A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

02.03.2017

Schaltet vier Pole gleichzeitig

Die Norm DIN VDE 0100-460 schreibt vierpoliges Schalten in TT-Netzen verpflichtend vor (diese Art der Trennung ist in TN-S- und TN-C-S-Systemen ebenso zulässig). Auch durch die Zunahme von Einspeisepunkten in das öffentliche Energieversorgungsnetz sind vermehrt vierpolige Trenngeräte gefordert. Das gleichzeitige Schalten von vier Polen (L1, L2, L3, N) in einer Reihe ermöglicht die NH-Sicherungslastschaltleiste Multivert 630A 4P (3P+N). Dieses vertikale Schaltgerät wird auf einem 185-mm-Sammelschienensystem montiert und ist mittels Zweihandbedienung sicher und rasch zu schalten. Die geringe Breite von nur 100 mm reduzierte den Platzbedarf in elektrischen Schaltschränken und -tafeln.

Mersen Deutschland GmbH, Tel. 0 91 91/73 38-0, info@mersen.com, www.mersen.com