A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

Das Online-Portal der Zeitschrift etz elektrotechnik & automation liefert Ihnen die aktuellsten Meldungen aus den Bereichen Unternehmen & Branchen, sowie die neuesten Produktberichte und Fachartikel aus den Bereichen Fertigungs- & Maschinenautomation, Prozess- & Energieautomation, Antriebs- & Schalttechnik und Komponenten & Peripherie.



Die neuesten Branchenmeldungen



15.11.2018

Praxisnahe Demos zu Realtime und Edge-Computing

Auf der Fachmesse SPS IPC Drives zeigt das Unternehmen Aicas täglich von 12 Uhr bis 13 Uhr praxisnahe Showcases für Industrial IoT an. Die Kernkompetenzen des Unternehmens liegen in den Bereichen Edge Computing und Realtime-Lösungen.
lesen Sie mehr >>>

15.11.2018

Elatec feiert Umsatzrekord und verstärkt sich

Die weltweit steigende Nachfrage nach Ident-Anwendungen lässt den deutschen RFID-Spezialisten Elatec rasch wachsen. Der für seine flexiblen Multistandard-RFID-Reader bekannte Entwickler und Hersteller wird 2018 ein weiteres Rekordjahr verzeichnen und seine Umsätze um über 25 % steigern können.
lesen Sie mehr >>>

15.11.2018

Autosen: Gutscheincode für etz-Leser

Der Online-Distributor Autosen bietet eine große Vielzahl an Sensoren für die Automatisierungstechnik. Im Herbst 2018 sind einige Highlights neu hinzu gekommen. Neben den 5,5 % Onlinerabatt bei Onlinebestellungen erhalten etz-Leser einen Gutscheincode über 15 €.
lesen Sie mehr >>>

Weitere Meldungen aus dem Bereich Unternehmen & Branchen finden Sie hier…




Die neuesten Produktberichte



16.11.2018

Mehr als eine reine Schutztürabsicherung

Dank der Modulbauweise kann die MGB2 Modular flexibel an die jeweiligen Anforderungen der Schutztür angepasst werden. Mithilfe von zwei Submodulen sind insgesamt bis zu sechs unterschiedliche Bedienelemente im Zuhaltemodul integrierbar. Ein Tausch im laufenden Betrieb ist jederzeit möglich, da die MGB2 Modular hot-plug-fähig ist.
lesen Sie mehr >>>

15.11.2018

RFID im M30-Gehäuse

Das stationäre Allround-RFID-Schreib-Lesegerät Bluebox M30 UHF ist mit einem RS-232-, RS-485- oder CAN-Bus-Anschluss sowie einer 10-V- bis 36-V-Schnittstelle für die Stromversorgung ausgestattet. Seine Ausgangsleistung beträgt bis zu 27 dBm/500 mW. Die Leistung lässt sich ab 10 Bm in 1-dBm-Schritten regulieren.
lesen Sie mehr >>>

08.11.2018

Media-Konverter mit 10-Gigabit-Ethernet

Der industrielle 10-Gigabit-Ethernet-Media-Konverter IXT-705AT ermöglicht mit Datenraten von 10 Gbit/s sowohl auf dem Kupferkabel als auch auf dem Glasfaser (LWL) die Übertragung großer Datenmengen von der Maschine zur zentralen Steuerungseinheit in High-Speed-Geschwindigkeit. Der 10G-SFP+-Port garantiert größte Flexibilität hinsichtlich der Schnittstellenart. Die Single- oder Multi-Mode-LWL-Leitung kann man je nach Anforderung auswählen.
lesen Sie mehr >>>

Weitere Produktberichte finden Sie hier…




Die neuesten Fachartikel



Mehr Kompatibilität bei sicheren digitalen Schnittstellen

Da eine digitale Schnittstelle bei der funktionalen Sicherheit neben den zwei Grundzuständen zusätzliche (aufmodulierte) Signale überträgt, sind die Sensoren, Aktoren und Steuerungen unterschiedlicher Hersteller in der Praxis nicht generell kompatibel. Die Ursache für die Fehlfunktion zu finden gestaltet sich dann jedoch recht aufwändig. Um hier Abhilfe zu schaffen, hat der ZVEI ein Positionspapier zu Klassifizierung von sicheren elektronischen 24-V-Schnittstellen veröffentlicht. Über den Inhalt sprach die etz-Redaktion mit Helmut Börjes, Carsten Gregorius, Ralf Kaptur und Volker Schwidden. lesen Sie mehr >>>

Strömungs- und Temperatursensoren für heiße Medien

Die meisten Standard-Strömungs- und -Temperatursensoren sind für den Einsatz bei Temperaturen jenseits der 100-°C-Marke nicht geeignet. Für solche Fälle, wie sie beispielsweise in Kühlkreisläufen in Sinteröfen vorkommen, hat Baumer thermische Strömungssensoren entwickelt, die auch bei Prozesstemperaturen bis 150 °C zuverlässig ihren Dienst verrichten. Selbst kurzzeitige Temperaturspitzen beeinträchtigen ihre Funktionsfähigkeit nicht. Da die Sensoren zudem ohne bewegliche mechanische Bauteile auskommen, sind sie nahezu wartungsfrei. lesen Sie mehr >>>

Damit die SPS nicht der Schlag trifft

Man geht über den Teppich, die Luft ist trocken und beim Berühren der Türklinke bekommt man einen elektrischen Schlag. Was für den Menschen ungefährlich ist und schlimmstenfalls für eine kurze Schrecksekunde sorgt, kann Steuerungen und andere elektronische Baugruppen in Produktionsanlagen komplett zerstören. Das Thema ESD (Electrostatic Discharge) ist zwar nicht neu, es gewinnt aber im Zuge der fortschreitenden Digitalisierung an Bedeutung. lesen Sie mehr >>>

Produktionskennzahlen auf einen Blick

Der Maschinenbauer Pester Pac Automation stand vor der Herausforderung, seine Maschinen auf die Anforderungen der Industrie 4.0 auszurichten. Dazu sollten diese zum einen mit einer Log-Funktion und zum anderen mit der Möglichkeit der OEE-Auswertung ausgestattet werden. Auf Basis der Scada-Lösung in Webtechnologie von Certec EDV wurden diese Anforderungen in zwei getrennten Entwicklungsprojekten erfolgreich umgesetzt. lesen Sie mehr >>>

Weitere Fachartikel finden Sie hier…