A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

11.02.2019

Provertha übernimmt D-Sub-Portfolio von Erni

Mitte 2018 hatte Erni im Rahmen seiner strategischen Ausrichtung sein D-Sub-Produktportfolio abgekündigt. Um die Verfügbarkeit der D-Sub-/TMC-Steckverbinder mit 9 Polen bis 50 Polen und verschiedenen Ausführungen zu gewährleisten, wird Provertha die Produktion aller bisherigen D-Sub-Produkte von Erni weiterführen und in diesem Zusammenhang auch die entsprechenden Maschinen und Werkzeuge übernehmen. Ab sofort können Kunden die Komponenten bei Provertha unter den bisherigen Erni Artikel-Nummern bestellen.

„Wir begrüßen es sehr, dass wir mit Provertha einen kompetenten Partner mit umfassender Expertise gewonnen haben, der die Erni-D-Sub-Produkte in gewohnt hoher Qualität fertigen und liefern wird,“ kommentierte Rudolf Hausladen, Group CEO der Erni International AG. „Damit können Kunden ihre Projekte weiterführen und wir können frei werdende Ressourcen für andere Produktlinien einsetzen.“
„Die Erni-Produktfamilie stellt eine ideale Ergänzung für unsere umfangreiche und erfolgreiche D-Sub-Linie dar. Damit sind wir hier noch breiter aufgestellt,“ betonte Gregor Szalay, Geschäftsführer von Provertha. „Unser Unternehmen fertigt seit über 25 Jahren D-Sub-Steckverbinder, wobei das angebotene Portfolio konsequent weiterentwickelt und ausgebaut wurde.“

Die Provertha Connectors, Cables & Solutions GmbH, ein 1981 in Pforzheim gegründetes, inhabergeführtes Familienunternehmen, beschäftigt über 800 Mitarbeiter an vier Standorten in Deutschland und Ungarn. Für Kundennähe und eine kompetente technische Beratung vor Ort sorgt ein dichtes Vertriebspartner-Netz mit mehreren Auslandsvertretungen. Zur umfangreichen Produkt- und Leistungspalette zählen Standard- und Sondersteckverbinder, wie D-Sub und M8/M12, mit einem reichhaltigen Zubehörprogramm, individuelle Datenkabel, Kabelbäume und Leitungssätze, Komplettlösungen sowie Kunststoff-Fertigung und Werkzeugbau.