A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

Fachartikel Ausgabe S1/2018

Hier finden sie die in der Ausgabe S1 des Jahres 2019 veröffentlichten Fachartikel, Reportagen, Applikationsberichte, Interviews und Podiumsdiskussionen.



Coole Ordnung zum Schalten und Schützen

Der Mittelstand, das stabile Rückgrat der deutschen Wirtschaft, schließt zu den Global Playern auf und setzt vermehrt auf digitale Unternehmens- sowie Produktionsprozesse. Nicht immer eine freiwillige Entscheidung, aber zunehmend eine wirtschaftliche Notwendigkeit. Vom zähneknirschenden „wir müssen“ zum zukunftsbejahenden „wir werden“ hat sich die Akzeptanz digitaler Lösungen im Umfeld von kleinen und mittleren Unternehmen positiv entwickelt. Allerdings steigt mit dem steigenden digitalen Reifegrad der Unternehmen auch das Gedränge im Schaltschrank – und es wird immer heißer darin. Aber auch dafür gibt es Lösungen. lesen Sie mehr >>>

Schaltanlagenbau: Wenn die Profis fehlen

Trotz guter wirtschaftlicher Lage und voller Auftragsbücher – der Fachkräftemangel treibt den Steuerungs- und Schaltanlagenbau nach wie vor um. Das Erfolgsrezept der Plenge GmbH aus Oelde: junge Menschen über die Kapazität ausbilden, Fachkräfte effizient einsetzen und die Chancen der Automatisierung konsequent nutzen. lesen Sie mehr >>>

Sichere Energie­versorgung für die Feuerwehr Krefeld

Weil die Hauptfeuerwache der Stadt Krefeld längst ihrem denkmalgeschützten Gebäude an der Florastraße entwachsen war, entschied sich die Stadt für einen Neubau. Auf einem 25.000 m2 großen Grundstück entstand ein hochmoderner Gebäudekomplex. Eine wartungsfreie, SF6-isolierte Mittelspannungsschaltanlage von Ormazabal hilft dabei, in einer der wichtigsten Institutionen der Stadt eine unterbrechungsfreie Versorgung sicherzustellen. lesen Sie mehr >>>

Die „Out-of-the-box“-Energieverteilung

Im Schaltschrank- und Steuerungsbau spielen die Themen Platz und Sicherheit eine tragende Rolle. Aber auch eine schnelle Montage und Flexibilität sind wichtige Aspekte. Genau diesen Herausforderungen hat sich Wöhner bei der Entwicklung der Systemlösung „CrossBoard“ gestellt. lesen Sie mehr >>>

Smarter Schaltanlagenbau mit vorkonfektionierten Klemmenleisten

Nieder- und Mittelspannungsanlagen werden meist in kompakter Bauweise individuell gefertigt. Die elektrotechnischen Verbindungen müssen dann zeitintensiv verdrahtet werden. Obwohl die Anforderungen an den Schaltschrankbau in der Energiebranche stetig steigen, erzielt die Firma Ritter Starkstromtechnik hier hohe Einsparungen – die Klemmenleisten werden bei Phoenix Contact vorgefertigt. lesen Sie mehr >>>

Werkstoff sorgt für mehr Sicherheit bei Servoleitungen

Frequenzgesteuerte Motoren werden bei gleicher oder höherer Leistung immer kompakter und fordern hohe Schaltgenauigkeiten der Frequenzumrichter. Bei der Auswahl der Motor- beziehungsweise Servoleitungen müssen Anwender somit nicht nur auf die richtige Aderzahl- und Querschnittskombination achten, sondern auch auf die elektrischen Eigenschaften. Dank eines neuen Hochleistungspolymers sind die Chainflex-VFD-Servoleitungen für den Energieketteneinsatz diesen Herausforderungen gewachsen. lesen Sie mehr >>>

Effizienter Kabelschutz für den Maschinenbau

Mit einer Vielzahl von Lösungen aus dem Kabelschutzsortiment Fipsystems erfüllt Fränkische Industrial Pipes Anforderungen, die der Maschinen- und Anlagenbau an den zukunftsfähigen Kabelschutz stellt. Dafür setzt der Wellrohr-Experte auf Standard- und Spezialprodukte in unterschiedlichen Abmessungen, Materialqualitäten und Profilgeometrien sowie auf Sonderausführungen. lesen Sie mehr >>>

Temperaturregelung auf den Punkt gebracht

Was haben das perfekte Steak und eine erstklassige Autolackierung gemeinsam? Beide gelingen nur mit präzise geregelter Wärmezufuhr. Während jedoch viele Hobbyköche heutzutage ihr Steak wie die Profis auf dem Gas- oder Induktionskochfeld zubereiten, ist in vielen hochsensitiven Anwendungsbereichen in der Industrie häufig noch unstetiges Temperieren an der Tagesordnung – die Zwei-Punkt-Regelung. Damit wird jedoch viel verschenkt: Präzision, Durchlaufzeit sowie häufig wertvoller Platz im Schaltschrank. lesen Sie mehr >>>