A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

Das Online-Portal der Zeitschrift etz elektrotechnik & automation liefert Ihnen die aktuellsten Meldungen aus den Bereichen Unternehmen & Branchen, sowie die neuesten Produktberichte und Fachartikel aus den Bereichen Fertigungs- & Maschinenautomation, Prozess- & Energieautomation, Antriebs- & Schalttechnik und Komponenten & Peripherie.



Die neuesten Branchenmeldungen



18.04.2019

Spiesshofer tritt zurück: Neuer CEO bei ABB

Der Verwaltungsrat von ABB und CEO Ulrich Spiesshofer (55) haben sich darauf geeinigt, dass er von seiner Funktion zurücktritt. Ab sofort übernimmt der Präsident des Verwaltungsrates, Peter Voser (61), zusätzlich die Position des Interims-CEO. Der Suchprozess für einen neuen CEO wurde eingeleitet.
lesen Sie mehr >>>

15.04.2019

Ulmer Robotertag 2019

Am 29. Mai 2019 veranstaltet die Technische Hochschule Ulm gemeinsam mit Mitsubishi Electric Europe zum 12. Mal den Ulmer Roboter-Tag. Die kostenlose Veranstaktung bildet mit ihren interessanten Vorträgen und der begleitenden Fachausstellung die ideale Plattform in der Region, um kompetente Ansprechpartner aus Wissenschaft und Industrie rund um die Robotik zu finden. Das Forum für Wissens- und Technologietransfer zwischen Theorie und Praxis gibt Interessenten die Möglichkeit, sich über den aktuellen Stand der Entwicklungen rund um die Robotik zu informieren und seinen Erfahrungsschatz zu erweitern.
lesen Sie mehr >>>

15.04.2019

Control 2019: Qualitätssicherung bei großen Stückzahlen

Auf der Control 2019 in Stuttgart zeigt Kistler vom 7. bis 10. Mai in Halle 6 an Stand 6409 hochwertige Prüfsysteme für die Testautomation und Prozessüberwachung. Mit der Übernahme der Vester Elek­tronik GmbH im August 2017 hat der Weltmarktführer für dynamische Messtechnik sein Portfolio um Testautomation und optoelektronische Sensoren erweitert.
lesen Sie mehr >>>

Weitere Meldungen aus dem Bereich Unternehmen & Branchen finden Sie hier…




Die neuesten Produktberichte



18.04.2019

Energiespeicher als Generatorergänzung

Höhere Effizienz, Reduzierung der Lärmemissionen und eine optimierte Auslastung der Generatoren auf Baustellen, bei Brückensanierungen oder dem Tunnelbau sind nur einige Ergebnisse, die mit dem Energiespeicher erzielt werden. Er fängt Lastspitzen ab und erlaubt Generatoren einen Betrieb im leistungsoptimalen Bereich.
lesen Sie mehr >>>

18.04.2019

DC-USV mit sicherer Batterietechnologie

Das modular aufgebaute DC-USV-System UPSI stellt die unterbrechungsfreie DC-12-V- und DC-24-V-Stromversorgung und somit die ausfallsichere Verfügbarkeit prozessrelevanter Systeme und Komponenten sicher. Die kompakte Hutschienenausführung UPSI-XXXXD mit Aluminiumgehäuse ist für den schnellen und flexiblen Einbau in Schaltschränken mit einem Universal-DIN-Rail-Montage-System ausgestattet.
lesen Sie mehr >>>

17.04.2019

M25-Kabeldurchführung im hygienischen Design

Die Kabeldurchführungen KEL-DPZ in runder Bauform verfügen über ein integriertes metrisches Gewinde von M25 bis M63. Die neue Größe M25 ermöglicht eine einfache und schnelle Kabeldurchführung. Es können Leitungen mit Durchmessern von 4 × 3,2 mm bis 5,2 mm oder 1 × 3,2 mm bis 6,5 mm und 2 × 3,2 mm bis 5,2 mm durchgeführt werden.
lesen Sie mehr >>>

Weitere Produktberichte finden Sie hier…




Die neuesten Fachartikel



Wie die Digitalisierung dem globalisierten Outsourcing entgegenwirkt

Industrielle Globalisierung hat sich in vielerlei Hinsicht als Erfolgsmodell bewiesen, das sich fortsetzen wird. Manchmal war jedoch auch das Gegenteil der Fall. Die outgesourcte Produktion entsprach nicht den Qualitätsanforderungen, die Einsparungen standen in keiner Relation zum Aufwand. Eine Rückkehr zu „Business as usual“ erschien lange unmöglich. Nun allerdings können digitalisierte Prozesse und Methoden Unternehmen dabei helfen, zurückzukehren. lesen Sie mehr >>>

Auf der Sonnenseite: Warum Unternehmen Solarenergie für sich nutzen sollten

Industriebetriebe brauchen in der Regel sehr viel Platz. Im Mittelstand und Konzernen geht es um teils riesige Werkhallen, in denen Maschinen stehen. Letztere würden ohne Strom schlicht und ergreifend einfach stillstehen. Kein Wunder, dass Industriebetriebe jedes Jahr zehntausende € allein für Strom ausgeben. Kosten, welche letztlich die Bilanz belasten. Und die seit einigen Jahren zu einem echten Problem werden. Der Grund: Strom ist in der Vergangenheit in Deutschland teurer geworden. lesen Sie mehr >>>

Was optische Technik benötigt

Optische Lesetechnik ist in der heutigen Produktion und vielen anderen Bereichen nicht mehr wegzudenken. Sie sorgt für korrekte Schaltpunkte, sammelt Datenbank-Informationen, registriert Fertigungsqualitäten und Situationen und ist im besten Sinne die (bessere) digitale Version des „Augapfel Modell 1.0“. Doch ähnlich wie dieser braucht sie das richtige Umfeld. lesen Sie mehr >>>

Isolationsfehlersuche im laufenden Betrieb

Je größer das zu überwachende ungeerdete Netz (IT-System) wird, desto schwieriger ist es, mögliche Isolationsfehler zu finden. Helfen können dabei Messgeräte, die die automatische Isolationsfehlersuche im laufenden Betrieb ermöglichen. Damit erhöht sich die Anlagenverfügbarkeit und die Stillstandzeit sinkt. lesen Sie mehr >>>

Weitere Fachartikel finden Sie hier…