A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

Willkommen im Archiv der Rubrik Aktuell vom März 2019



29.03.2019

Die Zukunft der digitalen Industrien von ABB

Von der Fabrik der Zukunft bis zum Erfolgsrezept für die Elektromobilität zeigt ABB auf der Hannover Messe wie immer mehr smarte Digitaltechnologien zusammenwirken und die Art und Weise wie wir Energie erzeugen, produzieren, arbeiten, uns fortbewegen und leben grundlegend verändern. In Halle 11 am Stand A35 gibt ABB Einblick in wegweisende Kooperationen und präsentiert Technologien, die im Zentrum ihrer Transformation zum fokussierten Technologieführer in der digitalen Industrie stehen. lesen Sie mehr >>>

28.03.2019

Microsoft zeigt partnerschaftliche Automatisierung für „intelligente Fertigung“

Vom 1. bis 5. April 2019 zeigt Microsoft im Bereich Digital Factory der Hannover Messe unter dem Motto “Intelligent Manufacturing – Manufacturing a better future”, wie Industrieunternehmen Microsoft-Plattformen und -Technologien für KI, IoT, Mixed Reality sowie Automatisierung für „intelligente Fertigung“ nutzen. Mehr als 30 Unternehmen demonstrieren in Halle 7 am Stand C40, wie sie in Zusammenarbeit mit Microsoft eigene Produkte digital weiterentwickeln, darunter Osram, Zeiss, Bühler, Electrolux, Honeywell, Vaillant, ABB, Accenture, PwC, Iconics, Rockwell Automation, Schneider Electric, Toyota Material Handling Europe, ZF Friedrichshafen, Siemens Gamesa, PTC, Bilfinger und Witte. Zudem stellt Microsoft die vielfältigen Anwendungsfelder für das Arbeiten mit Mixed-Reality-Technologien vor – erstmalig in Deutschland wird auch Microsoft Hololens 2 zu sehen sein. lesen Sie mehr >>>

28.03.2019

Baumusterprüf-Bescheinigung für Gleichstromzähler

LEM, Anbieter innovativer und qualitativ hochwertiger Lösungen zur Messung elektrischer Größen,gibt bekannt, als erstes Unternehmen die deutsche Zertifizierung für seinen Gleichstromzähler EM4TII (Energy Meter for Traction) erhalten zu haben. lesen Sie mehr >>>

28.03.2019

Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie führt verstärkt IIoT ein

Kontinuierliche Investitionen in technische Innovationen mit einem Fokus auf der Lebensmittelverarbeitung, Sicherheit und Verpackung verhelfen dazu, die Unternehmen und Hersteller in diesem wettbewerbsintensiven Markt unterscheiden zu können. Technologien des industriellen Internet der Dinge (engl. Industrial Internet of Things, IIoT), wie etwa Big Data Analytics oder künstliche Intelligenz (KI) werden voraussichtlich eine große Rolle bei der Beschleunigung und Standardisierung von Herstellungsprozessen durch fortschrittliche Automatisierung und Analyse spielen. Das sind Ergebnisse der aktuellen Studie Food & Beverages 4.0, 2018 von Frost & Sullivan. lesen Sie mehr >>>

27.03.2019

Technologiepartnerschaft für das Single Pair Ethernet (SPE)

Anlässlich der Hannover Messe haben Phoenix Contact, Weidmüller Interface, Reichle & Massari (R&M), Belden sowie Fluke Networks eine Technologiepartnerschaft für das Single Pair Ethernet (SPE) angekündigt. Die Unternehmen entwickeln und unterstützen die gemeinsam in die Normierung eingebrachten Steckgesichter nach der IEC 63171-2 (Büroumgebung) und der IEC 63171-5 (Industrieumgebung). Die Normen definieren IP20- und IP65/67-Steckgesichter für die ein- und vierpaarige Datenübertragung in Single-Pair-Ethernet-Anwendungen. Um eine aufeinander abgestimmte Infrastruktur für Geräte, Steckverbinder, Kabel und Messtechnik zu gewährleisten, wollen die Unternehmen ihr Technologie-Know-how bündeln. lesen Sie mehr >>>

