfügbarkeit der D-Sub-/TMC-Steckverbinder mit 9 Polen bis 50 Polen und verschiedenen Ausführungen zu gewährleisten, wird Provertha die Produktion aller bisherigen D-Sub-Produkte von Erni weiterführen und in diesem Zusammenhang auch die entsprechenden Maschinen und Werkzeuge übernehmen. Ab sofort können Kunden die Komponenten bei Provertha unter den bisherigen Erni Artikel-Nummern bestellen. lesen Sie mehr >>>

08.02.2019

Lenord + Bauer engagiert sich im Netzwerk KI-MAP

Lernende Systeme und künstliche Intelligenz sind die Technologien der Zukunft. Um Industrieunternehmen mit Wissenschaftlern und KI-Experten zusammen zu bringen, fördert das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie das Netzwerk KI-MAP, dessen Name für künstliche Intelligenz in Maschinen, Anlagen und Produktion steht. Diesem Netzwerk, das von der Zenit GmbH im April 2018 initiiert wurde, gehört auch das mittelständische Unternehmen Lenord + Bauer an, das mithilfe des Netzwerks KI-Lösungen in seinem Produktkonzept i3SAAC umsetzen will. lesen Sie mehr >>>

08.02.2019

Deutsche Elektroindustrie 2018 mit Rekordumsatz

Die Deutsche Elektroindustrie kann 2018 in Bezug auf Umsatz auf ein Rekordjahr verweisen. Allerdings gab es zum Jahresende einen Dämpfer. Im Dezember 2018 verfehlten die Auftragseingänge in der deutschen Elektroindustrie ihren Vorjahreswert um 12,2 %. „Anders als 2017 gingen in diesem Monat keine Großaufträge ein“, sagt Dr. Andreas Gontermann, ZVEI-Chefvolkswirt. lesen Sie mehr >>>

08.02.2019

Guido Frohnhaus verlässt Turck-Gruppe

Ende Februar 2019 wird Guido Frohnhaus die Turck-Gruppe nach langjähriger, erfolgreicher Arbeit auf eigenen Wunsch verlassen. Seine Geschäftsführerfunktion bei der Turck Holding GmbH sowie der Werner Turck GmbH & Co. KG übernimmt interimistisch Joachim Göddertz. lesen Sie mehr >>>

06.02.2019

Forum energy.solution.control auf der Messe Elektrotechnik

Die Elektrotechnik 2019 ist eine zukunftsweisende Fachmesse für Gebäude-, Industrie- und Energietechnik inmitten Nordrhein-Westfalens und schafft einen attraktiven Marktplatz für Hersteller, Handel, Handwerk und Anwender. An allen drei Messetagen vom 13. bis 15. Februar 2019 wird das Forum „energy.solution.control“ veranstaltet, welches viel Wissenswertes rund um die Themen Schaltschrankbau, Messen & Prüfen sowie Ortsnetze bereithält. lesen Sie mehr >>>

06.02.2019

Echtzeit-Monitoring-System für den Netzbetrieb

Phoenix Contact als Anbieter von Lösungen für den Energiemarkt hat in Zusammenarbeit mit Jean Müller ein skalierbares Monitoring-System für den Netzbetrieb entwickelt, das in Echtzeit Betriebsmesswerte zur Optimierung der Netze oder zur Netzbetriebsführung bereitstellt. lesen Sie mehr >>>

06.02.2019

Vector übernimmt Tesis

Der in Stuttgart ansässige Spezialist für das Entwickeln und Testen von Software und Fahrzeugelektronik, Vector Informatik, hat das Münchener Unternehmen Tesis übernommen, welches auf dynamische Simulationslösungen für virtuelle Fahrversuche, insbesondere echtzeitfähige Motor- und Fahrzeugmodelle, spezialisiert ist. Die Tesis GmbH war ursprünglich Teil der 1992 in München gegründeten Tesis Firmengruppe und firmierte bis Mai 2018 als Tesis Dynaware. lesen Sie mehr >>>

05.02.2019

Kistler eröffnet neues Büro in Shanghai

Anlässlich des chinesischen Neujahrs am 5. Februar, eröffnet die Kistler-Gruppe ihr neues Büro in Shanghai. Mit dem neuen Gebäude stärkt das Schweizer Unternehmen seine Präsenz auf dem chinesischen Markt und bietet Kunden vor Ort künftig Produkte und Services aus einer Hand. lesen Sie mehr >>>

03.02.2019

Ziehl-Abegg wächst weltweit um 8,1 %

Der Motoren- und Ventilatorenhersteller Ziehl-Abegg ist erneut überdurchschnittlich gewachsen: Um 8,1 % hat das Unternehmen 2018 auf 584 Mio. € entsprechend vorläufiger Zahlen zugelegt. Im Vorjahr waren es 540 Mio. € gewesen. lesen Sie mehr >>>

01.02.2019

Leuze gründet Vertriebsgesellschaft in Deutschland

Die Leuze Electronic GmbH + Co. KG hat aufgrund ihres starken Wachstums in den letzten Jahren eine eigenständige Vertriebsgesellschaft gegründet. Zum 1. Januar 2019 übernahm die Leuze Electronic Deutschland GmbH + Co. KG sämtliche Vertriebsaktivitäten auf dem Gebiet der Bundesrepublik Deutschland und trat in alle bestehenden Liefer- und Leistungsbeziehungen sowie sonstigen vertraglichen Beziehungen der Leuze Electronic GmbH + Co. KG ein. lesen Sie mehr >>>