A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

Willkommen im Archiv der Rubrik Aktuell vom September 2019



26.09.2019

Kooperation bei der sicheren Signalverarbeitung

Wieland Electric und das dänische Technologieunternehmen PR Electronics haben eine Kooperation vereinbart, die eine enge Zusammenarbeit im Bereich der sicheren Analogwertverarbeitung beinhaltet und zur SPS 2019 offiziell eingeläutet wird. lesen Sie mehr >>>

25.09.2019

Bildungskooperation für Industrie 4.0

Die Technische Akademie Teutloff, der Systemintegrator CSAE und der Automatisierungsspezialist Turck haben am 17. September in Braunschweig die Teutloff-„Modellfabrik“ ins Leben gerufen. Das neue Lernkonzept der Akademie soll Fachkräfte fit machen für digitalisierte Arbeitsplätze im Industrie-4.0-Umfeld. lesen Sie mehr >>>

25.09.2019

Produktions- und Montageautomation in Stuttgart

Im Fokus der Motek in Stuttgart steht vom 7. bis 10. Oktober der Themenpark Arena of Integration (AoI). Der integrative Themenpark im Zentrum der Halle 6 wird dem Fachbesucher mit Usecases konkrete Antworten auf aktuelle Fragen zu intelligenten Produktions- und Prozessketten in Verbindung mit digitalen Applikationen liefern. Das Motek-Motto „Smart Solutions for Production and Assembly“ unterstreicht, dass Digitalisierung und Integration in der industriellen Praxis keine Vision mehr sind. lesen Sie mehr >>>

25.09.2019

SSP weiht Neubau ein

Mehr als 150 Gäste aus dem In- und Ausland haben im September zusammen mit den Mitarbeiten von SSP Safety System Products die Einweihung des Firmenneubaus gefeiert. Gründer und Geschäftsführer Johann Aulila stellt mit dem Neubau die Weichen auf Wachstum und will vor allem die Fertigungskapazitäten für neue, eigenentwickelte Produkte wie die Magnetzuhaltung HoldX oder die Wireless-Steuerung Safety Simplifier ausbauen. lesen Sie mehr >>>

24.09.2019

Telekom und E+H: Partnerschaft für die smarte Produktion

Mit ihren Campus-Netzen bietet die Deutsche Telekom eine Infrastruktur für die smarte Fabrik von Morgen an. Gemeinsam mit Partnern aus der Industrie will das Telekommunikationsunternehmen sein 5G-Ökosystem für die Industrie weiter ausbauen. In der Prozessautomatisierung kooperiert die Telekom dazu jetzt mit Endress+Hauser (E+H). lesen Sie mehr >>>

24.09.2019

Grundlagenseminar zum Thema Kalibrierung

Am 30. und 31. Januar 2020 veranstaltet Esz den Munich Calibration Day – ein Grundlagenseminar rund um das Thema Kalibrierung. Im Fokus der Veranstaltung stehen die wichtigsten Grundlagen aus den Bereichen Durchflussmessung, der Kalibrierung von Schwingungs- und Schallmesstechnik sowie fundiertes Basiswissen für die Kraftkalibrierung. Grundlagen der Kalibrierung mit MET/TEAM, wie auch die Messunsicherheiten-Bestimmung sind ebenfalls Bestandteil der Fortbildung. Ein weiterer wichtiger Programmpunkt ist das Thema „Anforderungen der neuen DIN EN ISO 17025:2018“. lesen Sie mehr >>>

24.09.2019

Siemens errichtet digitales Umspannwerk mit IoT-Anwendungen

Zusammen mit dem norwegischen Verteilnetzbetreiber Glitre Energi Nett wird Siemens ein digitales Umspannwerk errichten. Das Pilotprojekt beinhaltet Internet of Things (IoT)-Datenanalytik sowie -Anwendungen für Stromnetze. Die Lösung erfüllt die strengsten Anforderungen an die Netzsicherheit und erlaubt auf der Grundlage von Zertifikaten eine durchgängige Authentifizierung und Verschlüsselung der Daten. Dadurch wird die Zuverlässigkeit des Stromnetzes weiter erhöht, die Effizienz optimiert und die Sicherheit verbessert. lesen Sie mehr >>>