27.03.2019

Kistler lädt zum Messtechnik-Tag

Am 7. und 9. Mai lädt Kistler Anwender zum Messtechnik-Tag nach Wuppertal und Sindelfingen ein. Bei der ganztägigen Veranstaltung dreht sich alles um die optimale Anwendung von Messtechnik und Sensortechnologien. Auf dem Programm stehen Fachvorträgen internationaler Experten mit Live-Demonstrationen, anwenderspezifische Themen aus der Messtechnik sowie der Informationsaustausch zwischen Anwendern. lesen Sie mehr >>>

27.03.2019

Bosch erzielt Milliardenumsatz mit Industrie 4.0

Bosch hat in den vergangenen vier Jahren über 1,5 Mrd. € mit Industrie 4.0-Anwendungen umgesetzt. Schon 2022 will Bosch jährlich mehr als 1 Mrd. € Umsatz mit Industrie 4.0 erzielen. Auf der Hannover Messe zeigt das Unternehmen in Halle 17 am Stand A40 die Fabrik der Zukunft: Autonome Transportfahrzeuge liefern Komponenten zu digitalen Arbeitsplätzen, Robotik-Lösungen unterstützen Mitarbeiter bei der Fertigung, die Qualitätsprüfung erfolgt mithilfe von künstlicher Intelligenz (KI). Die Kommunikation zwischen Maschinen und Anlagen verläuft dank 5G reibungslos und nahezu in Echtzeit. lesen Sie mehr >>>

27.03.2019

Initiative zum schnellen Aufbau von Produktionsanlagen

Siemens hat zusammen mit Partnerunternehmen aus dem Maschinenbau sowie der Automobilbranche, Robotik und Informationstechnologie eine Initiative gestartet, um den schnellen Auf- und Umbau von Produktionsanlagen zu ermöglichen. Weitere Unternehmen können sich noch anmelden und bis zum 23.Mai ihre Beiträge vorstellen. Diese sollen dann Mitte Oktober in der Zukunftsfabrik Arena2036, eine flexible Forschungsfabrik der Universität Stuttgart für die hardwarebasierte Wissensfabrik der Zukunft, prototypisch erprobt werden. Dabei sollen im Rahmen des Wettbewerbs „Fast Ramp-Up Challenge“ Produktionszellen jeweils mehrerer Unternehmen an nur zwei Tagen aufgebaut werden. lesen Sie mehr >>>

27.03.2019

Mehr Antriebsleistung von Maxon auf allen Ebenen

Zu den Produktneuheiten, die der Antriebsspezialist Maxon Motor auf der Hannover Messe in der Halle 15 am Stand D09 (Industrial Automation) sowie in Halle 3 am Stand N03 (Industrial Supply/maxon ceramic) präsentiert gehören leistungsverstärkte Flachmotoren, eine neue Linie von modularen Industrieantrieben sowie DC-Motoren und Winkelgetriebe von Parvalux – dem neusten Mitglied der Maxon-Gruppe. lesen Sie mehr >>>

26.03.2019

Mitsubishi-Electric-Steuerungen einfach an OPC UA anbinden

Die Prozessdaten der Steuerungsebene direkt in die IT-Welt zu koppeln, gewinnt im Zuge der digitalen Transformation an Bedeutung. Ab sofort können auch die Melsec-Steuerungen von Mitsubishi Electric über den IBH Link UA, eine OPC-UA-Server/Client Baugruppe mit integrierter Firewall, an übergeordnete Systeme angebunden werden. lesen Sie mehr >>>

26.03.2019

Moxa unterstützt OPC Foundation-Initiative

Im Rahmen seines kontinuierlichen Engagements für die Entwicklung von Time Sensitive Networking (TSN)-Technologien hat Moxa Inc., führender Anbieter von Edge-Connectivity-, Industrial Computing- und Netzwerkinfrastrukturlösungen, seine Teilnahme an der OPC Foundation Field Level Communications (FLC)-Initiative bekannt gegeben. Aus demselben Grund ist Moxa auch eines der ersten Mitglieder des FLC-Steering-Committees, zu dem führende Industrieautomationsunternehmen zählen, darunter ABB, Beckhoff, Bosch-Rexroth, B&R, Cisco, Hilscher, Hirschmann, Huawei, Intel, Kalycito Kuka, Mitsubishi Electric, Molex, Omron, Phoenix Contact, Pilz, Rockwell Automation, Schneider Electric, Siemens, TTTech, Wago und Yokogawa. lesen Sie mehr >>>

