A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

14.11.2012

Flexibilität bei der Motorwahl

Die neue Steuerungsgeneration N5 bildet die Plattform für alle künftigen Steuerungen des Herstellers. Sie kann in Feldbusarchitekturen (Ethercat oder CANopen) eingesetzt werden und kennzeichnet sich durch Programmierbarkeit, Closed-Loop-Unterstützung sowie viele Ansteuerungsmöglich­keiten, auch über Ethernet. Zudem eignet sie sich für BLDC- und Schrittmotoren. Anwender erhalten damit bei einer einheitlichen Steuerungsarchitektur mehr Flexibilität bei der Auswahl des Motors.

Nanotec Electronic GmbH & Co. KG, Tel. 0 89/90 06 86-0, E-Mail: info@nanotec.de