20.09.2019

13. VDE Blitzschutztagung

Die praktische Umsetzung des Blitz- und Überspannungsschutzes sowie neue Erkenntnisse der Blitzforschung stehen im Fokus der VDE-Blitzschutztagung am 24. und 25. Oktober in Aschaffenburg. Aus den angemeldeten Beiträgen hat der Programmausschuss ein sehr interessantes Programm zusammengestellt. In den Vorträgen zu Schwerpunkten wie Blitzschutzeinrichtungen, Aktuelle Themen der Normung, Blitzschutz spezieller Objekte, Blitzmessungen und Personenblitzschutz werden sowohl realisierte Projekte als auch neue Entwicklungen bei Schutzgeräten und Schutzmethoden präsentiert. lesen Sie mehr >>>

18.09.2019

Neuer Vertriebsleiter bei Escha

Zum 1. September 2019 hat Ing. Andreas Mader, M.A. die Position des Vertriebsleiters bei der Escha GmbH & Co. KG übernommen. Nach zwei Jahren in anderer vertriebsleitender Position bei einem namhaften Sensorhersteller ist er somit zu dem deutschen Anschlusstechnikspezialisten zurückgekehrt. Dort wird der 33-jährige Österreicher zukünftig übergreifend für alle europäischen Märkte zuständig sein, auf denen Escha mit eigenem Vertriebspersonal präsent ist. lesen Sie mehr >>>

18.09.2019

All About Automation am Standort Ost zieht nach Chemnitz

‚Klein, aber fein‘, dieses geflügelte Wort spiegelt die Erfahrungen der Aussteller und Besucher auf der All About Automation am Standort Leipzig am 11. und 12. September 2019 wider. Das Messekonzept sieht ein einheitliches Standkonzept mit limitierter Standgröße für alle Aussteller vor. lesen Sie mehr >>>

17.09.2019

Obo übernimmt Cable Management von Rehau

Vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörden wird OBO Bettermann den Geschäftsbereich Cable Management von Rehau erwerben. Das unabhängige Familienunternehmen Rehau hat sich innerhalb der Division Building Solutions dazu entschlossen, sich strategisch anders auszurichten und künftig mehr auf die Sub‐Divisions Building Technologies und Water and Telecommunications zu konzentrieren. Für OBO Bettermann als einen der führenden Hersteller von Installationssystemen für die elektrotechnische Ausstattung von Gebäuden und Anlagen bedeutet der Kauf des Geschäftsbereiches Cable Management inklusive der Produktionsanlagen den nachhaltigen internationalen Ausbau der wichtigen Produkteinheit Leitungsführungssysteme. lesen Sie mehr >>>

16.09.2019

WSCAD eröffnet Entwicklungsstandort in Polen

WSCAD hat im Zuge des Wachstums im September 2019 im polnischen Wrocław (Breslau) einen zweiten Standort für die Softwareentwicklung eröffnet. Der Spezialist für intelligente und intuitive Electrical-Engineering-Lösungen reagiert damit auf die Anforderungen und seit Jahren zunehmende Nachfrage nach seiner E-CAD-Software für den Maschinen- und Anlagenbau, die Gebäudeautomation und Elektroinstallation. lesen Sie mehr >>>

16.09.2019

Mobile Industrial Robots eröffnet Büro in Deutschland

Mobile Industrial Robots (MiR) hat in Eschborn sein erstes deutsches Büro eröffnet. Gemeinsam mit einem zehnköpfigen Team wird Sales Director Jörg Faber von dort aus die Märkte DACH und Benelux leiten und weiterentwickeln. Damit verstärkt der dänische Robotik-Pionier MiR seine Präsenz in zwei wichtigen Absatzmärkten. lesen Sie mehr >>>