26.03.2019

Teilnehmerrekord auf der PI-Konferenz

Die zweitägige PI-Konferenz am 19. und 20. März 2019 im House of Logistics and Mobility (HOLM) konnte einen Teilnehmerrekord verzeichnen. Über 340 Interessierte folgten der Einladung nach Frankfurt, um sich über die PI-Technologien von heute und morgen zu informieren. lesen Sie mehr >>>

26.03.2019

RS Components und AVX vereinbaren Vertriebspartnerschaft

Der Multi-Channel Distributor RS Components (RS) hat mit der AVX Corporation eine globale Vertriebsvereinbarung abgeschlossen. AVX ist ein führender Hersteller von fortschrittlichen passiven Komponenten sowie Verbindungs-, Sensor-, Steuerungs- und Antennenlösungen. Das AVX-Portfolio von RS hilft Innovationstreibern dabei, smarte Produkte schneller zu entwickeln. lesen Sie mehr >>>

26.03.2019

Sigmatek geht "Wireless und webbasiert in die Zukunft"

Unter dem Motto „Wireless und webbasiert in die Zukunft“ präsentiert Sigmatek auf der diesjährigen Hannover Messe in Halle 9 am Stand F82 smarte Automatisierungskomponenten und Lösungen rund um die Digitalisierung in der Smart Factory. lesen Sie mehr >>>

25.03.2019

1 Mio. Getriebe von Harmonic Drive

Die Harmonic Drive AG beschäftigt knapp 470 Mitarbeiter, besitzt 35.000 m² Grundstücksfläche sowie 20.400 m² Fabrikations- und Bürofläche und erzielte im Jahr 2018 einen Jahresumsatz von 120 Mio. €. Doch der Grundstein des Unternehmens wurde bereits 1955 mit einer Erfindung für die Raumfahrt gelegt. Der amerikanische Erfinder Walton Musser entwickelte ein neuartiges Getriebeprinzip, welches sich durch seinen einzigartigen Mechanismus von konventionellen Getriebearten unterscheidet. 20 Jahre nach der Aufnahme der Fertigung in Limburg an der Lahn, konnte die Harmonic Drive AG in diesem Monat das 1.000.000ste Getriebe fertigen. Dieses Getriebe wird auf der Hannover Messe in Halle 14/15 am Stand B05 präsentiert. lesen Sie mehr >>>

25.03.2019

Igus zeigt Motion Plastics in Hannover

Auf dem Tablet unterwegs online konfigurierbar, als langlebiges Sonderteil 3D-gedruckt oder mit smarter Intelligenz ausgestattet – Motion Plastics entwickeln sich immer mehr zu Hightech-Komponenten. Diese Entwicklung unterstreicht Igus auf der diesjährigen Hannover Messe in Halle 17 am Stand A04 mit 120 Neuheiten – vom intelligenten Gleitlager bis hin zur Online-Plattform, die Anbieter und Anwender von kostengünstiger Robotik zusammenbringt. lesen Sie mehr >>>

25.03.2019

Forschungsprojekt „DC-Industrie" präsentiert Ergebnisse

Seit dem 1. Juli 2016 arbeiten insgesamt 21 Unternehmen aus der Industrie, vier Forschungsinstitute sowie der ZVEI bei dem Forschungsprojekt DC-Industrie daran, mehr Energieeffizienz und Energieflexibilität in die industrielle Produktion zu bringen. Über die Modellanlagen sowie die dafür notwendigen Grundlagen – beispielsweise eine digitalisierte industrielle Energieversorgungsarchitektur, zu der DC-Komponenten und Netzmanagementfunktionalitäten zählen – informieren die Partner auf dem ZVEI-Gemeinschaftsstand in der Energie-Halle 12, C57 auf der Hannover Messe. lesen Sie mehr >>>

