A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum
ETZ Logo VDE Verlag Logo

04.01.2018

Prozesssteuerung mit funktionaler Sicherheit

Das SPS-System Modicon M580 Safety vereint die Leistungsfähigkeit der bewährten Modicon-M580-Serie mit einem sicherheitsgerichteten Co-Prozessor. Es ermöglicht die gleichzeitige, normkonforme Ausführung von Automatisierungsaufgaben und Sicherheitsanwendungen (SIL3/PL e) auf einer SPS-Steuereinheit. Die Steuerung ist redundant ausgelegt, um einen korrekten Betrieb sicherzustellen und verfügt über eine doppelte Stromversorgung. Während ein Prozessor für die Ausführung der Sicherheitsfunktionen verantwortlich ist, stellt ein zweiter Prozessor die Integrität der Rechenoperationen sicher. Sowohl Safety- als auch SPS-Anwendungen benötigen nur eine Programmiersoftware (Unity Pro XLS). Modicon M580 Safety erfüllt die Sicherheitsanforderungen gemäß IEC 61508/61511 und ist SIL3 zertifiziert. Eine zusätzliche Achilles-Level-2-Zertifizierung gewährleistet einen umfangreichen Schutz vor Cyber-Attacken und bietet somit maximale Anlagensicherheit.
Schneider Electric, Tel. 0 21 02/4 04-0, de-schneider-service@schneider-electric.com, www.schneider-electric.de