A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

16.08.2019

Danfoss erzielt starkes Ergebnis

Kim Fausing, President und CEO bei Danfoss

Kim Fausing, President und CEO bei Danfoss

Im ersten Halbjahr 2019 konnte Danfoss, einer der weltweiten Markt- und Technologieführer in den Bereichen Kälte, Klima, Heizung, Motorenregelung und mobile Maschinen, seinen Umsatz um 4 % auf 3,2 Mrd. € steigern. In Europa und Nordamerika kurbelte die Nachfrage nach energieeffizienten und emissionsarmen Lösungen das Wachstum an, während China durch die Konjunkturabschwächung beeinflusst wurde, die sich gegen Ende des zweiten Quartals auch in Europa und Nordamerika bemerkbar machte. Das Ergebnis (Ebit) lag bei 351 Mio. €. Bereinigt um den Veräußerungsgewinn des Wärmepumpenunternehmens Thermia näherte es sich damit den sehr starken Ergebnissen des ersten Halbjahres 2018.
„Wir sind darauf eingestellt, dass die globale Wirtschaft in eine Phase des verringerten Wachstums oder Nullwachstums eintritt, in der das Marktwachstum in den meisten zyklischen Industrien negativ ausfallen könnte“, warnte allerdings Kim Fausing, President und CEO bei Danfoss.