22.03.2019

Automatisierungstreff 2019: Rückblick

Vom 19. bis 21. Februar 2019 fand der diesjährige Automatisierungstreff in der Kongresshalle in Böblingen statt. Neben den erfolgreichen Anwender-Workshops zu insgesamt 46 Themen fand vor allem das Lösungsforum Marktplatz Industrie 4.0 großen Anklang. Teilnehmer äußersten sich sehr positiv über die etablierte Veranstaltung. lesen Sie mehr >>>

22.03.2019

Business- und Networking-Plattform rund um EMV

Die EMV in Stuttgart hat sich vom 19. bis 21. März 2019 erneut als wegweisende Plattform für die Branche der elektromagnetischen Verträglichkeit gezeigt. Die Veranstaltung überzeugte die insgesamt 121 ausstellende Unternehmen sowie die 2.779 Fachbesucher sowohl mit einem breitgefächerten Produkt- und Dienstleistungsportfolio auf der Messe als auch mit top-aktuellem Expertenwissen in den Workshops. Auf einer Ausstellungsfläche von mehr als 4.200 m² konnten sich die Besucher über neueste Entwicklungen im Bereich EMV-Labore, Mess- und Prüfsysteme, Simulationssoftware bis hin zur Hochfrequenztechnik informieren. lesen Sie mehr >>>

22.03.2019

Analog Devices zeigt sichere Vernetzung in der Industrie 4.0-Welt

An seinem Messestand (Halle 9, Stand 23) der Hannover Messe präsentiert Analog Devices vom 1. bis 5. April 2019 seine Lösungen in Bereichen wie Machine Learning (ML), Maschinenüberwachung, Connectivity – mit Security – sowie industrieller Instandhaltung mit künstlicher Intelligenz (KI). Eine Demonstration wird einen umfassenden Ansatz zum Thema Maschinen- und Structural-Health-Monitoring (SHM) veranschaulichen. Sie zeigt, wie sich mit den führenden MEMS-Technologien von Analog Devices Messdaten präzise erfassen und mit geringem Energieeinsatz verarbeiten lassen. lesen Sie mehr >>>

21.03.2019

Neuer CEO bei Yaskawa

Bruno Schnekenburger hat zum 1. März 2019 die operative Leitung von Yaskawa Europe übernommen. Er war bisher COO des Unternehmens und davor über vier Jahre verantwortlich für die Robotersparte von Yaskawa Europe. B. Schnekenburger hat Manfred Stern als President & CEO bei Yaskawa Europe abgelöst. Dieser setzt seine Tätigkeit als Regional Head von Yaskawa Europe fort. lesen Sie mehr >>>

21.03.2019

Digitale Lösungen von ABB und Dessault

Auf dem Stand K30 in Halle 6 der Hannover Messe 2019 zeigt Dassault Systèmes gemeinsam mit ABB an zehn Stationen digitale Lösungen in den Bereichen Engineering, Fabrikautomation und Robotik. Anhand dieser Stationen präsentiert Dassault Systèmes Wege zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit sowie Erhöhung der Effizienz, Flexibilität und Nachhaltigkeit von Industrieunternehmen. Die zehn dedizierten Experiences des Demoszenarios konzentrieren sich auf eine ABB-Roboterzelle im Zusammenspiel mit dem Ingenieurbüro eines Industrieanlagenherstellers, dem Betrieb einer Anlage eines Tier-1-Zulieferers und der Produktion. lesen Sie mehr >>>

21.03.2019

Zustandsmonitor für Netzbetreiber verpflichtend

Um das Energiesystem sicher und stabil zu halten, müssen sich Netzbetreiber untereinander über alle Spannungsebenen hinweg enger austauschen. VDE/FNN schafft dafür mit dem neu definierten Netzzustandsmonitor die Grundlage. Der Monitor ist seit Inkrafttreten der VDE-Anwendungsregel „Schnittstelle Übertragungs- und Verteilnetze“ VDE-AR-N 4141-1 im Januar 2019 bundesweit verpflichtend. Alle Übertragungsnetzbetreiber und ihre unterlagerten Verteilnetzbetreiber müssen den Monitor bis Ende 2020 umsetzen. lesen Sie mehr >>>

