A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

Wilkommen im Produkt-Archiv Mai 2012

Hier finden Sie die im Mai 2012 veröffentlichen Produktberichte.


24.05.2012

Gbit-Ethernet für die Feldebene

Mit dem 82 mm x 93 mm x 22,5 mm Gbit-Ethernet-Medienkonverter E-light 3G können Endgeräte in der Feldebene via Lichtwellenleiter dezentral an schnelle Backbones angebunden werden. Dazu hat dieser Medienkonverter, der elektrische in optische Signale umwandelt, einen RJ45-Port (10/100/1000 BASE-TX) sowie eine Schnittstelle (1000 Base-FX), die für Single- und Multimodefasern ausgelegt ist. lesen Sie mehr >>>

24.05.2012

Wechselmodul für Embedded Designs

Als universelles Wechselmodul adressiert Netjack mit seiner PCI-Express Schnittstelle zum Host besonders Designs im embedded Markt der Hochleistungs-CPU. Alternativ gibt es eine Ausführung mit klassischem Dual-Port-Memory. lesen Sie mehr >>>

24.05.2012

Modularer Encoder

Der modulare Kommutierungsencoder EC35 von US Digital für bürstenlose DC-Motoren bis acht Pole hat einen Betriebstemperaturbereich von -20°C bis 105 °C. Sein Frequenzbereich reicht von DC bis 1 MHz und er liefert 500 bis 10000 Impulse pro Umdrehung. lesen Sie mehr >>>

18.05.2012

Einspeisemanagement mit Fernwirksystem

Das modulare Fernwirksystem MFW bietet alle Funktionalitäten um sowohl die Erfassung und Überwachung aktueller Istwerte (Strom, Spannung, Blind- und Wirkleistung) als auch Steuerfunktionen, wie die Leistungsregelung/Absteuerung der Erzeugungsanlagen, einfach und rückwirkungsfrei realisieren zu können. lesen Sie mehr >>>

18.05.2012

Relais überbrückt Netzwerkverkehr

Das Glasfaser-Überbrückungsrelais OBU-102 ermöglicht es Netzwerkknoten einfach mit einer Relais-Überbrückungsfunktion auszustatten, sodass ein fehlerhafter Knotenpunkt einfach umgangen werden kann und der restliche Teil des Netzwerks unberührt bleibt. lesen Sie mehr >>>

18.05.2012

Motion-Control mit neuer Sicherheitsfunktion

Um die hohen Sicherheitsanforderungen von anspruchsvollen Motion-Control-Anwendungen im industriellen Maschinen- und Anlagenbau möglichst wirtschaftlich und effizient zu erfüllen, wurden die integrierten Sicherheitsfunktionen des modularen Antriebssystems Sinamics S120 um die Safety-Integrated-Funktion SLP (Safely Limited Position) erweitert. lesen Sie mehr >>>

16.05.2012

Sicherheitsgerichtete Signale einfach auswerten

An Roboter-Arbeitsplätzen kommen zumeist mehrere unterschiedliche Sicherheits-Schaltgeräte zum Einsatz und für jedes Schaltgerät benötigt man einen separaten Sicherheits-Relaisbaustein. Eine platz- und kostensparende Alternative ist die Sicherheits-Kompaktsteuerung Protect Select. lesen Sie mehr >>>

16.05.2012

Selbstabstimmende Servotechnologie

Mit den Servoverstärkern der Serie Melservo MR-J4 sowie den entsprechenden Positionierbaugruppen, Motion Modulen und High-end Motion Control Systemen können Maschinenbauer und Endkunden bei einfacher Bedienung und Inbetriebnahme sowohl die Sicherheit im Produktionsprozess als auch die Produktivität steigern. Der MR-J4, Nachfolger der bewährten J3-Verstärkerserie bietet höherer Performance sowie erweiterter Funktionalität und minimiert somit die zeitraubende und aufwendige Systemabstimmungen zwischen Mechanik und Elektronik. lesen Sie mehr >>>

16.05.2012

IO-Modul mit Überspannungsschutz

Das Herzstück des IO-Moduls AMC-ADIO24 ist ein FPGA, das zusammen mit der PCIe-Bridge die IO-Kanäle der Baugruppe bedient. „FIFO“ an den Ein- und Ausgängen sowie DMA to Host-CPU sorgen für eine geringe Latenzzeit für den Datentransfer zur CPU. lesen Sie mehr >>>

15.05.2012

Lüfterloser Mini-PC

Der 185 mm x 54 mm x 131 mm kleine, lüfterlose Mini-PC Nise 104 ist, dank des leistungsfähigen, stromsparenden Dualcore Intel Atom Prozessors D2700 mit 2,13 GHz Taktrate und der umfangreichen Ausstattung mit Schnittstellen, für eine Vielzahl von Applikationen geeignet. Das System verfügt über vier serielle Schnittstellen, zwei Intel Gigabit LAN-Ports und vier USB 2.0. lesen Sie mehr >>>

