A A A
| Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
ETZ Logo VDE Verlag Logo

19.06.2019

Kettenverschleißlehre in großer Ausführung

Tsubaki: Kettenverschleißlehre in großer Ausführung

Bei regelmäßiger Prüfung der Kettentriebe in Anlagen lassen sich durch einen rechtzeitigen Austausch der darin verbauten Rollenketten unerwartete Ausfälle vermeiden. Der Hersteller hat für die Wartung solcher Kettentriebe sein Programm an Kettenverschleißlehren um große Größen erweitert. Die neuen Kettenverschleißlehren wurden für die BS-Größen RS20B bis RS48B und die Ansi-Größen RS100 bis RS240 aufgelegt. Sie ergänzen das BS- und Ansi-Set mit den Größen RF06B bis RS16B und RS35 bis RS80. Die Kettenverschleißlehren erfüllen hohe Qualitätsanforderungen und sind korrosionsbeständig. Ihre Konstruktion gewährleistet eine genaue Messung über eine lange Lebensdauer. Alle Kettenverschleißlehren sind auch einzeln erhältlich.

Tsubaki Deutschland GmbH, Tel. 0 89/2 00 01 33-80, www.tsubaki.de