21.03.2019

Sonderschau Modulare Produktion auf der Hannover Messe

Auf der Sonderschau „Process Industrie 4.0: The Age of Modular Production“ der Hannover Messe zeigen ISPE, Namur, Processnet, VDMA und ZVEI in Halle 11, wie sich die Flexibilität von Anlagen in der Prozessindustrie durch Modularisierung deutlich steigern lässt. Schlüssel dafür sind standardisierte Schnittstellen sowie Module, die sich – basierend auf dem MTP (Modular Type Package)-Konzept, das den einzelnen Modulen eine digitale Beschreibung gibt – systemneutral und flexibel verschalten lassen. lesen Sie mehr >>>

20.03.2019

Lapp präsentiert Verbindungstechnologie für die Zukunft

Auf der Hannover Messe 2019 beantwortet Lapp in Halle 11, Stand C03 die Frage, wie die Verbindungstechnologie in der Zukunft aussehen könnte? Im Futurelab, einem eigens gestalteten Teil des Messestands, gibt der Stuttgarter Spezialist für integrierte Verbindungssysteme erstmals einen Einblick, womit sich das Unternehmen beschäftigen. „Mit dem neuen Futurelab untermauern wir unseren Anspruch als Technologieführer“, sagt Guido Ege, Leiter Technik und Entwicklung bei LAPP und fügt hinzu: „Die vorgestellten vier Themenfelder befinden sich in verschiedenen Stadien der Marktreife – einige sind schon heute marktreif und verfügbar, andere stehen als funktionsfähige Prototypen bereit.“ lesen Sie mehr >>>

20.03.2019

Rockwell zeigt mit Partnern kurze Wege zur digitalen Transformation

Rockwell Automation zeigt vom 1. bis 5. April 2019 auf der Hannover Messe mit Partnern wie PTC, Microsoft und Cisco, wie der Weg zur digitalen Transformation verkürzt und die Wettbewerbsfähigkeit schnell erhöht werden kann. Auf deren Ständen können sich Besucher über gemeinsam entwickelte, branchenführende Lösungen informieren, die die Amortisierung von IIoT und Industrie 4.0 beschleunigen. lesen Sie mehr >>>

19.03.2019

Rittal mit neuen Gehäuseserien AX und KX

Rittal zeigt die Kompakt-Schaltschränke AX und die Kleingehäuse KX auf der Hannover Messe. Sie bieten nicht nur eine einfachere und schnellere Montage sowie eine höhere Flexibilität und Sicherheit. Sie wurden zur Systemlösung für Industrie 4.0 weiterentwickelt. lesen Sie mehr >>>

15.03.2019

All About Automation Friedrichshafen: Rückblick und Ausblick

Die zwei Tage der All About Automation in der Messe Friedrichshafen waren erneut eine exzellente Plattform, um in angenehmer Atmosphäre konkrete Fragen zu Automatisierungsthemen zu besprechen und Lösungspartner zu finden. Am 12. und 13. März 2019 kamen 2.530 Fachbesucher (2018: 2.227) zu den 211 Ausstelllern (2018:180) in die Messehalle am Bodensee. lesen Sie mehr >>>

15.03.2019

Softing zeigt digitalen Datenaustausch für Prozessautomation

Schwerpunktthema auf dem Gemeinschaftsstand von Profibus & Profinet International in Halle 9 am Stand D68 auf der Hannover Messe 2019 ist „Die Implementierung der industriellen Kommunikation für Industrie 4.0“. Dort präsentiert Softing vom 1. bis 5. April 2019 in zwei Live-Demos Lösungen für durchgängige digitale Kommunikation in der Prozessautomatisierung sowie für Asset Management und Diagnose. lesen Sie mehr >>>

14.03.2019

Wago gewinnt Siemens Connector Bold Moves Trophy

Die Wago Kontakttechnik GmbH & Co. KG ist von Siemens als „Best Contributor to the Siemens Bold Moves Program Fiscal Year 2019“ im Bereich Verbindungstechnik ausgezeichnet worden. Gelobt wurde Wagos globale Wettbewerbsfähigkeit, vor allem bei Qualität, Verfügbarkeit, Produktivität und Innovation. lesen Sie mehr >>>