15.05.2012

Prüfsystem für Schutzrelais

Das mehrphasige System SMRT36 36 eignet sich zum Prüfen von digitalen, statischen und elektromechanischen Schutzrelais mithilfe von manuellen oder für die gängigsten Schutzgeräte spezifisch integrierten Prüfbildschirmen. Selbsterklärende Funktionsschaltflächen der Menü- und Touchscreen-Tasten gewährleisten die schnelle und einfache Auswahl der gewünschten Prüffunktion. lesen Sie mehr >>>

15.05.2012

Multifunktionaler Signalkonverter

Der Multifunktions-Signalkonverter Sineax V604s misst bei einer Grundgenauigkeit von 0,1 % an zwei Eingängen DC-Spannungen, DC-Ströme, Temperaturen (RTD und TC) sowie Widerstandsgrößen. Die Eingangswerte können miteinander verrechnet oder verglichen werden. lesen Sie mehr >>>

14.05.2012

Hygienische Antriebslösungen

Die Oberflächenbehandlung “NSD tupH” macht Aluminium-Getriebemotoren so widerstandsfähig wie Edelstahlprodukte und ist leistungsfähiger als Antikorrosionslackierungen. In Kombination mit DIN- und Normteilen aus Edelstahl, Edelstahlabtriebswellen sowie einer lebensmittelverträglichen Ölfüllung eignen sich „NSD-tupH“-Antriebe für hygienisch anspruchsvolle Anwendungen. lesen Sie mehr >>>

14.05.2012

Drehgeberserie ohne Verschleißteile

Die optoelektronischen Impulsgeber der Serie SPDH kennzeichnen sich durch ihre flache Bauform und die komfortable Montage, für die noch nicht einmal ein Schraubendreher benötigt wird. Sie ermöglichen Auflösungen zwischen 100 und 360 Impulsen pro Umdrehung sowie Geschwindigkeiten bis 36.000 min -1. lesen Sie mehr >>>

14.05.2012

Linearachse zum Positionieren kleiner Lasten

Die kleine, leichte und flache Miniatur-Linearachse SLN-27 für einfache Handlingaufgaben gibt es mit oder ohne Schrittmotor. Mit ihren kompakten Abmessungen (22 mm Höhe und 28 mm Breite) eignet sich die Linearschase vor allem für beengte Platzverhältnisse. Selbst mit der maximalen Hublänge von 250 mm bringt sie lediglich 160 g auf die Waage. lesen Sie mehr >>>

11.05.2012

Ethernet-Switche für Schaltanlagen

Die Switche der N-Tron-Serie für elektrische Schaltanlagen der Mittel- und Hochspannungstechnik haben eine Vielzahl von Glasfaser-Verbindungsoptionen, die eine kostengünstige, kundenspezifische Lösung für Netzwerk-Anforderungen ermöglichen. Mit bis zu vier Glasfaser-Ports bieten sie Störfestigkeit für Bereiche mit hohen elektromagnetischen Interferenzen (EMV). lesen Sie mehr >>>

11.05.2012

Positionsschalter für anspruchsvolle Anwendungen

Nassbereiche, extreme Temperaturen und explosionsgefährdete Bereiche: Das sind typische Einsatzgebiete der von Grund auf neu entwickelten Positionsschalter ES/EM 98. Mit Einbaumaßen gemäß DIN EN 50041 und einem Temperaturbereich von -40 °C bis 90 °C sind sie vielseitig einsetzbar. lesen Sie mehr >>>

11.05.2012

Breitbild-HMI für den Ex-Bereich

Die großformatigen aktuellen Widescreen-HMI ermöglichen die Umrüstung bisheriger 15-Zoll- und 19-Zoll-Bedienstationen im Ex-Bereich auf neue Betriebs- oder Prozessleitsysteme. Durch die modernen 22-Zoll- und 24-Zoll-HMI erhöht sich der Bedien- und Visualisierungskomfort, da sie mit LED-Backlights für eine brillantere Anzeige und besser ablesbare Bilder sorgen. lesen Sie mehr >>>

10.05.2012

Energieverbrauch unter Kontrolle

Die beiden drahtlosen Powermonitore W250 und 500 bieten eine verbesserte Visualisierung der Energiedaten und vereinfachen die Nachverfolgung des Energieverbrauchs. Sie ermöglichen es den Energieverbrauch nicht nur für eine komplette Fabrik oder einen Prozess zu ermitteln, sondern ohne großen Kosten oder Arbeitsaufwand auch die Daten bestimmter energieintensiver Applikationen zu erfassen. lesen Sie mehr >>>

10.05.2012

Modulares Meldesystem

Das modulare Meldesystem ME 3011 zeigt Anlagenzustände zuverlässig und übersichtlich an und schafft damit eine wichtige Voraussetzung für einen sicheren und wirtschaftlichen Anlagenbetrieb. Vier bis 252 Meldungen können in einem Gerät konfiguriert werden. lesen Sie mehr >>>

10.05.2012

Positionieraufgaben in Mehrachssystemen in Echtzeit erledigen

Die digitale Positioniersteuerung EposS3 70/10 Ethercat erfüllt hohe Anforderungen für Echtzeit-Positionieraufgaben in synchronisierten Mehrachssystemen. Sie hat einen Eingangsspannungsbereich von DC 11 V bis 70 V und liefert einen Dauerstrom von 10 A, während der Beschleunigung und Verzögerung sogar 25 A. lesen Sie mehr >>>

