A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

09.01.2019

Robotic-Schlauchpaket mit Nennweite 80

Der Anbieter hat die Schutzschlauchfamilie aus Polyamid 12 um die Zwischengröße mit Nennweite 80 erweitert. Hintergrund hierfür sind die Forderungen vieler Industrieanwender die Lücke von 24 mm zwischen den Innendurchmessern NW 70 und NW 95 zu schließen. Abgestimmt auf die Schutzschlauchgröße NW 80 sowie NW 95 wurde das universelle Rückführsystem R-Tec Liner 80/95 entwickelt, das ein einfaches und schnelles Austauschen der Schlauchpakete ermöglicht. Der R-Tec Liner bietet eine Führung der Energiepakete an Industrierobotern von Achse 1 bis 6. Neu im Schlauchportfolio ist ebenso das Robotic-Halterungs-System RHS 80/95 passend zur Nennweite 80 und 95. Das RHS 80/95 lässt sich je nach Bedarf und Einsatzoption flexibel konfigurieren: Zum Beispiel mit Schlauchring, mit unterschiedlichen Zugentlastungsystemen, mit Kugelendgelenk, mit Kabelsternzugentlastung und mit diversen Protektoren.
Murrplastik Systemtechnik GmbH, Tel. 0 71 91/48 20, info@murrplastik.de, www.murrplastik.de