14.03.2019

Igus startet Roadshow

Auf seiner Motion Plastics Tour zeigt Igus auch in diesem Jahr wieder Firmen vor Ort wie sie mit Hochleistungspolymeren ihre Technik verbessern und Kosten senken können. Von Energieketten und Leitungen über Gleit-, Kugel- oder Linearlager bis hin zur Low Cost Automation, 3D-Druck oder Smart Plastics – der Pop-up-Messestand bietet auf 50 m² die Gelegenheit, ohne großen Aufwand die Vorteile der Hochleistungskunststoffe von igus kennen zu lernen. lesen Sie mehr >>>

14.03.2019

HMS erwirbt Mehrheitsbeteiligung an WEBfactory

Die HMS Industrial Networks AB, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der HMS Networks AB, hat 74,9 % der Aktien von WEBfactory GmbH gekauft. Die übrigen 25,1 % der Aktien werden von CEO Bernhard Böhrer gehalten, der auch Geschäftsführer bei dem Anbieter von web-basierten Software-Lösungen für das Industrial Internet of Things (IIoT) bleibt. Das Unternehmen aus Buchen wurde 1994 als Systemintegrator für SCADA-Projekte gegründet. lesen Sie mehr >>>

14.03.2019

Lenord + Bauer steigert Umsatz um 15 %

Die Geschäfte von Lenord + Bauer haben sich 2018 insbesondere in Deutschland und Asien überproportional positiv entwickelt. Insgesamt konnte der Umsatz um ca. 15 % auf über 39 Mio. € gesteigert werden. Einfluss hatte hierbei auch das neue Geschäftsfeld Elektromobilität, in das der Spezialist für Bewegungssensorik und integrierte Antriebstechnik als Serienlieferant eingestiegen ist. lesen Sie mehr >>>

13.03.2019

Bionische Profilierung senkt CO2-Verbrauch

Der Ventilatorenhersteller Ziehl-Abegg nutzt seine Stellung als Bionik-Technologieführer, um den CO2-Verbrauch weiter zu reduzieren: Bei der Neuentwicklung eines Kunststoff-Ventilators stand der Buckelwal Pate. Dazu kommen bionische Aspekte von Eule und Baum. Dies verbessert die CO2-Bilanz. lesen Sie mehr >>>

13.03.2019

Komponenten, Systeme und Lösungen von Schaeffler

Die Integration von Antriebstechnik, Industrieautomation und IT bietet Maschinenherstellern sowie -betreibern großes Potential, die Leistung und Produktivität zu erhöhen sowie Kosten zu senken. Mit innovativen Komponenten, einbaufertigen Systemen und konkreten Industrie 4.0-Lösungen zeigt Schaeffler auf der Hannover Messe in Halle 22 am Stand D43 zahlreiche Neuheiten, mit denen Kunden Leistungsreserven entlang des gesamten Produktlebenszyklus ausschöpfen können. lesen Sie mehr >>>

13.03.2019

IBM zeigt in Hannover sein Portfolio für Industrial Intelligence

Auf der diesjährigen Hannover Messe wird IBM vom 1. bis 5. April 2019 am Stand C16 in Halle 7 sein umfassendes Portfolio für Industrial Intelligence präsentieren. Dabei werden alle Elemente der Prozesskette in der Fertigungsindustrie betrachtet – von der Optimierung der Lieferkette über die Hochverfügbarkeit von Maschinen und Anlagen bis hin zur Verbesserung der Qualitätskontrolle. Anhand vielfältiger Anwendungsszenarien zeigt IBM, welche wichtige Rollen dabei Technologien wie IoT, KI, Blockchain oder die Cloud heute schon spielen und welche zukünftigen Potenziale in ihnen stecken. lesen Sie mehr >>>

13.03.2019

Olaf Ophoff übernimmt Turck-Geschäftsbereich von Oliver Merget

Olaf Ophoff (53) übernimmt Ende März die Leitung des Geschäftsbereichs Automation Systems bei Turck. Der bisherige Leiter, Oliver Merget, verlässt den Automatisierungsspezialisten nach fast acht Jahren Zusammenarbeit Ende März auf eigenen Wunsch, um sich einer neuen Aufgabe zu widmen. lesen Sie mehr >>>

