A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

17.12.2018

Nanotec erweitert Stammsitz

Die Nanotec-Geschäftsführer Stephan Huber und Benno Wimmer freuen sich über die Fertigstellung des Anbaus

Die Nanotec-Geschäftsführer Stephan Huber und Benno Wimmer freuen sich über die Fertigstellung des Anbaus

Mit der Erweiterung ihres Firmensitzes in Feldkirchen bei München hat die Nanotec Electronic GmbH & Co. KG jetzt ausreichend Raum für die Entwicklung neuer Antriebslösungen geschaffen. Auf zusätzlichen 1.400 m² sind nun die CNC-Fertigung, die Entwicklung sowie die Verwaltung und eine Kantine untergebracht. Der nach neuesten Energierichtlinien geplante Anbau zeichnet sich durch sein offenes Raumkonzept und Besprechungsinseln mit moderner Kommunikationstechnik aus. Im Bestandsgebäude wurden gleichzeitig die Arbeitsflächen für die Montage erweitert.
Nanotec wurde im Jahr 1991 im oberbayerischen Finsing gegründet und gehört heute zu den führenden Herstellern von Motoren und Steuerungen für die Industrieautomatisierung und die Medizintechnik. Seit 2011 hat das Unternehmen seinen Firmensitz in Feldkirchen. Von der Entwicklung über die Fertigung bis hin zum Vertrieb sind dort alle Unternehmensbereiche unter einem Dach vereint. Mit rund 200 Mitarbeitern in Deutschland, Bulgarien, den USA und China betreut Nanotec Kunden in der ganzen Welt.