A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

09.08.2018

Robuste IO-Module mit Protokollwechsel

Die IO-Module Solid67 machen Installationen im Feld einfacher und sind besonders attraktiv für Anwendungen mit IO-Link-Sensoren und -Aktoren. Sie stellen gleich acht IO-Link-Steckplätze in unmittelbarer Prozessnähe zur Verfügung, binden aber auch klassische IO in das System mit ein. Durch das vollvergossene Metallgehäuse und Widerstandsfähigkeit gegen Schwingungen 15 G und Schocks 5 G sind die Module bereit für den Einsatz in rauer industrieller Umgebung – und das in einem Temperaturbereich von –20 °C bis 70 °C. Die multiprotokollfähigen Module unterstützen Profinet und Ethernet/IP in einem Modul. Um vom einen auf das andere Protokoll zu wechseln, muss man nur einen Drehschalter am Gerät umlegen. Die M12-Powerleitungen (L-coded) übertragen bis zu 16 A. Die Stromversorgung kann über mehrere Module weitergeschleift werden. Das vereinfacht die Installation und reduziert die Kabelwege.
Murrelektronik GmbH, Tel. 0 71 91/47-0, info@murrelektronik.com, www.murrelektronik.com