A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

29.06.2011

Kompakter Servoantrieb

Das erste Mitglied der Servoantriebe der Ipos-Serie ist der Ipos3602. Er enthält auf einer 21 mm x 54 mm kleinen Leiterplatte Leistungselektronik, Motorsteuerung, Schnittstelle und SPS-Funktionalitäten. Der Servoantrieb wurde speziell in Bezug auf Modularität und höhere Leistungsdichte entwickelt. Er hat ein RS232-, eine CAN-, eine CANopen- und optional eine Ethercat-Schnittstelle, sodass er in Closed-Loop sowohl bürstenbehaftete DC-Motoren und bürstenlose AC- und DC-Motoren als auch Schritt- und Linearmotoren oder Voice-Coils ansteuern kann. Als Feedback-Möglichkeiten unterstützt er, unter anderem Inkrementalgeber, digitale und lineare Hall-Sensoren. Mit einer zusätzlichen Erweiterung der Schnittstelle kann er auch Motoren mit Absolutwertgeber wie SSI, Biss, Endat oder Resolver ansteuern. Mit der grafischen Programmieroberfläche “EasyMotion Studio” lassen sich auf dem Servoantrieb komplexe Programmierfahrtbefehle und spezifische Bewegungs-Modi speichern und dann Stand-Alone ausführen.

Technosoft, Tel.: 089/244014-45, E-Mail: sales.de@technosoftmotion.com