A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

16.10.2017

Videc realisiert Projekte für cloudbasierte IIoT-Plattform

Die Plattformarchitektur von Predix

Die Plattformarchitektur von Predix

Als führender Hersteller von Industrietechnologien hat GE die cloudbasierte IIoT-Plattform Predix für die Digitalisierung in der Industrie und zugehörige Technologien entwickelt. Die Plattform bietet Unternehmen standardisierte Möglichkeiten, um Innovationen zu ermöglichen. In Deutschland setzt GE für die Realisierung von Anwendungsprojekten auf den Partner Videc .

Die Predix-Cloud basiert auf einer globalen, sicheren Cloudinfrastruktur, die für industrielle Anwendungen optimiert ist und regulatorische Anfor­derungen erfüllt. Die Plattform funk­tioniert wie ein wiederverwendbares Baukastenprinzip. Entwickler können damit benötigte Applikationen auf ­Basis von Internet-Technologien (kurz: Apps) schnell erstellen, dabei Fehlerquellen minimieren und „Best Practices“ entwickeln sowie leicht austauschen. Die Verantwortlichen können Arbeiten besser verteilen, das Risiko von Kosten- und Terminüberschreitungen vermindern und Erstinvestitionen zukunftssicher gestalten. Die Predix Cloud läuft in Deutschland und die Nutzungsrechte der Daten sind eindeutig geklärt.
Videc wird als Distributionspartner von GE – zusammen mit den anderen Softwareplattformen des Unternehmens – Gesamtlösungen für die digitale Transformation forcieren, wofür das Unternehmen auch auf die Cloudplattform Predix zurückgreift. Der Vorteil besteht zusätzlich darin, dass den Kundenanforderungen entsprechend unterschiedliche Konzepte erarbeitet und angeboten werden können: Daten können in der Public Cloud oder gehostet und über ein Portal zugängig gemacht werden – mit der Videc-Produkt­vielfalt ist alles lösbar.