A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

14.06.2016

Sicher trennen, sicher schalten

Die schnell schaltenden NH-Lasttrennschaltleisten mit Sicherungen ermöglichen ein sicheres bedienerunabhängiges Schalten und Trennen mit einem Gerät. Das Schalten der Leiste erfolgt federgestützt durch Umlegen eines Hebels. Das integrierte Sprungschaltwerk mit Doppelunterbrechung gewährleistet ­dabei einen schnellen Schaltvorgang sowie einen definierten Schaltpunkt. Im Gegensatz zu anderen Schnellschaltleisten wird die NH-Lasttrennschaltleiste vertikal verbaut und erlaubt so einen komfortablen Leitungsanschluss wahlweise von unten oder oben. Ein separater Kabelanschluss sowie ein Führungsraum sind somit nicht erforderlich. Die NH-Lastrennschaltleisten sind Teil der „Ri4Power“-185-mm-Systemlösung und mit Geräteadaptern sowie NH-Sicherungslastschalt­leisten kombinierbar. Sicherheit für den Bediener ­bietet der erweiterte Berührungsschutz für den Anschlussraum sowie die separate front- und rückseitige Abdeckung des ­Anschlussbereiches. Optional ist die Verbindung mit einer elektronischen Sicherungsüberwachung möglich. Für erhöhte Sicherheit sorgt zudem der mit einem Werkzeug ­verriegelbare Deckel sowie eine integrierte Schaltstellungsanzeige.

Rittal GmbH & Co. KG, Tel. 0 27 72/5 05-0, info@rittal.de, www.rittal.de