A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

Das Online-Portal der Zeitschrift etz elektrotechnik & automation liefert Ihnen die aktuellsten Meldungen aus den Bereichen Unternehmen & Branchen, sowie die neuesten Produktberichte und Fachartikel aus den Bereichen Fertigungs- & Maschinenautomation, Prozess- & Energieautomation, Antriebs- & Schalttechnik und Komponenten & Peripherie.



Die neuesten Branchenmeldungen



26.06.2019

AMA Verband meldet Umsatzrückgang bei stabilen Auftragseingängen

Vierteljährlich befragt der AMA Verband für Sensorik und Messtechnik seine 450 Mitglieder zur wirtschaftlichen Entwicklung. Nach einem erfolgreichen Vorjahresergebnis mit 10 % Umsatzwachstum schwächelt die Branche im ersten Quartal 2019 und weist, verglichen mit dem Vorquartal, einen Umsatzrückgang von -1 % aus. Im gleichen Zeitraum zeigen sich die Auftragseingänge mit +1 % stabil. Damit bekommt die Branche der Sensorik und Messtechnik die Ausläufer des schwachen Starts der deutschen Industrie zu spüren.
lesen Sie mehr >>>

26.06.2019

MPDV gründet Unternehmen für Künstliche Intelligenz

Das Softwareunternehmen MPDV hat gemeinsam mit Perfect Pattern aus München das Unternehmen Aimes (Artificial Intelligence for Manufacturing Excellence Solutions) gegründet. Dieses soll Softwarekomponenten für Künstliche Intelligenz (KI) in der Fertigung entwickeln und bereitstellen, sowie darüber hinaus Dienstleistungen für KI-basierte Lösungen im Fertigungsumfeld erbringen.
lesen Sie mehr >>>

25.06.2019

Ideenwettbewerb DIN-Connect gestartet

Im Juni ist die Bewerbungsphase für DIN-Connect, dem Förderprogramm von DIN und VDE/DKE, gestartet. Das Programm unterstützt Start-ups sowie KMU dabei, ihre Innovationen in die Normung und Standardisierung zu überführen und erleichtert ihnen so einen schnelleren Marktzugang. Gesucht werden innovative Projektideen mit Standardisierungspotential aus den Bereichen Additive Fertigungsverfahren, Building Information Management (BIM), elektrische Sicherheit, Energie mit Fokus auf Batterien oder dezentrale Netze, Innovative Arbeitswelt, Kreislaufwirtschaft, Künstliche Intelligenz, Industrie 4.0, Quantentechnologie und Smart Farming. Bis zum 30. September 2019 können Unternehmen ihre Projektideen einreichen.
lesen Sie mehr >>>

Weitere Meldungen aus dem Bereich Unternehmen & Branchen finden Sie hier…




Die neuesten Produktberichte



26.06.2019

Wireless Safety kompakt und einfach umgesetzt

Mit dem kompakten S-Dias-System von Sigmatek lässt sich Wireless Safety flexibel, platzsparend und kostengünstig umsetzen. Das System entspricht SIL3, PL e, Kat. 4 und besteht aus einer Standard-CPU in Kombination mit einem Safety-Controller und Safety-IO.
lesen Sie mehr >>>

26.06.2019

Mehr Speicher für modulares IIoT-Gateway

Das auf Basis des Raspberry Pi entwickelte IIoT-Gateway Revpi Connect von Kunbus wurde modernisiert und hat als Revpi Connect+ nun bis zu 32 GB „eMMC“-Speicher. Es besitzt u. a. zwei Ethernet-Schnittstellen, einen Hardware-Watchdog sowie die Möglichkeit passende IO-, Gateway- und Funkmodule anzubinden.
lesen Sie mehr >>>

26.06.2019

Anschluss- und Steuerleitungen mit Verschleißanzeige

Der Anbieter hat sein Kaweflex-Portfolio, das bisher vor allem dynamische Leitungen für Schlepp- und Energieführungskettensysteme sowie die Automatisierung bietet, erweitert. Die Kaweflex-Control-YPUR-Serie verfügt über einen Spezial-Zweischichten-Außenmantel zur besseren Verar­beitung.
lesen Sie mehr >>>

Weitere Produktberichte finden Sie hier…




Die neuesten Fachartikel



Intelligente Steuerungen für Spargelschälmaschinen

Was haben ein Bund Spargel und eine Ananas gemeinsam? Auf den ersten Blick erstmal nichts. Anders bei der Firma Hepro, die Schälmaschinen für längliches Gemüse und Obst entwickelt. Ausgestattet werden die Maschinen mit intelligenten Steuerungen von Sipro. Diese wiederum basieren auf smarter Automatisierungstechnik und den Reihenklemmen Topjob mit Hebel von Wago. lesen Sie mehr >>>

Ist Deutschland ein digitales Entwicklungsland?

Vor allem, wenn man sich medial umtut, gibt es für den digitalen Status Quo der Bundesrepublik einen überwältigenden Meinungskonsens: Einen klar nach unten gerichteten Daumen und sehr viel Schwarzmalerei, vor allem mit Hinblick auf den Wirtschaftsstandort. Doch stellt sich die Frage: Ist die Situation wirklich so übel oder ist die Kritik überzogen? lesen Sie mehr >>>

Bestätigte Sicherheit für die Versorgungswirtschaft

Das Technische Sicherheitsmanagement (TSM) ist ein wesentliches Element der technischen Selbstverwaltung in der Versorgungswirtschaft. Es wurde von Netzbetreibern entwickelt, um die Versorgungsqualität der öffentlichen Stromnetze auf einem kontinuierlich hohen Niveau zu halten. Netzbetreiber können damit ihre Aufbau- und Ablauforganisation in Bezug auf die Einhaltung von Gesetzen, Verordnungen, allgemein anerkannten Regeln der Technik und berufsgenossenschaftlicher Vorschriften prüfen lassen. Was genau dahinter steckt und was das TSM von einem ISO-Managementsystem unterscheidet, beantwortet Peter Neu, Leiter Seminare und Projektentwicklung beim VDE VERLAG, im Gespräch mit der etz-Redaktion. lesen Sie mehr >>>

Wie die Digitalisierung dem globalisierten Outsourcing entgegenwirkt

Industrielle Globalisierung hat sich in vielerlei Hinsicht als Erfolgsmodell bewiesen, das sich fortsetzen wird. Manchmal war jedoch auch das Gegenteil der Fall. Die outgesourcte Produktion entsprach nicht den Qualitätsanforderungen, die Einsparungen standen in keiner Relation zum Aufwand. Eine Rückkehr zu „Business as usual“ erschien lange unmöglich. Nun allerdings können digitalisierte Prozesse und Methoden Unternehmen dabei helfen, zurückzukehren. lesen Sie mehr >>>

Weitere Fachartikel finden Sie hier…