A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

Kommunikationsfähige Signalkonverter

Durch ihre Ethernetschnittstelle können die kommunikationsfähigen Signalwandler direkt in bestehende Industrial Ethernet-Strukturen eingebunden werden. Neben den typischen Funktionen, wie Signalerfassung, -aufbereitung, -normierung und -ausgabe, stellen sie umfangreiche Diagnosefunktionen für mehr Prozesstransparenz zur Verfügung. Dank ethernetbasierter Kommunikation lassen sich die Diagnosedaten ereignisgesteuert in vollem Umfang von einem Signalkonverter zur Leitstation oder zum Engineeringsystem übertragen. Die Geräte überwachen kontinuierlich die Messwerte und können beispielsweise in Abhängigkeit von Prozesszuständen einen Alarm generieren, etwa bei einer Überschreitung oder einer Unterschreitung von frei definierbaren Grenzwerten.