A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

10.05.2013

Überspannungsschutz für Windenergieanlagen

Der Typ-1-Blitzstromableiter MCF für die netzseitige Verbindung mit dem Potentialausgleich bietet zuverlässigen Schutz. Das nach DIN EN 61643-11 geprüfte Gerät ist für eine Nennspannung von 400/690 V sowie für eine maximale Dauerspannung von 440 V ausgelegt. Das Ableitvermögen reicht bis zu 35 kA (10/350 μs). Der schnell zu installierende Blitzstromableiter lässt sich in verschiedenen Netz-Systemen, TN- und IT-Systemen mit und ohne Neutralleiter einsetzen. Das Auslösen von Vorsicherungen wird durch das AC-Stop-System verhindert. Das patentierte „Fail-Safe-System“ trennt den Ableiter im Fehlerfall komplett vom Netz. Eine weitere Besonderheiten des Ableiters ist eine optische Status-Anzeige und die Fernsignalisierung mit potentialfreiem Wechselkontakt.

Obo Bettermann GmbH & Co. KG, Tel. 02373/89-0, info@obo.de, www.obo.de