12.03.2019

Lapp steigert Umsatz und Mitarbeiterzahl zweistellig

Lapp, Spezialist für integrierte Lösungen der Kabel- und Verbindungstechnologie, konnte seinen Umsatz im abgelaufenen Geschäftsjahr 2017/2018 (1. Oktober bis 30. September) um 12,3 % auf 1.153 Mio. € steigern. Die Zahl der Mitarbeiter stieg um 12,6 % auf 4.245 Beschäftigte. Das Ergebnis vor Steuern verbesserte sich um 5,6 % auf 58,6 Mio. €. Auch ins neue Geschäftsjahr 2018/2019 ist Lapp gut gestartet. „Vorausgesetzt, dass es nicht zu einer wesentlichen Verschlechterung der weltweiten Konjunktur kommt, rechnen wir auch fürs laufende Geschäftsjahr mit einem weiteren Wachstum“, sagt Andreas Lapp, Vorstandsvorsitzender der Lapp Holding AG. Wesentliche Impulse, vor allem in den Bereichen Automatisierung und Industrial Data Communication (IDC), werden für die Regionen Asien-Pazifik und Europa erwartet. lesen Sie mehr >>>

12.03.2019

Siegener ifm-Töchter vereint

Bis zum 01. April 2019 führt ifm als Teil seiner Industrie-4.0-Strategie alle seine Siegener Unternehmen am Standort „The SUMMIT“ zusammen. Die Schwestern pmdtechnologies AG, GIB mbH sowie ifm solutions gmbh (vorher TiSC AG) sind dann mit der neuen ifm services gmbh (vorher QOSIT Informationstechnik GmbH) im Hightech-Zentrum im Siegener Gewerbegebiet Martinshardt vereint. lesen Sie mehr >>>

08.03.2019

Lütze baut Connectivity-Geschäft aus

Der Automationsspezialist Lütze mit Sitz in Weinstadt, hat im Zuge der Weiterentwicklung seines internationalen Kabelgeschäfts das neue Kompetenzzentrum Connectivity am Standort Chrudim in der Tschechischen Republik eröffnet. Künftig werden dort alle Aktivitäten der Lütze-Gruppe im Bereich Kabelkonfektion vereint. lesen Sie mehr >>>

08.03.2019

Neuer Vertriebsleiter bei der BE.services

Der Spezialist für Embedded Software Technologien BE.services konnte 2018 seinen Umsatz verdoppeln. Um der zunehmenden Nachfrage gerecht zu werden, betreut ab Januar 2019 Vitalis Neufeld, als Vertriebsleiter, alle Kunden in Nord Deutschland sowie Nord- und Osteuropa. Vom Standort Berlin aus agiert er als direkter Ansprechpartner für alle Anfragen rund um das Produktportfolio von BE.services. lesen Sie mehr >>>

07.03.2019

KIT auf der Hannover Messe

Eine Software, die mit künstlicher Intelligenz Sprachbarrieren überwindet, Sensoren, die Gerüche erkennen, und ein Power-to-Gas-Verfahren mit einem Wirkungsgrad von über 75 %: Das sind nur einige der Themen, die das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) auf der Hannover Messe 2019 präsentiert, die in diesem Jahr unter dem Leitthema „Integrated Industry – Industrial Intelligence“ steht. Vom 1. bis 5. April 2019 ist das KIT dabei erneut auf zwei großen Leitmessen vertreten: auf der „Research & Technology“ (Halle 2, Stand B16) und auf der „Integrated Energy“ (Halle 27, Stand L51). lesen Sie mehr >>>

07.03.2019

Coman zeigt Digitalsteuerung für Anlagenbauprojekte

Neue Produktionswerke, eine einzelne Anlage oder Umbauten – mit Coman sieht man weltweit jederzeit on- oder offline den aktuellen Projektstatus eingebundener Auftragnehmer und Lieferanten. Das Tool kombiniert automatisch das digitale Layout der Bauplanung mit der Terminplanung und synchronisiert dabei genutzte Daten reibungslos – ohne dass sich etwas an den Systemlandschaften der Anwender ändert. Auf der diesjährigen Hannover Messe kann man das Tool im Areal „Young Tech Enterprises“ erleben. In Halle 13 am Stand F18 zeigen die Mitarbeiter der Coman Software GmbH ihre innovative Lösung für gesteigerte Transparenz und automatisierte Dokumentation. lesen Sie mehr >>>

