A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

23.09.2011

Überspannungsschutz für PV-Inseln

Das modulare Überspannungsschutzgerät für PV-Anlagen Dehnguard M YPV SCI 150 wurde nach prEN 50539-11 geprüft. Es ist für kleine Systemspannungen ausgelegt, wie sie oft bei Inselsystemen (Off-grid-Systeme) vorkommen. So ist dessen Schutzpegel auf kleine Systemspannungen, zum Beispiel 24 V, 48 V oder 96 V optimiert. Die bewährte Technik der fehlerresistenten Y-Schutzbeschaltung und der kombinierten Abtrenn- und Kurzschließvorrichtung mit Thermo-Dynamik-Control wird durch eine zusätzliche Gleichstromsicherung ergänzt. Das ermöglicht bei Überlast des Ableiters einen sicheren und lichtbogenfreien Wechsel der Schutzmodule. Die dabei geschaffene Synergie der Technologien vermindert das Risiko einer Schutzgeräteschädigung durch Installations- und Isolationsfehler im PV-Stromkreis, reduziert die Gefahr einer Brandentwicklung eines überlasteten Ableiters und versetzt einen überlasteten Ableiter in einen sicheren elektrischen Zustand ohne das Betriebsverhalten der PV-Anlage zu beeinträchtigen. Somit stehen die Produktvorteile der SCI-Technologie auch für Inselsysteme zur Verfügung.

Dehn + Söhne, Tel.: 09181/906-123, E-Mail: info@dehn.de