A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

17.01.2014

Skalierbare Steuerungs-Terminals

Für viele unterschiedliche Anwendungsgebiete können die Steuerungs-Terminals einfach an die entsprechende Leittechnik angeschlossen werden. Schnittstellen zur Anbindung an alle gängigen Feldbussysteme sowie an diverse ­IO-Module sorgen dafür, dass die HMI schnell und einfach in neue oder bestehende Anlagen integriert werden können. Zur Visualisierung der Prozesse sind sie mit Displays in den ­Größen 3,5 Zoll, 5 Zoll, 7 Zoll und 10,4 Zoll sowie mit einer Auflösungen bis zu 800 × 600 Pixel (SVGA) erhältlich. Die HMI gibt es sowohl mit einem Kunststoffgehäuse als auch in Edelstahl mit einer massiven eloxierten Aluminiumfrontplatte. Softwareseitig kann ein Laufzeitsystem nach Kundenwunsch integriert werden. Basis hierfür ist ein Linux-Betriebssystem der Version 3.2 mit RT-Erweiterung. Die verfügbaren Gerätetreiber und Bibliotheken reduzieren den Aufwand beim Anbinden der Feldgeräte.

Hesch Industrie-Elektronik GmbH, Tel. 0 50 32/95 35-0, info@hesch.de