05.03.2019

Bonfiglioli erzielt 913 Mio. € Umsatz

Mit einem Gesamtumsatz von 913 Mio. € (+13 % zum Vorjahr) konnte der italienische Antriebsspezialist Bonfiglioli 2018 zum dritten Mal in Folge ein Rekordjahr verzeichnen. Europa ist zwar nach den Trends der verschiedenen Branchen immer noch der am stärksten konsolidierte Markt, allerdings hat sich das Gewicht nach Regionen weiter Richtung China, Indien und die USA verschoben. Rund 45 % seines Umsatzes erzielte Bonfiglioli mit Antrieben für mobile Maschinen und rund 13 % mit Antrieben für Windenergieanlagen. Der Rest des Umsatzes generierten Antriebe für industrielle Anwendungen. lesen Sie mehr >>>

05.03.2019

Embedded World überzeugt auf ganzer Linie

Im 17. Veranstaltungsjahr konnte die Embedded World sowohl bei der Besucher- und Ausstellerzahl als auch in der belegten Fläche ausgezeichnete Ergebnisse erzielen. Rund 31.000 Fachbesucher, das zweitbeste Besucherergebnis seit Bestehen der Messe, informierten sich bei 1.117 Unternehmen aus 42 Ländern (fast 100 mehr als im Vorjahr) auf einer um 8 % gewachsenen Ausstellungsfläche im Messezentrum Nürnberg über alle Aspekte der eingebetteten Systeme. Ebenso erfolgreich präsentierten sich die Embedded World Conference und die Electronic Displays Conference. Rund 2.000 Teilnehmer und Referenten aus 46 Ländern überzeugten sich von den erstklassigen Programmen. lesen Sie mehr >>>

05.03.2019

Steute stellt Netzwerk für die kabellose Kommunikation vor

Auf der Logimat 2019 hat der Geschäftsbereich „Wireless“ von Steute sein kabelloses Kommunikationsnetzwerk Nexy vorgestellt. Unter dieser Dachmarke bietet Steute künftig Hard- und Softwarelösungen für die Erfassung, Übertragung sowie das Management von Sensordaten in das Internet der Dinge (IoT) an. Der Fokus liegt dabei auf der energieeffizienten drahtlosen Übertragung und Auswertung von Sensordaten. lesen Sie mehr >>>

05.03.2019

Siemens will Kaco New Energy übernehmen

Noch im ersten Halbjahr 2019 will Siemens von Kaco New Energy, einem der führenden Hersteller von Leistungselektronik in der Energiebranche, das Geschäft für String-Wechselrichter zu übernehmen. Das Projektentwicklungs- und EPC-Geschäft ist nicht Teil der Übernahme. Mithilfe des ergänzenden Leistungselektronik-Portfolios baut Siemens seine technologische Führungsrolle in wachstumsstarken Geschäftsfeldern wie dezentrale Energiesysteme aus und generiert entsprechende Vorteile für seine Kunden. lesen Sie mehr >>>

01.03.2019

Fortec und Congatec vereinbaren Kooperation

Die Fortec Elektronik AG, ein führender Distributor und Lösungsanbieter, kooperiert ab sofort mit der Congatec AG aus Deggendorf. Ziel der Vertriebspartnerschaft ist es, das Produktportfolio der Fortec mit den Produkten von Congatec zu ergänzen und damit mehr Marktreichweite für Embedded Computer- und Module zu schaffen. lesen Sie mehr >>>

01.03.2019

All About Automation in Friedrichshafen ausgebucht

Am 12. und 13. März 2019 heißt es wieder "All About Automation“ in der Messe Friedrichshafen. Die Fachmesse entwickelte sich in den letzten Jahren zur regionalen Plattform für die Automatisierungsexperten der internationalen Bodenseeregion und den angrenzenden Regionen. lesen Sie mehr >>>