09.05.2012

Ein Sicherheitsschalter für drei Positionen

Der codierte Sicherheitsschalter der PSENcode-Familie überwacht bis zu drei Positionen sicher bis PL e nach DIN EN ISO 13489-1 bzw. SIL CL 3 nach IEC 62061. Da er zudem die sichere Erkennung der Position übernimmt, benötigt man für die Positionsüberwachung nur noch einen sicheren Sensor. lesen Sie mehr >>>

09.05.2012

Optosensor für die Druckindustrie

Ob Exemplarzählungen im Schuppenstrom, Greifertransport, Kreuzleger oder die Detektion von Verpackungskanten, die optischen Kantendetektoren der Scatec-Familie erfassen zuverlässig jedes einzelne Druck-Produkt und zwar unabhängig von Farbe, Oberfläche oder Produktdicke. Die empfindlichste Variante detektiert selbst Kanten ab 0,1 mm und ermöglicht somit das Erkennen und Zählen von Einzelblättern. lesen Sie mehr >>>

09.05.2012

Messsoftware für IT-Systemarchitektur

Die bekannte Mess- und Automatisierungssoftware Profisignal ist nun auch für den Betrieb auf einem Microsoft Terminal Server geeignet. Die Terminal Server-Version reduziert den Aufwand für Pflege und Wartung, da die Software nur einmal zentral auf dem Terminal Server installiert wird. lesen Sie mehr >>>

08.05.2012

Energieverbräuche im Blick

Das Multifunktionsmessgerät UMG 96RM erfasst elektrische Energieverbräuche, elektrische Standardgrößen, wie Strom, Spannung, Frequenz, Leistung sowie Spannungsqualitätsgrößen von Oberschwingungen bis hin zur RCM-Messung. Die Abtastung sämtlicher Messkanäle mit 21,3 kHz bzw. 25,6 kHz erlaubt eine kontinuierliche Messung und Erfassung von mehreren hundert Messwerten in hoher Auflösung. lesen Sie mehr >>>

07.05.2012

Asynchronmotor ohne Läufer- und Erregerverluste

Prinzipbedingt weist der LSPM-Motor keine Läufer- und Erregerverluste auf, wodurch sich ein hoher Wirkungsgrad ergibt. Somit vereint er die Vorteile der robusten Asynchronmaschine mit denen des verlustarmen Synchronmotors. Er lässt sich sowohl direkt am Netz als auch mit Frequenzumrichter betreiben. lesen Sie mehr >>>

07.05.2012

Energiesparender Ventilstecker

Der IP67-geschützte Ventilstecker hat einen Arbeitstemperaturbereich von -25°C bis 80 °C und eine Strombelastbarkeit von 2 A. Der Ventilstecker reduziert die Energieaufnahme am angesteuerten Hydraulikventil um bis zu 50 %, so dass sich sein Anschaffungspreis bei 100 % Einschaltdauer bereits nach einem Jahr amortisiert. lesen Sie mehr >>>

07.05.2012

Intelligentes Energiemonitoring

Die neuen Energiemessgeräte der iEM 3000er-Reihe erlauben differenzierte Dreifachmessungen: für Strom, Wirk-, Blind- und Scheinleistung sowie den Leistungsfaktor. Die Produktpalette reicht von einfachen kWh- über Tarifabrechnungszähler bis hin zu Energiemessgeräten für die Erfassung aller in der Energieversorgung relevanter elektrischer Größen. lesen Sie mehr >>>

03.05.2012

Energiemanagement gemäß DIN EN ISO 50001

Nur wer energiebezogene Daten in der Produktion erfasst und auswertet, kann geeignete Maßnahmen zur Senkung seines Energieverbrauchs einleiten. Mit dem Hydra-Modul Energiemanagement (EMG) steht Fertigungsunternehmen jetzt dafür ein nach den gesetzlichen Vorgaben konzipiertes Energiemanagementsystem zur Verfügung. lesen Sie mehr >>>

03.05.2012

Energieeffiziente Servohydraulik

Während die elektrische Antriebstechnik aufgrund ihrer Vorteile bezüglich Dynamik, Präzision und Energieeffizienz andere Antriebskonzepte in vielen Bereichen verdrängen konnte, ist der Einsatz hydraulischer Antriebe weiterhin unverzichtbar, wenn es um die Erzeugung sehr großer Kräfte bzw. Drehmomente geht. Für mehr Effizienz sorgt dabei der Einsatz einer elektrischen Servopumpen. lesen Sie mehr >>>

02.05.2012

Schaltanlage für den Turmeinbau

Dank ihrer kompakten Bauweise lässt sich die Schaltanlage CGM.3 durch die Standardtür einer Turmstation einbringen. Das platzsparende Modul verfügt über einen hermetisch versiegelten, wartungsfreien Tank. Der gekapselte Antriebs sorgt für Korrosions- und Klimabeständigkeit. lesen Sie mehr >>>