A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

Das Online-Portal der Zeitschrift etz elektrotechnik & automation liefert Ihnen die aktuellsten Meldungen aus den Bereichen Unternehmen & Branchen, sowie die neuesten Produktberichte und Fachartikel aus den Bereichen Fertigungs- & Maschinenautomation, Prozess- & Energieautomation, Antriebs- & Schalttechnik und Komponenten & Peripherie.



Die neuesten Branchenmeldungen



17.10.2019

Innovationsgipfel für Elektrifizierung und Digitalisierung

Am 2. und 3. Oktober veranstaltete Schneider Electric im International Convention Centre (CCIB) in Barcelona den letzten Innovation Summit für dieses Jahr. Die letzte Station der Innovation Summit World Tour bot den mehr als 3 500 Kunden, Partnern, Lieferanten und Meinungsbildnern die Möglichkeit, sich über die neues­ten Überlegungen zum Thema „Powering and Digitalizing the Economy“ sowie zu globalen Themen, wie Nachhaltigkeit, Elektrifizierung, Digitalisierung, Innovation, Energiemanagement und Industrieautomatisierung, zu informieren.
lesen Sie mehr >>>

14.10.2019

Danfoss entfesselt auf der sps die Antriebsintelligenz

Intelligente Antriebe zählen zu den wichtigsten Bausteinen, wenn es darum geht ein ressourcenschonendes und klimatisch vertretbares Wachstum umzusetzen. Danfoss Drives zeigt deshalb auf der sps vom 26. bis 28. November 2019 in Nürnberg neue Lösungen und Konzepte, wie Betreiber und Anlagenbauer intelligente Antriebe flexibel und einfach in ihr jeweiliges Automatisierungssystem einbinden können. Dabei steht die Steigerung von Produktivität, Verfügbarkeit und Energieeffizienz im Fokus der Lösungen.
lesen Sie mehr >>>

14.10.2019

Rockwell und Schlumberger gründen Joint Venture Sensia

Rockwell Automation und Schlumberger haben das Joint Venture Sensia gegründet. Der Anbieter von integrierten, digital vernetzten Automatisierungslösungen für die Öl- und Gasindustrie will die Effizienz steigern, die Leistung optimieren und die Risiken reduzieren. Sensia mit Hauptsitz in Houston, Texas, wird voraussichtlich einen anfänglichen Jahresumsatz von 400 Mio. $ erzielen und rund 1.000 Mitarbeiter beschäftigen. Das Joint Venture nutzt Schlumbergers fundierte Kenntnisse in der Öl- und Gasbranche sowie die weitreichende Kompetenz von Rockwell Automation in der Automatisierungs- und Informationstechnik, um diesen schnell wachsenden Markt bedienen zu können.
lesen Sie mehr >>>

Weitere Meldungen aus dem Bereich Unternehmen & Branchen finden Sie hier…




Die neuesten Produktberichte



14.10.2019

Codesys-Unterstützung für PC/CAN-Interfaces

Ab sofort wird das breite Portfolio an Ixxat-PC/CAN-Interfaces von HMS, welches für alle gängigen PC-Schnittstellenstandards verfügbar ist (USB, Ethernet, Bluetooth, PCIe, PCIe Mini, PCIe 104 und viele weitere), direkt von Code­sys unterstützt.
lesen Sie mehr >>>

08.10.2019

Lasersensor sorgt für Qualität auf ganzer Linie

Bei anspruchsvollen Oberflächen wie verzinktem oder gebürstetem Metall sorgen die Laser-Distanzsensoren OM70 von Baumer mit ihrem linienförmigen Strahl für die nötige Zu­verlässigkeit, während Messungen mit einem punkt­förmigen Laserstrahl, bedingt durch Strukturunterschiede auf der Oberfläche, Farbkanten oder Interferenzen, instabile und somit unzuverlässige Messergebnisse liefern.
lesen Sie mehr >>>

27.09.2019

Positionssensor für Hydraulikzylinder

Um Konstrukteuren und Entwicklern maximale Flexibilität für die Konstruktion ihrer Zylinder zu geben, hat Siko den Positionssensor SGH10L für Hydraulik- und Teleskopzylinder entwickelt. Durch den seitlichen Anbau des Sensors an den Hydraulikzylinder entsteht nahezu kein Hubverlust.
lesen Sie mehr >>>

Weitere Produktberichte finden Sie hier…




Die neuesten Fachartikel



Die Datenlieferanten der Industrie 4.0

Eine Smart Factory mit ihren hochflexiblen Produktionslinien erfordert nicht nur die intelligente Vernetzung von Geräten, sondern auch die Verknüpfung der Feld- und Steuerungsebene mit der IT- und Unternehmensleitebene. Eine Schlüsselrolle nehmen dabei Sensoren ein. lesen Sie mehr >>>

Sichere Steuerungstechnik – auf die Schnittstellen kommt es an

Für die sichere Signalauswertung von Maschinen und Anlagen gibt es diverse Möglichkeiten. Für welche sich der Konstrukteur entscheidet, hängt von individuellen Anforderungen z.B. an die Flexibilität ab, auch von der Größe der Maschine und der Anlage sowie der Anzahl an Sicherheitssensoren. Neue Systeme erlauben eine intensivere Kommunikation sogar über Maschinen- und Unternehmensgrenzen hinweg. Der folgende Beitrag gibt einen kurzen Überblick über die aktuellen Optionen – und einen Ausblick auf die Zukunft. lesen Sie mehr >>>

So funktioniert piezoresistive Druckmesstechnik

Neben der Temperaturmessung ist die Druckmesstechnik die wichtigste und am häufigsten eingesetzte Technik zur Überwachung sowie Steuerung von Maschinen und Anlagen. Dazu stellt der atmosphärische Luftdruck eine wichtige Umwelt­größe dar. Über die Messung des Schweredrucks der Flüssigkeitssäule lassen sich zum Beispiel Grundwasserpegel oder Füllstände ermitteln. Für die elektronische Druckmessung ist ein Sensor erforderlich, der den zu messenden Druck aufnimmt und in ein elektrisches Signal umwandelt. Hierfür ist die piezoresistive Technik besonders geeignet, da sie viele Vorteile mit sich bringt. lesen Sie mehr >>>

Optimierte Leistung für den gesamten ­Antriebsstrang

ABB Ability Condition Monitoring für den Antriebsstrang vernetzt Antriebe, Motoren, Pumpen und Lager. Die vom Antriebsstrang erhaltenen Daten vermitteln den ­Betreibern einen besseren Einblick in ihre Anlagen, um ein hohes Maß an ­Verfügbarkeit und Produktivität zu gewährleisten. lesen Sie mehr >>>

Weitere Fachartikel finden Sie hier…