A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

Physik Instrumente setzt weiter auf Wachstum

Der Zukauf des Nachbargrundstücks sichert PI zukünftiges Wachstum

Als privat geführtes Unternehmen mit weltweit über 500 Mitarbeitern kann Physik Instrumente fast jede Anforderung aus dem Bereich der Präzisions-Positioniertechnik erfüllen. Um der Rolle als Technologieführer auch in Zukunft gerecht werden zu können und Platz für die in den nächsten Jahre geplanten Expansionen zu haben, hat das Unternehmen der Stadt Karlsruhe das ans Firmengelände angrenzende Grundstück abgekauft. Damit hat sich die Grundstücksfläche von 17000 m² auf mehr als 44000 m² vergrößert.

„Die 280 zurzeit in Karlsruhe beschäftigten Mitarbeiter haben zwar aktuell in unserem Gebäude beste Arbeitsvoraussetzungen. Wir gehen davon aus, dass der aktuelle Aufschwung weiter geht. Schließlich hatten wir im Mittel über die letzten zehn Jahre zweistellige jährliche Wachstumsraten. Darum wollen wir für die Zukunft auch räumlich gerüstet sein“, erläutert Dr. Karl Spanner, Gesellschafter und Geschäftsführer von PI. „Die Chancen stehen gut, zumal die Präzision in Bereichen weit unterhalb eines Tausendstel Millimeters zunehmend in industrielle Prozesse einzieht.“