12.09.2019

ABB legt Grundstein für neue Roboterfabrik in Shanghai

ABB hat mit dem Bau einer neuen Produktions- und Forschungsstätte für Robotik in China, dem weltweit grössten Markt für Roboter, begonnen. Der Investitionswert beläuft sich auf insgesamt 150 Mio. US-$. Die neue Fabrik in Kangqiao bei Shanghai, die auf einer Fläche von 67.000 m² modernste Fertigungsprozesse anwenden wird – einschliesslich selbstlernender Maschinen und digitaler sowie kollaborativer Lösungen – soll Anfang 2021 ihren Betrieb aufnehmen – ein Werk, in dem Roboter Roboter herstellen. Politische Vertreter, ABB-Kunden und Führungskräfte des Unternehmens nahmen heute an der Grundsteinlegung teil. lesen Sie mehr >>>

11.09.2019

Zunehmende Monetarisierung von Angriffen auf IoT-Geräte

Als einer der weltweit führenden Anbieter von IT-Sicherheit verfolgt Trend Micro mit Leidenschaft das Ziel, eine sichere Welt für den digitalen Datenaustausch zu schaffen – heute und in Zukunft. Jetzt hat das Unternehmen einen Forschungsbericht zum wachsenden Markt für Hackerangriffe auf das Internet der Dinge (IoT) vorgestellt. Dabei haben die Forscher von Trend Micro Internetforen und -marktplätze im russisch-, portugiesisch-, englisch-, arabisch- und spanischsprachigen Untergrund analysiert, um herauszufinden, wie Cyberkriminelle vernetzte Geräte missbrauchen und damit Profit machen. lesen Sie mehr >>>

10.09.2019

3D-Druckservice: In 3 Tagen zum verschleißarmen Kunststoffteil

Speziell für eine kurzfristige Herstellung von Verschleißteilen bietet sich der erweiterte 3D-Druckservice von Igus an. Der Motion-Plastics-Spezialist nutzt den 3D-Druck, um Prototypen oder auch Serien innerhalb kürzester Zeit kostengünstig zu produzieren. Der wesentliche Vorteil der additiven Fertigung: Der Konstrukteur hat höchste Freiheit in der Gestaltung seines Bauteiles, ohne in teure Stahlwerkzeuge mit langer Lieferzeit investieren zu müssen. lesen Sie mehr >>>

06.09.2019

Patentrechtsverletzung: Harting-Rechtsauffassung bestätigt

„Wir freuen uns, dass mit der aktuellen Entscheidung des LG Düsseldorf unsere Rechtsauffassung hinsichtlich einer gravierenden Patentrechtsverletzung bestätigt wurde,“ erklärt Philip Harting, CEO der Harting-Technologiegruppe. Bei dem Patent geht es um einen Halterahmen für einen Steckverbinder. lesen Sie mehr >>>

02.09.2019

Dirk Wunder übernimmt Corporate Marketing bei Turck

Zum 1. September 2019 hat der erfahrener Branchenkenner Dirk Wunder das Corporate Marketing bei Turck übernommen. Er übernimmt die Position von Geschäftsführer Christian Wolf, der diese bisher in Personalunion innehatte und soll die Globalisierung sowie die Digitalisierung des Automationsspezialisten marketingstrategisch vorantreiben. lesen Sie mehr >>>

02.09.2019

Sigmatek erweitert Vertriebsnetz nach Japan

Ab sofort vertreibt Sumitomo Heavy Industries in Japan die komplette Bandbreite an Automatisierungssystemen von Sigmatek. Gemeinsam mit dem neuen Partner will der österreichische Hersteller von kompletten Automatisierungssystemen für den Maschinen- und Anlagenbau seine Präsenz in Asien weiter ausbauen. lesen Sie mehr >>>